Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Schnieder Reisen  - CARA Tours GmbH

Schnieder Reisen - CARA Tours GmbH
22305 Hamburg

Ukraine: Lwiw, Odessa & Kiew

Termin: 01.04.2021 - 08.04.2021 - 8 Tage
- weitere Termine -
Preis ab: 2130 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 19 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

  • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen
  • 5 Übernachtungen in Hotels der gewählten Kategorie in Zimmern mit Bad o. Dusche/WC
  • 2 Übernachtungen Im Nachtzug Lwiw – Odessa und Odessa – Kiew (Schlafwagen, 2. Klasse (4er-Abteil))
  • Frühstück
  • alle Fahrten und Transfers lt. Programm im Pkw bzw. im Kleinbus
  • alle Führungen und Besichtigungen lt. Programm
  • örtliche, deutschsprachige Reiseleitung von Tag 2-7 (örtlich wechselnd, nicht während der Nachtzug-Fahrten)
  • Eintritte: Lytschakiwer-Friedhof, armenische Kirche, lateinische Kathedrale, Schlösser Olesko, Pidhirzi und Solotschiw, Katakomben, Akkermaner-Festung, Weinzentrum Schabo, Sophienkathedrale, Höhlenkloster, Pirogowo, Schifffahrt Dnjepr
  • Informationsmaterial
  • ein Reisebuch pro Zimmer

Nicht eingeschlossene Leistungen:
An- und Abreise*, ggf. lokale Taxe
* zubuchbar (alles andere zahlbar vor Ort)

Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

26810fb7-f5de-4fc6-b334-2d48a0fad6fa.jpg
1 weitere Bilder

8-tägige Privatreise ab Lwiw / bis Kiew.

  • Kulturreise mit privaten Reiseleitern
  • Lwiw, Kiew & Odessa am Schwarzen Meer
  • Fahrten zwischen den Städten per Nachtzug
  • viele Eintritte inklusive
  • Akkermaner-Festung & Weinbau in Schabo
  • Schifffahrt auf dem Dnjepr

Die kulturreichen Städte Kiew, Lwiw und Odessa bilden ein wunderbares Dreiergespann. Diese Reise mit privaten Reiseleitern präsentiert Ihnen die schönsten Städte der Ukraine! Kiew, die Hauptstadt der Ukraine, gilt als die Wiege des slawisch-orthodoxen Christentums. Lwiw, das ehemalige Lemberg, lockt mit der gut erhaltenen Altstadt und Bauwerken aus den verschiedensten Epochen. Und Odessa, die schöne Stadt am Schwarzen Meer, ist unter anderem für die Potemkinsche Treppe mit ihrer perspektivischen Wirkung berühmt.

Tourencharakter:
Diese Privatreise vermittelt Ihnen dank persönlicher Reiseleiter und ausführlichem Besichtigungsprogramm einen intensiven Eindruck von der Ukraine. Ihnen stehen in Lwiw, Odessa und Kiew exklusiv örtliche Reiseleiter zur Verfügung. Die Bahnfahrten von Lwiw nach Odessa und von Odessa nach Kiew erfolgen in Eigenregie im Nachtzug. Sie werden zum Zug begleitet und am Zielort auch wieder am Bahnsteig in Empfang genommen.

1. Tag: Anreise
Individuelle Anreise nach Lwiw (Lemberg). Transfer zum Hotel und Gelegenheit für den ersten individuellen Bummel durch die herrliche Altstadt. Übernachtung in Lwiw.

2. Tag: Lwiw
Lwiw, das ehemalige Lemberg, wurde im 13. Jh. von Fürst Danylo Galyzky gegründet und zu Ehren seines Sohnes Lew benannt. Während einer Stadtrundfahrt machen Sie Bekanntschaft mit der Stadt und ihrem reichen Kulturerbe. Sie sehen die architektonischen Denkmäler des 13. bis 20. Jh.: die Maria-Snezhna-Kirche, die ältesten Hochschulen der Stadt (Lwiwere Politechnika und die Universität) und die Georgskathedrale (1765). Anschließend Besichtigung des Lytschakiwer-Friedhofs - einer der ältesten Friedhöfe Europas. Außerdem unternehmen Sie einen Stadtrundgang durch das Herz des alten Lwiw. Dabei passieren Sie u.a. das Opernhaus (1900) - ein architektonisches Meisterwerk mit wunderschönen Gemälden und Skulpturen im Innern -, den Marktplatz (16. Jh.), das armenische Viertel mit der herrlichen armenischen Kathedrale (1370), die Dominikaner-Kathedrale (1798), die barocke Jesuitenkirche und das alte jüdische Viertel. Anschließend Freizeit. Übernachtung in Lwiw.

3. Tag: "Goldenes Hufeisen“: Olesko, Pidhirzi & Solotschiw
Sie unternehmen einen Ausflug zu den schönsten Schlössern der Region Lwiw ("das Goldene Hufeisen“): Olesko, Solotschiw und Pidhirzi. Diese Schlösser sind großartige Beispiele für die Festungsarchitektur und Sie werden viele Geheimnisse der Vergangenheit entdecken. Ein Besuch des Schlosses Olesko präsentiert Ihnen ein wichtiges architektonisches Denkmal des 14. bis 17. Jh. Heute beherbergt es Sammlungen antiker Kunst und Einrichtung des 16./17. Jh. Das Schloss Pidhirzi ist ein hervorragendes Beispiel der Renaissance-Architektur. Es ist mit Festungsmauern des 17. Jh. umgeben, darunter große Eingangstore und ein Park mit alten Linden aus dem 18. Jh. Der letzte Höhepunkt des Tages ist Schloss Solotschiw (17. Jh.). Heute ist es für Besucher geöffnet und besteht aus dem großen Palast der späten Renaissance und dem chinesischen Palast mit orientalischen Attributen. Anschließend Rückkehr nach Lwiw und Transfer zum Bahnhof, wo Sie den Nachtzug nach Odessa besteigen. Übernachtung an Bord.

4. Tag: Odessa
Ankunft in Odessa und Transfer zum Hotel. Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt bzw. einen Rundgang durch die Altstadt von Odessa. Sie sehen das Opernhaus, den Palast, die Philharmonie, das Denkmal des Herzogs von Richelieu sowie die Straßen Puschkinska, Lanzheronovska und Richelieuvska. Außerdem können Sie die Potemkinsche Treppe und die Flaniermeile Deribasovskaja - das Herz der Stadt - bewundern. Im Anschluss unternehmen Sie einen Ausflug zu den Katakomben von Odessa - ein Labyrinth aus unterirdischen Tunneln mit einer Gesamtlänge von rund 2.500 Kilometern. Sie werden die faszinierende Geschichte der Katakomben von Odessa während eines kurzen Spaziergangs (500 m) erkunden. Anschließend Freizeit. Übernachtung in Odessa.

5. Tag: Bilhorod-Dnistrowskyj & Schabo
Nach dem Frühstück Ausflug zur Akkermaner-Festung in Bilhorod-Dnistrovwskyj - eine der faszinierendsten Festungen in der Ukraine. Anschließend Besichtigung des Weinzentrums Schabo mit Verkostung. Rückkehr nach Odessa und Transfer zum Bahnhof, wo Sie den Nachtzug nach Kiew besteigen. Übernachtung an Bord.

6. Tag: Kiew
Ankunft in Kiew und Transfer zum Hotel. Nach dem Frühstück erwartet Sie eine Stadtrundfahrt: Die Kathedrale des Heiligen Wolodymyr, der Taras-Schewtschenko-Boulevard, die Universität, das Opernhaus, das Goldene Tor, der Sophien-Platz, das Denkmal der Fürstin Olga, die Klosterkirche St. Michael mit den goldenen Kuppeln und der Alt-Kiewer-Berg stehen u.a. auf dem Programm. Außerdem Besichtigung der Sophienkathedrale (11. Jh.) - eine der berühmtesten Kathedralen der Ukraine, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Übernachtung in Kiew.

7. Tag: Höhlenkloster, Freilichtmuseum Pirogowo & Dnjepr
Nach dem Frühstück Besichtigung des Höhlenklosters Kiewo-Petscherska Lawra. Das orthodoxe Kloster wurde 1051 von den Mönchen Antonius und Feodosij gegründet. Im angeschlossenen Museum werden Handschriften, Sammlung von Tüchern und gestrickten Hemden, Edelmetallen und Werke moderner Maler aufbewahrt. Anschließend Ausflug nach Pirogowo (ca. 30 km von Kiew): In einem Freilichtmuseum sind mehr als 300 Bauten aus der Ukraine des 16. bis 19. Jh. ausgestellt. Rückkehr nach Kiew und Schifffahrt auf dem Dnjepr. Übernachtung in Kiew.

8. Tag: Abreise
Transfer zum Flughafen und individuelle Heimreise.

Veranstalter: Schnieder Reisen

Ggf. genannte Uhr- und Tageszeiten vorbehaltlich Änderungen.

 

Zubuchbare Optionen

Aufpreis 1. Klasse (2er-Abteil im Schlafwagen) für die Nachtzugfahrt Lwiw – Odessa und Odessa – Kiew 79 €

Aufpreis 2er-Abteil im Schlafwagen zur Alleinnutzung für die Nachtzugfahrt Lwiw – Odessa und Odessa – Kiew 196 €

Hotelinformationen Hotel laut Ausschreibung (mehr Infos...)

Preis pro Person im Doppelzimme, Kategorie Standard 1749 €
Preis pro Person im Doppelzimmer, Kategorie Komfort 1879 €
Preis pro Person im Einzelzimmer, Kategorie Standard 2049 €
Preis pro Person im Doppelzimmer, Kategorie Deluxe 2079 €
Preis pro Person im Einzelzimmer, Kategorie Komfort 2199 €
Preis pro Person - Alleinreisender, Kategorie Komfort 2529 €
Preis pro Person im Einzelzimmer, Kategorie Deluxe 2539 €
Preis pro Person - Alleinreisender, Kategorie Standard 3229 €
Preis pro Person - Alleinreisender, Kategorie Deluxe 3899 €
Zur Reise anmelden
 

Allgemeine Hinweise:

1) Veranstalter : Schnieder Reisen - CARA Tours GmbH

2) Pass- und Visumerfordnernisse Bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.

3) Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- bzw. Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.


 

weitere Busreise Abfahrtsorte:

Berlin (Dahme-Spreewald) | Dresden | Düsseldorf | Freising | Hamburg Fuhlsbüttel | Köln | Langenhagen | Stuttgart Flughafen

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
App Store Google play