Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

SKAN-TOURS Touristik GmbH

SKAN-TOURS Touristik GmbH
38550 Isenbüttel

Toskana wie aus dem Bilderbuch – Chianciano Terme im Hotel PresidentToskana wie aus dem Bilderbuch – Chianciano Terme im Hotel Miralaghi

Termin: 25.04.2020 - 04.05.2020 - 10 Tage
- weitere Termine -
Preis ab: 709 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 57 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

  • Fahrt im Nichtraucherfernreisebus mit WC und Getränkeselfservice
  • 2 Zwischenübernachtungen in einem Hotel der guten Mittelklasse + 2 × Frühstück + 2 × Abendessen
  • 7 Übernachtungen im Hotel Miralaghi oder Hotel President
  • Alle Zimmer mit Bad bzw. Dusche und WC
  • 7 × reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 7 × Abendessen als 4-Gang-Menü (Hotel Miralaghi), als Buffet mit Salatanteil (Hotel President)
  • Begrüßung durch den SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer im Hotel Miralaghi und Hotel President
  • Willkommenscocktail
  • Geführter Spaziergang durch Chianciano Terme
  • Ausflug Rom mit Stadtführung
  • Ausflug Vatikanstadt mit Petersdom
  • Ausflug Siena
  • Ausflug Assisi
  • Geführte Wanderung
  • Diavortrag
  • Tanzabend
  • Heimatabend
  • Filmabend
  • Reiseforum mit Vorstellung des SKAN-CLUB 60 plus
  • Kostenlose Nutzung von Sauna und Pool im Hotel Miralaghi
  • Kostenlose Nutzung des Außenpools im Hotel President (witterungsabhängig)
  • Betreuung durch das SKAN-CLUB 60 plus-Team
  • Kofferservice im Hotel Miralaghi/Hotel President
  • WLAN im Hotel President
Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

0f0f5fc4-f3a8-44be-83c6-ec6b384e55f9.jpg
3 weitere Bilder

In der Provinz Siena in mitten der Toskana liegt der kleine, zauberhafte Kurort Chianciano Terme. Gelegen auf einem Hügel fügt sich der Ort idyllisch in die Naturlandschaft der Toskana ein: Pinien gesäumte Straßen, Olivenhaine, die sanften Hügel der Chianti-Region mit ihren Weinbergen und den Zypressenalleen, dichte Wälder und feine Sandstrände. Die Toskana ist so abwechslungsreich und vereint die schönsten Seiten von Italien. Schon Goethe sagte einst: "Die Toskana liegt nicht in Italien, sondern Italien in der Toskana.“ Die Region in Mittelitalien ist aber auch für ihre Städte wie Florenz und Pisa bekannt und für viele Urlauber das perfekte Reiseziel. Erholung finden Sie besonders in den Orten, die aufgrund von den Vorkommen von Thermalquellen entstanden sind. Und zugleich sind Städte wie Rom, Siena oder auch Assisi schnell erreicht.

Ausflug Rom mit Stadtführung
Die "ewige Stadt“ Rom zählt zu den atemberaubendsten Städten der Welt. Keine Stadt sonst bietet eine solche Fülle an antiken und mittelalterlichen Bauten und Schätzen wie Rom. Prägendste Zeit war die des Römischen Reiches und auch heute noch zeugen Bauten wie das Colosseum davon. Weitere Sehenswürdigkeiten sind unter anderem die "Spanische Treppe“, das Pantheon, die Engelsburg oder auch der Trevibrunnen und das Forum Romanum.

Ausflug Vatikanstadt mit Petersdom
Innerhalb von Rom befindet sich die Vatikanstadt, der kleinste Staat der Welt. Zum Großteil umgeben von einer Stadtmauer beherbergt die Vatikanstadt auf ihren 0,44 Quadratkilometer den Petersplatz, die Vatikanischen Museen, den Papstpalast sowie andere Paläste und Gärten. Prunkstück ist der prachtvoll ausgestattete Petersdom.

Ausflug Siena
Die Stadt ist das Herzstück der Toskana. Schon im Mittelalter war Siena, aufgrund seiner günstigen strategischen Lage an den wichtigsten Handelswegen, eine der mächtigsten Städte Mittelitaliens. Eingebettet in eine malerische Hügellandschaft besticht mit wunderschönen alten Gassen, der berühmten Piazza del Campo und einem der sakralsten Bauwerke – der Dom von Siena. Der Marmor-Dom mit seiner prunkvollen Fassade zählt zu einem der grandiosen Beispiele der gotischen Architektur. Wenn man in Siena unterwegs ist scheint es, als sei die Zeit im 13. Jahrhundert stehen geblieben.

Ausflug Assisi
Auf den Hängen des Monte Subasio in der Region Umbrien erstreckt sich die Stadt Assisi. Sie ist Geburtsort des Heiligen Franz von Assisi. Zeitzeugen aus längst vergangenen Zeiten sind die Stadtmauer, der Marktplatz und vor allem die Basilika San Francesco, die zu Beginn des 13. Jahrhunderts in Gedenken an den Heiligen errichtet wurde.

1. Tag: Anreise/Zwischenübernachtung

2. – 8. Tag: Aufenthalt

Der Kurort in der Süd-Toskana blickt auf eine lange Tradition zurück, denn schon im fünften Jahrhundert vor Christus nutzten die Etrusker die warmen Quellen für sich. So ist es nicht verwunderlich, dass der Ort, der mit einem milden Klima punktet, vor allem für sein Thermalwasser bekannt ist. Die Trinkkurhalle, der Park, zahlreiche Boutiquen, Restaurants und Cafés gestalten das Kurviertel attraktiv und für einen abendlichen Spaziergang empfiehlt sich die stimmungsvoll illuminierte Piazza Italia. Ein Rundgang offenbart Baujuwele früherer Epochen, die Kirche "Madonna della Rosa“ etwa, alte Wehrtore und den Uhrturm mit Medici-Wappen. Immer wieder eröffnen sich herrliche Ausblicke auf die in allen Grün- und Brauntönen schimmernden Hügelketten der Toskana. Weitere Highlights der Toskana lernen Sie bei den im Reisepreis enthaltenen sowie vor Ort buchbaren (siehe gesonderten Hinweis) Ausflügen kennen.

9. – 10. Tag: Abreise zur Zwischenübernachtung und Heimreise

  • Einzelzimmerzuschlag: € 120,-
  • Kurtaxe wird vor Ort erhoben.
  • Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: € 27,-

Hinweise:
Zuschlag für Personen unter 60Jahren
Als ausgesprochener Seniorenreisenveranstalter öffnen wir uns mit unserer Philosophie in erster Linie dem Personenkreis ab 60 Jahren. Dennoch schließen wir Gäste, die kurz vor dem Erreichen des 60. Lebensjahres stehen, nicht aus, denn oftmals ist ein Partner bereits 60 Jahre alt oder älter und wir würden dem anderen Partner bei strikter Einhaltung der Altersgrenze eine Teilnahme verweigern. Allerdings wird der betreffenden Person ein Zuschlag in Höhe von 27,- € in Rechnung gestellt

Sitzplätze
Es ist betreffs unserer Seniorenreisen möglich, dass Sie, z. B. in Hannover wohnend, mit Bruder und Schwägerin, beispielsweise in Braunschweig zu Hause, trotz gleicher Zustiegsregion nicht in ein und demselben Bus sitzen. Wenn dies für Sie wichtig ist, empfehlen wir eine Buchung für alle mit gemeinsamem Zustiegsort Hannover bzw. Braunschweig.

Abfahrtszeiten
Bitte stellen Sie sich darauf ein, daß die Abfahrt zu unseren Seniorenreisenzielen in den frühen Morgenstunden beginnt. Dem Gros der Senioren ist es lieber, frühzeitig die Reise anzutreten, und sich am Reiseziel vor dem planmäßigen Abendessen noch etwas erfrischen zu können, als auszuschlafen und dafür erst in der Nacht am Urlaubsort einzutreffen.
Mit den Reiseunterlagen erfahren Sie auch, in welcher Reihe und auf welcher Seite des Busses („F“ für Fahrerseite und „B“ für Beifahrerseite) Sie sitzen. Die Sitzplatzreihen werden entsprechend der Buchungseingänge vergeben, sind bindend und damit unbedingt einzuhalten! Bei den fakultativen Ausflugsfahrten gilt die Sitzplatzreihenzuordnung nicht. Hierbei können Sie sich setzen, wie Sie möchten. Bei einer Verlängerung des Aufenthaltes gilt die Sitzplatzreihenzuordnung nur für den Hintransfer! Übrigens sind nur Busse neueren Datums vollständig mit Sicherheitsgurten ausgestattet.

Gepäck
Aufgrund der begrenzten Ladekapazität aller eingesetzten Transportmittel bitten wir Sie, pro Person nur ein Gepäckstück von max. 20 Kilogramm mitzuführen.

 

Zubuchbare Optionen

Zuschlag für Personen unter 60 Jahren 27 €

Hotelinformationen Ihre Unterkunft (mehr Infos...)

Einzelzimmer pro Person (begrenzte Anzahl) 709 €
Doppelzimmer pro Person 709 €
Zur Reise anmelden
 

Allgemeine Hinweise:

1) Veranstalter : SKAN-TOURS Touristik GmbH

2) Pass- und Visumerfordnernisse Bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.

3) Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- bzw. Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.


 

weitere Busreise Abfahrtsorte:

Ahlen | Arnsberg | Attendorn | Bad Salzuflen | Beckum | Bestwig | Bielefeld | Bonn | Bottrop | Brecht | Bünde (Herford) | Dormagen | Dortmund | Düsseldorf | Duisburg | Ennigerloh | Eslohe | Essen | Finnentrop | Grevenbroich | Hagen | Herford | Herne | Köln | Krefeld | Landkreis Gütersloh | Lennestadt | Leverkusen | Lippstadt | Lünen | Meschede | Minden-Lübbecke | Mönchengladbach | Moers | Münster | Oberhausen | Oelde | Olpe | Olsberg | Paderborn | Papenburg | Pulheim | Remscheid | Rheda-Wiedenbrück | Schmallenberg | Soest | Solingen | Sundern | Unna | Wadersloh | Warendorf | Werl | Wuppertal

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
App Store Google play