Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Steck-Touristik

Steck-Touristik
89129 Langenau

Olivenernte in der Toskana

Termin: 09.11.2017 - 12.11.2017 - 4 Tage
- weitere Termine -
Preis ab: 279 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 21 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

■ Fahrt im 4*Fernreisebus
■ 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
■ 3 x Abendessen
■ Örtliche Reiseleitung Pisa und Lari
■ Besuch einer Pastafabrik
■ 1 x Cappuccino und Kuchen
■ Örtliche Reiseleitung Olivenernte und Pietresanta
■ Eintritt Museo die Bozzetti
■ Mittagsvesper mit Bruschetta und Wein
Sie wohnen im ausgewählten 4*Hotel in der Toskana.

Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

73e9a4fc-e5fb-4951-bf85-5acd11fef675.jpg
9 weitere Bilder

In den letzten warmen Sonnentagen leuchtet die Toskana in den faszinierendsten
Farben. Überall in den sanften Hügeln sieht man die Einheimischen mit Leitern geschultert, Weidenkörbe um die Hüften gebunden und riesige Netze unter den Armen in die Olivenhaine ziehen.Ein eindrucksvolles Erlebnis in einer traumhaften Bilder buchlandschaft.

1. Tag Anreise über Chur und Mailand in die Toskana.

2. Tag Heute besuchen Sie Pisa, die einst so mächtige Hafenstadt am
Arno. Auf dem „Platz der Wunder“ stehen die bedeutendsten Bauwerke
dicht beisammen und bezeugen auch heute noch den Reichtum der Stadt -
republik im Mittelalter. Dazu gehören der marmorne Dom, das kreisrunde
Baptisterium, der Friedhof Campo Santo und natürlich der in aller Welt
bekannte Glockenturm, der „Schiefe Turm von Pisa“. Weiter geht es in das
kleine toskanische Dörfchen Lari, das sich rund um die im Zentrum befindliche
Burg schmiegt. Eine Treppe führt Sie auf den Innenhof, von dem Sie ein
atemberaubendes Panorama über die malerische Landschaft genießen
(Eintritt extra). In diesem Ort abseits touristischer Pfade scheint die Zeit
still zu stehen. Höhepunkt ist die Besichtigung der Pastafabrik der
Familie Martelli, einem kleinen Traditionsbetrieb, in dem noch per
Hand hergestellt wird und in dem Sie Wissenswertes über die Produktion
von Italiens beliebtestem Gericht erfahren werden.

3. Tag Frisch gestärkt geht die Fahrt nach dem Frühstück auf ein Olivenlandgut, wo heute Ihre Mithilfe gefragt ist. Folgen Sie den Olivenbauern, die Ihnen interessante Einblicke in ihre Arbeit geben werden. Nach einer kurzen
Demonstration der Olivenenernte und Erläuterungen zur Herstellung des
gesunden Öls können Sie selbst Hand anlegen und fleißig Oliven pflücken ein garantiert unvergessliches Erlebnis inmitten der schönen toskanischen
Landschaft! Zur Wiederherstellung der Kräfte erwartet Sie anschließend ein
Mittagsvesper mit Bruschetta, Wein und Olivenölverkostung. Ein weiterer
Höhepunkt des heutigen Tages ist der Besuch von Pietrasanta, wo Sie gemütlich
durch die Gassen schlendern können.Besonders sehenswert ist neben dem Dom San Martino und der Kirche della Misericordia auch das „Museo die Bozzetti“ (inklusive), in dem beeindruckende Gipsmodelle weltberühmter
Künstler ausgestellt sind. Im Laufe des Nachmittags sind Sie zu einem
Cappuccino mit Kuchen eingeladen.

4. Tag Nach dem Frühstück fahren wir durch die Poebene und das Tessin
zurück in die Ausgangsorte.

 

Zubuchbare Optionen

EZ-Zuschlag 48 €
EZ-Zuschlag

Hotelinformationen ****Hotel (mehr Infos...)

Doppelzimmer pro Person 279 €
Zur Reise anmelden
 
 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play