Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Frankenland Reisen

Frankenland Reisen
97496 Burgpreppach

Unterwegs mit AIDAprima... - Gran Canaria - Madeira - Teneriffa - Fuerteventura - Lanzarote

Termin: 03.02.2018 - 10.02.2018 - 8 Tage
Preis ab: 899 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 5 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

  • Flug ab München
  • 7x Übernachtung an Bord von AIDAprima in der 2-Bett Innenkabine Glück*
  • Vollpension an Bord
  • Kulinarisches Verwöhnprogramm in den Buffet Restaurants (inkl. ausgewählter Getränke), Spezialitäten-Restaurants und Snack Bars
  • Schönwettergarantie unter dem Foliendom im Beach Club
  • Activity-Deck mit Lazy River, Wasserrutsche über vier Decks, Klettergarten und Videowand
  • Fitnessstudio und Sportaußendeck, über 30 Kurse pro Woche
  • Entertainment der Spitzenklasse, exklusiv von AIDA produziert
  • Kids & Teens Angebote in riesiger Vielfalt, liebevolle Betreuung
  • Bordsprache Deutsch, Premiumservice und -qualität, Trinkgelder
Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

fad1dad6-48a3-4d9d-8f61-52efba23683f.jpg
5 weitere Bilder

Wer zum ersten Mal die imposante Kathedrale Santa Ana in Las Palmas betritt, wird überrascht sein: Hier finden sich zahlreiche Baustile unter einem Dach vereint. Das ist nicht verwunderlich, schließlich umfasste die Bauzeit mehrere Jahrhunderte. Irdische Kunstwerke der besonderen Art finden sich auf ganz Lanzarote. Der Künstler César Manrique hat überall auf der Insel seine kreativen Spuren hinterlassen. Den besten Überblick bekommen Sie in Haría, wo sein ehemaliges Wohnhaus in ein Museum umgewandelt wurde. Für den malerischsten Ausblick auf Madeira sollten Sie zum Pico das Torres in der Nähe von Funchal fahren.

1. Tag: Gran Canaria
Das spanische Eiland war schon immer bei Besuchern beliebt. Lange Zeit vor Ihnen ist ein besonders berühmter Gast hier gelandet – Christoph Kolumbus. Um einige Schiffe seiner Flotte zu reparieren, machte der berühmte Seefahrer 1492 Halt auf Gran Canaria, bevor er dann versehentlich Amerika entdeckte. Schauen Sie sich in der Casa de Colón an, wie Kolumbus damals lebte. Ganz andere Sehenswürdigkeiten erwarten Sie im Tal von Guayadeque: Inmitten der bizarren Schönheit der drittgrößten Kanarischen Insel können Sie hier zahlreiche Höhlenwohnungen besichtigen, die zum Teil sogar noch bewohnt werden.

2. Tag: Seetag
3. Tag: Madeira

Jetzt wird es bunt! Nach Ihrer Begegnung mit den unendlichen Weiten des Atlantiks empfängt Sie Madeira mit einem exotischen Blütenmeer. Prachtvolle Blumen wie Orchideen und Strelitzien blühen das ganze Jahr hindurch und lassen den Frühling hier niemals enden. Besonders ein Spaziergang durch den botanischen Garten in der Hauptstadt Funchal wird Blumenfreunde begeistern. Wer etwas mehr Spannung sucht, wird im Süden der Insel fündig. Cabo Girão gehört mit fast 600 Metern zu den höchsten Steilklippen Europas. Sie sind schwindelfrei? Dann wagen Sie sich auf den Skywalk – eine Aussichtsplattform mit Glasboden, die 580 Meter über der Brandung und den Terrassenfeldern Madeiras schwebt. Der Blick nach unten wird Sie beeindrucken!

4. Tag: Seetag
5. Tag: Teneriffa

Schon aus weiter Entfernung ist die größte Sehenswürdigkeit von Teneriffa gut zu erkennen. Der Pico del Teide, ein gigantischer, meist schneebedeckter Vulkan, erhebt sich 3.718 Meter über den Meeresspiegel und ist Spaniens höchster Berg. Als Mittelpunkt des Nationalparks und UNESCO-Welterbes Cañadas del Teide steht er unter strengem Naturschutz. Einen herrlichen Blick über die fremdartig wirkende Landschaft haben Sie am Aussichtspunkt bei den Roques de García – diese bizarr geformten Felsen sollten Sie sich unbedingt aus der Nähe anschauen. Besonders auffällig und ein beliebtes Fotomotiv ist der 30 Meter hohe Roque Cinchado, dem die Einheimischen den Spitznamen "Dedo de Dios“ – "Finger Gottes“ – gegeben haben.

6. Tag: Fuerteventura
Nichtstun ist auf Fuerteventura besonders schön. Der Strand von Corralejo lädt Sie ein, einmal so richtig abzuschalten und herrlich zu entspannen. Genießen Sie die Sonne der Kanarischen Inseln oder machen Sie es sich im Schatten der Palmen bequem. Es lohnt sich auch, der bunten Unterwasserwelt einen Besuch abzustatten. Also auf zur Pirateninsel Los Lobos! Unter der Führung eines AIDA Guides entdecken Sie beim Schnorcheln die grandiosen Schätze der Unterwasserwelt und schließen Bekanntschaft mit den Fischschwärmen des Atlantischen Ozeans.

7. Tag: Lanzarote
Am Werk César Manriques kommen Sie auf Lanzarote einfach nicht vorbei. Der begnadete Architekt hat mit seinen Bebauungsregeln das Bild der nordöstlichsten der Kanarischen Inseln entscheidend geprägt. Ihm sind die weißen, das Sonnenlicht refl ektierenden Fassaden vieler Gebäude ebenso zu verdanken wie ihre kubischen Formen und verspielten Türmchen. Besonders schöne Beispiele seines Einflusses entdecken Sie im Ort Yaiza. Wenn Sie sich fragen, wie ein solches Genie privat gelebt hat, werfen Sie einen Blick in sein Haus. Darin befi nden sich fünf umgestaltete Lavahöhlen, die der Künstler als Wohnräume nutzte.

8. Tag: Gran Canaria
Flughafentransfer 89,-€ p. P. / mögliche Zustiegsorte:

Mindestteilnehmerzahl: 25

Burgpreppach - Haßfurt - Schweinfurt - Bamberg

 

Zubuchbare Optionen

Verandakabine zur Einzelbelegung 740 €

2-Bett Meerblickkabine 70 €

2-Bett Verandakabine 220 €

Meerblickkabine zur Einzelbelegung 490 €

2-Bett Verandakabine Komfort 250 €

Lanai Panoramakabine zur Einzelbelegung 900 €

Verandakabine Komfort zur Einzelbelegung 800 €

2- Bett Lanai Panoramakabine 300 €

2-Bett Innenkabine 30 €

Innenkabine zur Einzelbelegung 420 €

Unterkunft laut Beschreibung

Doppelzimmer p.P. 899 €
Zur Reise anmelden
 

Veranstalter : Frankenland Reisen


weitere Busreise Abfahrtsorte:

Bamberg | Burgpreppach | Coburg | Haßfurt | Schweinfurt

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play