Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Schlienz Touristik GmbH

Schlienz Tours Reisen
73728 Esslingen

Seefestspiele Mörbisch & Opernfestspiele St. Margarethen

Termin: 02.08.2017 - 06.08.2017 - 5 Tage
Preis ab: 595 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 75 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

  • Schlienz-Haustürservice
  • Reise im modernen Reisebus
  • 4 x Ü/Frühstücksbuffet im 3-Sterne superior Hotel
  • 2 x Abendessen im Hotel
  • 1 x Mittagessen im Hotel
  • Besichtigung von Sopron
  • Stadtführung Eisenstadt
  • Ausflug Burgenland- Rundfahrt/Neusiedler See
  • Ausflug Bratislava mit „Bimmelbahn-Stadtrundfahrt“
  • Eintrittskarte Kat. 8 Seefestspiele Mörbisch „Der Vogelhändler“
  • Schlienz-Reisebegleitung
  • 5 Bussipunkte
Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

3f4581c1-2532-4054-9888-fa7ebf693492.jpg
  • Größte Operettenbühne der Welt
  • Rigoletto im Römersteinbruch
  • Malerisches Sopron

Kommen Sie mit uns auf eine ganz besondere Reise mit gleich zwei kulturellen Höhepunkten, von denen Sie noch lange schwärmen werden: Seefestspiele Mörbisch: „Der Vogelhändler“ und die Opernfestspiele St. Margarethen „Rigoletto“. Abgerundet wird die Reise durch die zauberhafte Landschaft des Neusiedler Sees im Burgenland und einen Besuch im beeindruckenden Bratislava. Seefestspiele Mörbisch 2017: Der Vogelhändler Zünftig wird es 2017 bei den Seefestspielen Mörbisch! Mit der Christl von der Post und Adam, dem Vogelhändler, kehren zwei der bekanntesten Operettenfiguren nach fast 20 jähriger Abwesenheit wieder auf die Seebühne zurück. Postenschacher,
Verwechslung und was fürs Herz - im "Vogelhändler" sind alle klassischen Operetten-Zutaten meisterhaft vereint. "Grüß enk Gott, alle miteinander", "Ich bin die Christl von der Post" und "Schenkt man sich Rosen in Tirol" sind Operettenliebhabern in der ganzen Welt bestens bekannt.

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise Sopron
Am Morgen Anreise vorbei an München und Salzburg ins zauberhafte Sopron, wo Sie in Ihrem Hotel bereits erwartet werden.

2. Tag: Sopron Neusiedler See - Seefestspiele
Nach dem Frühstücksbuffet erkunden Sie Sopron etwas näher. Lassen Sie sich von
den Schönheiten dieser malerischen Stadt, deren mittelalterlicher, ummauerter Kern fast vollständig erhalten blieb überraschen. Nach dem Mittagessen fahren Sie zum Naturparadies Neusiedler See. Wir laden Sie mit Ihrer Reiseleiterin ein zu einer Burgenland-Fahrt entlang des Neusiedler See. Anschließend bleibt Zeit zum Bummel in Rust. Die Stadt fasziniert die Besucher nicht nur durch ihre architektonische Schönheit und der Verbindung historischer Baukunst mit ländlichem Leben. Am Abend besuchen Sie die Seefestspiele in Mörbisch. Welch ein Erlebnis!

3. Tag: Eisenstadt - Festspiele St. Margarethen (fak.)
Am Vormittag bleibt Zeit für eigene Erkundungen oder eine Runde im Hotelschwimmbad. Heute steht Eisenstadt mit geführtem Rundgang auf dem Programm. "Klein, aber fein!"- so hat die ehemalige Residenzstadt der Fürsten Esterházy seinen Besuchern eine Menge zu bieten. Eisenstadt fasziniert ganz einfach durch sein besonderes Flair. Am Abend besuchen Sie auf Wunsch Rigoletto (fak.), eine der beliebtesten Opern Giuseppe Verdis auf einer der schönsten Freiluftbühnen Europas im Steinbruch St. Margarethen.

4. Tag: Bratislava
Nach einem Langschläferfrühstück besuchen die slowakische Hauptstadt Bratislava.
Bratislava verfügt neben ihren historischen Bauten auch über eine beeindruckend moderne Architektur, Parkanlagen und Seen sowie eine große Anzahl an Galerien. Bei einer Stadtrundfahrt mit der Bahn durch die Altstadt lernen Sie die liebevoll restaurierten Sehenswürdigkeiten kennen. Es geht hoch zur Burg, wo Sie die Aussicht über die Stadt und die Donau genießen. Weiterhin sehen Sie das Parlament, den Dom St. Martin und das Michaelertor.

5. Tag: Frühstück - Heimreise
Am Morgen erwartet Sie ein ausgiebiges Langschläferfrühstück, bevor Sie mit vielen neuen Erinnerungen die Heimreise antreten. Rückkunft am Abend.

 

Zubuchbare Optionen

Besuch Rigoletto St. Margarethen inkl. Bustransfer hin/rück: Kat. 1 139 €

Aufpreise bessere Kartenkategorien Mörbisch: Kat. 7 11 €

Besuch Rigoletto St. Margarethen inkl. Bustransfer hin/rück: Kat. 2 116 €

Besuch Rigoletto St. Margarethen inkl. Bustransfer hin/rück: Kat. 3 98 €

Aufpreise bessere Kartenkategorien Mörbisch: Kat. 5 33 €

Aufpreise bessere Kartenkategorien Mörbisch: Kat. 3 52 €

Besuch Rigoletto St. Margarethen inkl. Bustransfer hin/rück: Kat. 4 78 €

Hotelinformationen 3* superior Hotel Löver (mehr Infos...)

Preis pro Person im Doppelzimmer *Schnellbucher* 595 €
Preis pro Person im Doppelzimmer 645 €
Preis pro Person im Einzelzimmer *Schnellbucher* 690 €
Preis pro Person im Einzelzimmer 740 €
Zur Reise anmelden
 
 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play