Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Janssen-Reisen GmbH & Co KG

Janssen-Reisen GmbH & Co KG
26409 Wittmund

Faszination Nordkap und traumhafte Lofoten

Termin: 01.07.2017 - 13.07.2017 - 13 Tage
- weitere Termine -
Preis ab: 1899 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 45 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

  • Fährüberfahrt Puttgarden – Rödby
  • Fahrt über die Öresundbrücke
  • 10 x Übernachtung in Hotels der guten Mittelklasse, alle Zimmer mit DU o. Bad/WC (Übernachtungen am Nordkap/Lofoten s. Hinweis "Ihre Hotels")
  • 10 x Halbpension (Frühstück, Abendessen als 3-Gang-Menü o. Buffet)
  • 1 x Fährübernachtung in der gebuchten Kabinenkategorie mit Dusche/WC an Bord des Fährschiffes Stockholm – Turku mit Abendbuffet (Softdrinks, Bier und Wein beim Abendessen inkl.) und skand. Frühstücksbuffet
  • 1 x Fährübernachtung in der gebuchten Kabinenkategorie mit Dusche/WC an Bord des Fährschiffes von Oslo nach Frederikshavn mit skand. Buffet (Softdrinks und Bier beim Abendessen inkl.) und skand. Frühstücksbuffet
  • Abendessen an Bord der Fähren Stockholm-Turku und Oslo-Frederikshavn, inkl. Softdrinks, Bier und Wein beim Abendessen
  • Nordkaphalleneintritt (z.Zt. 37,-€ p.P.) inklusive
  • Stadtführungen in Stockholm, Helsinki, Tromsö und Oslo
  • 1 Reiseführer pro Zimmer

Kleines Janssen-Bordfrühstück Taxi Gutschein inkl.

Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

77f2132a-6ac2-4760-a14d-8ed9caf5e829.jpg
16 weitere Bilder

Sonne, Wasser, Licht und Weite. Unter dem hohen Himmel des Nordens vereinigen sich geschäftiges städtisches Treiben und grenzenlose landschaftliche Einsamkeit. Unterwegs in unserem modernen Bistro-Liner Fernreisebus erleben Sie die ganze Vielfalt der nordischen Landschaft: stimmungsvolle Tundra und Fjellregionen – tief eingeschnittene Fjorde, gletscherbedeckte Berge und den beeindruckenden Archipel der Lofoten, mit seinen steil aus dem Meer ragenden Bergspitzen. Rauhe Atlantikküste, liebliche Täler und schließlich malerische Dörfer und attraktive Hauptstädte – über all dieser Schönheit liegt der Zauber tagheller Sommernacht. Eine unvergessliche Reise!

1.Tag: Anreise Raum Jönköping
Anreise auf die Insel Fehmarn zur Fährüberfahrt von Puttgarden nach Rödby in Dänemark. Über die Insel Falster mit ihrer herben Landschaft, gelangen Sie auf die Insel Seeland. Vorbei an Kopenhagen führt die Route über die Öresundbrücke. Die Hochbrücke ist die größte Schrägseilbrücke für Eisenbahn- und Straßenverkehr auf der Welt und insgesamt 1.092 Meter lang. Wir erreichen Schweden. Abendessen/Übernachtung im Raum Jönköping.

2. Tag: Raum Jönköping – Stockholm – Fähre nach Turku
Nach dem Frühstück geht unsere Reise Richtung Norden. Vorbei an Jönköping, geht es an den Vätternsee nach Gränna. Diese kleine Stadt ist bekannt durch die "Polkagrisar“, kleine rot-weiße Zuckerstangen. Nach einer kurzen Pause erreichen wir eine Landschaft wie aus dem Bilderbuch: Sörmland. Hier wurden viele Szenen aus den packenden Liebesgeschichten der Inga Lindström gedreht. Vorbei an Norrköping geht es vor die Tore Stockholms. Wir passieren Södertälje und erreichen die traditionsreiche Metropole Stockholm, die sich über 14 Inseln erstreckt. Lernen Sie die schwedische Hauptstadt bei einer Stadtführung kennen. Am Abend Einschiffung auf ein Fährschiff zur Überfahrt nach Finnland, Abendessen und Übernachtung an Bord.

3. Tag: Turku – Helsinki – Raum Kuopio
Nach einem zeitigen Frühstück erreichen Sie den Hafen von Turku. Weiterfahrt nach Helsinki. Im Rahmen einer Stadtführung lernen Sie die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der finnischen Hauptstadt kennen, wie z.B. die Domkirche, den Senatsplatz und die Felsenkirche. Anschließend führt die Route über Lahti und durch das wunderschöne Gebiet der finnischen Seenplatte in den Raum Kuopio zur Übernachtung.

4. Tag: Raum Kuopio – Raum Luosto
Die heutige Tagesetappe führt weiter über Oulu bis nach Rovaniemi, Haupthandelspunkt Finnisch-Lapplands. Kurz hinter Rovaniemi erreichen wir den Polarkreis. Ein erster Höhepunkt. Hier befindet sich die "Werkstatt des Weihnachtsmannes“. Erleben Sie schon jetzt eine weihnachtliche Atmosphäre und überqueren Sie den Polarkreis. Nun ist es nicht mehr weit bis zur nächsten Übernachtung in Finnland. In einem Wintersportort befindet sich unser Hotel. Abendessen und Übernachtung im Raum Luosto.

5. Tag: Raum Luosto – Nordkapinsel
Nach dem Frühstück geht es weiter in Richtung Norden, vorbei am Inarisee, dem Heiligen See der Saami. Bei Kargasniemi überqueren Sie die finnisch-norwegische Grenze und erreichen bei Skaidi den Porsangerfjord. Am Fjord entlang fahren wir zum Nordkaptunnel, der 1999 fertiggestellt wurde und 6875 m lang ist. Er verbindet das Festland mit der Nordkapinsel Mageroya. Wir erreichen unser Hotel. Nach dem Zimmerbezug haben Sie Zeit sich auszuruhen oder bei einem kleinen Spaziergang die wunderschöne Gegend zu erkunden, bevor es nach dem Abendessen zum absoluten Höhepunkt dieser Reise geht. Die Fahrt zum Nordkapplateau (Eintritt z.Zt. 37,-€ p.P. enthalten). Das Gefühl am Ende der Welt angelangt zu sein und nur noch Meer und Eis, beschienen vom Licht der Mitternachtssonne, vor sich zu haben, ist unbeschreiblich! Rückfahrt zum Hotel und Übernachtung.

6. Tag: Nordkapinsel – Tromsö
Die Nacht ist kurz, aber die Eindrücke werden lange anhalten. Nach dem Frühstück verabschieden Sie sich von der Nordkapinsel und fahren durch den Tunnel zurück zum Festland. Die Reise führt weiter zu einem sehr bekannten Fjord, dem Altafjord. Bei Alta befinden sich die ältesten Felszeichnungen Norwegens im berühmten Altamuseum. Weiter geht die Fahrt entlang der wildzerklüfteten nordnorwegischen Küste nach Olderdalen. Sie überqueren mit zwei kurzen Fährpassagen den Ullsfjord und erreichen am Abend unseren Übernachtungsort für die nächsten zwei Nächte: Tromsö, das "Paris des Nordens“. Wir wohnen im Zentrum der Stadt. Abendessen/Übernachtung.

7. Tag: Tromsö
Der heutige Tag wird nicht im Bus verbracht, deshalb haben wir ein zentrales Hotel in Tromsö gewählt. Wir beginnen mit einer ca. 2-stündigen Stadtbesichtigung zu Fuß in Tromsö. Der Rest des Tages steht Ihnen für eigene Unternehmungen zur Verfügung. Werfen Sie einen Blick auf die außergewöhnliche Eismeerkathedrale oder fahren Sie mit der Seilbahn auf den Storsteinen, von wo Sie einen eindrucksvollen Rundblick über die Stadt haben. Abendessen/Übernachtung.

8. Tag: Tromsö - Ausflugsangebot Hurtigruten – Lofoten
Nach einem "Ruhetag" in Tromsö geht unsere Fahrt heute weiter entlang der norwegischen Fjordlandschaft und führt uns über das Inselreich der Vesterålen nach Stokmarknes, wo der nächste Höhepunkt (gegen Aufpreis) auf Sie wartet. Sie gehen an Bord eines Luxusschiffes der Hurtigruten zur ca. 3-stündigen Überfahrt auf die Lofoten. Alle anderen Gäste fahren mit unserem Bus weiter auf die Lofoten. Nach der traumhaften Fahrt, entweder mit dem Hurtigrutenschiff oder unserem Bus, erreichen Sie Svolvaer auf den Lofoten, wo wir die "Schifffahrer" aufnehmen und weiter zu unserem Hotel fahren. Abend­essen und Übernachtung.

9. Tag: Lofoten – Rognan
Genießen Sie auf der Fahrt nach Moskenes die beeindruckende Landschaft der 140 km langen Inselkette. Wir legen Stops in Kabelvag und Nusfjord ein. In Moskenes setzen Sie mit der Fähre nach Bodö über, die Überfahrt dauert ca. 4 Stunden. Von dort erreichen wir nach ca. 50 km Rognan, unseren nächsten Übernachtungsort.

10. Tag: Rognan – Verdal
Frühstück im Hotel, wir sehen unterschiedlichste Landschaften auf unserer heutigen Fahrt. Wir überqueren das Saltgebirge, bevor wir bei Stodi zum zweiten Mal den Polarkreis erreichen. Auf der Landseite liegt, von Bergen umgeben, Mo I Rana, fast am Ende des Ranafjordes. Wir fahren vorbei am zweitgrößten Gletschergebiet Norwegens, Svartissen. Über Mosjöen lernen Sie das Tal der Vefsna und die Landschaft Nordland kennen. Gegen Abend erreichen Sie Verdal. Abendessen und Übernachtung.

11. Tag: Verdal – Hamar
Frühstück im Hotel, anschließend Fahrt über das Dovrefjell-Hochplateau und durch das berühmte Gudbrandstal, einer der wichtigsten Handelswege Norwegens und auch eines der am dichtesten besiedelten Gebiete. Die Olympiastadt Lillehammer liegt auf unserer weiteren Route nach Hamar, wo unsere letzte Übernachtung auf norwegischem Boden ist.

12. Tag: Hamar – Oslo – Fähre
Nach dem Frühstück Fahrt nach Oslo zur 3-stündigen Stadtrundfahrt. Anschließend haben Sie noch Gelegenheit Oslo auf eigene Faust zu erkunden. Am Nachmittag fahren wir zum Fährhafen zur Überfahrt mit der Stena Line nach Frederikshavn. Abendessen/Übernachtung an Bord.

13. Tag: Frederikshavn – Heimreise
Frühstücksbuffet an Bord. Ankunft gegen Morgen in Frederikshavn, Ausschiffung und Rückfahrt in die Zustiegsorte. Ankunft in den Abendstunden.

Hinweis:
Für die Fährübernachtungen bitte nur kleines Handgepäck mitnehmen.

Wichtiger Hinweis:

Gültiger Personalausweis erforderlich!

 

Zubuchbare Optionen

Hurtigrutenfahrt von Stokmarknes nach Svolvaer 60 €

Hotelinformationen Faszination Nordkap und traumhafte Lofoten (mehr Infos...)

Doppelzimmer p.P./2-Bett-Innenkabine 1899 €
Doppelzimmer p.P./2-Bett-Innenkabine 1965 €
Einzelzimmer p.P./1-Bett-Innenkabine 2415 €
Einzelzimmer p.P./1-Bett-Innenkabine 2535 €
Zur Reise anmelden
 
 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play