Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Schnieder Reisen  - CARA Tours GmbH

Schnieder Reisen - CARA Tours GmbH
22305 Hamburg

Schottland: Auf den Spuren von Outlander

Termin: 12.07.2020 - 19.07.2020 - 8 Tage
- weitere Termine -
Preis ab: 1682 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 20 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

  • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen (nur am offiziellen An- und Abreisetag, nicht gültig bei individuellen Verlängerungen)
  • 7 Übernachtungen in Hotels in Zimmern mit Bad o. Dusche/WC
  • Frühstück
  • alle Fahrten lt. Programm im modernen Reisebus/Kleinbus
  • deutschsprachige örtliche Reiseleitung an den Tagen 2-7
  • alle Führungen und Besichtigungen lt. Programm
  • Eintritte: Aberdour Castle, Blackness Castle, Callender House, Craigmillar Castle, Culloden Battlefield inklusive Ausstellung, Culross Palace, Doune Castle, Drummond Castle Gardens, Edinburgh Castle, Falkland Palace, Glasgow Cathedral, Glencoe, Glenfinnan, Highland Folk Museum Highland Whisky-Brennerei ‘Dallas Dhu’, Hopetoun House, Midhope Castle, Preston Mills, Tibbermore Church
  • Informationsmaterial
  • ein Reisebuch pro Zimmer

Nicht eingeschlossene Leistungen:
An- und Abreise*, fakultative Ausflüge und Besichtigungen*
* zubuchbar

Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

f43cbfcc-e175-4c38-b76a-3f68a9ffba8b.jpg
7 weitere Bilder

8-tägige geführte Rundreise ab/bis Edinburgh.

  • Reise zu den Drehorten von Outlander
  • Begegnungen mit Schauspielern (keine Hauptdarsteller)
  • deutschsprachige Reiseleitung
  • ausgearbeitet mit britischen und deutschen Outlander-Fanklubs
  • Besichtigungen, Begegnungen, Events & Überraschungen

Eine Entdeckungsreise zu den Drehorten aller vier Staffeln von Outlander … in die bewegte Geschichte Schottlands! Sie besuchen relevante Orte der Bücher "Feuer und Stein“, "Die geliehene Zeit“, "Ferne Ufer“ und "Der Ruf der Trommel“ von Diana Gabaldon. Sie folgen Jamie und Claire, hierfür werden Ihnen sogar normalerweise verschlossene Türen geöffnet.

Tourencharakter:
Eine spannende Themenreise auf den Spuren von Outlander! Die Reise wurde ausgearbeitet mit Unterstützung britischer und deutscher Outlander-Fanklubs. Ihr deutschsprachiger Reiseleiter stellt Ihnen einige der schönsten Drehorte vor. Persönliche Begegnungen mit Schauspielern (keine Hauptdarsteller) sorgen für intensive Einblicke.

1. Tag: Anreise
Individuelle Anreise nach Edinburgh (Ankunft bis 17.00 Uhr), Begrüßung am Flughafen und Transfer zum Hotel. Abends Kennenlernen und Abendessen. Übernachtung in Edinburgh.

2. Tag: Das Outlander-Edinburgh
Der Tag beginnt bei Edinburghs Holyrood Palace. Von dort erkunden Sie die Royal Mile, Edinburghs königliche Meile: Sie entdecken Jamies Druckerei, den Drehort des Jamaika-Balls sowie das "World’s End Pub“ und finden sich an anderen Orten wieder, die Sie aus der Serie kennen. Zudem bringt Ihnen Ihr Reiseleiter weitere wichtige Orte der schottischen Hauptstadt näher. Sie besuchen Edinburgh Castle. Alternativ Freizeit. Anschließend geht es zu einem der idyllischsten Orte, die man sich vorstellen kann: die Wassermühle! Die Szenen, die sich dort abgespielt haben, sind jedem wohl bekannt ... Danach wird es spannend beim Outlander Ardsmuir Prison, wo Jamie nach der Schlacht bei Culloden gefangen gehalten wurde. Abends gemeinsames Abendessen. Übernachtung in Edinburgh.

3. Tag: Outlander-Cranesmuir, St Anne de Beaupre, Inverness und Le Havre
Früh am Morgen geht es nach Culross, wo gleich mehrere Szenen gedreht wurden: der Kräutergarten, in dem Claire & Geillis sich kennenlernen, Geillis‘ Kräuterzimmer, ein Jakobiten-Meeting-Raum, in dem in der 4. Staffel außerdem der Streit zwischen Laoghaire und Bree gefilmt wurde. Sie erkunden zudem den Cranesmuir Marktplatz und die Black-Kirk. Im Anschluss besichtigen Sie das Aberdour Castle - Schottlands älteste Burg! In Outlander war dies das Kloster St. Anne de Beaupre, wo Jamie sich von den schlimmen Ereignissen mit Black Jack Randall erholen soll. Sie fahren danach zum Outlander-Inverness (Falkland). Hier wurde für Staffel 1 und 4 gedreht. Sie haben zudem die Möglichkeit, den Falkland Palace zu besichtigen. Den Tag lassen Sie in "Le Havre“ ausklingen und können sich genau wie Jamie & Claire fühlen, als sie in dem Hafen in Frankreich ankamen. Abendessen und Übernachtung in Fife.

4. Tag: Outlander: Schlösser & Burgen
Sie beginnen Ihren Tag an Jamies geliebtem Lallybroch. Erfahren Sie außerdem, welche Szenen der 3. Staffel in der Nähe von Lallybroch gedreht wurden! Anschließend besuchen Sie die Residenz des Duke von Sandrigham (Hopetoun House). Hopetoun House war gleichzeitig Drehort von Ellesmere, Helwater und von einigen Szenen in Paris, u.a. Maison Elise. Dann besichtigen Sie das Outlander Fort William. Hoffentlich können Sie es trotz des schlimmen Ereignisses genießen! Als nächstes geht es zu einem weiteren Drehort Sandringhams: Die Küche, in der Murtagh ihn köpfte. Zum Abschluss des heutigen Tages besuchen Sie Castle Leoch - mit einer kleinen Überraschung! Abendessen und Übernachtung in Fife.

5. Tag: Schottland & "Amerika“
Am Morgen besuchen Sie die Tibbermore Church, in der Claires und Geillis‘ Hexenprozess gedreht wurde. Sie fahren weiter zur Tullibardine Chapel, einer Kapelle, in der sich Jamie, Claire und die anderen auf dem Weg nach Inverness verstecken und vorgeben, sie würden Claire gefangen halten. Es geht weiter mit einem Spaziergang durch die traumhaften Gärten von "Versaille“. Mittagspause machen Sie im wunderschönen Ort Pitlochry. Im nahegelegenen Wald wurde das Lager der Mohawk (4. Staffel) gefilmt. Ihre Weiterfahrt führt Sie jetzt endlich auch in die wahren Highlands und Sie begeben sich mit einem Besuch im Highland Folk Museum auf Zeitreise ins 18. Jahrhundert. Dort wurde die 5. Folge "Tribut“ (Staffel 1) gedreht. Gemeinsames Abendessen. Übernachtung im Cairngorms-Nationalpark.

6. Tag: Highlands & Inverness
Der heutige Tag startet mit einem etwa 4.000-5.000 Jahre alten Steinkreis. Beginnt nun vielleicht die wahre Zeitreise? Sie besuchen anschließend die historische Whisky-Brennerei "Dallas Dhu“ und lernen den Prozess des Whisky-Brennens kennen. Danach geht es ins "echte“ Inverness“, die Hauptstadt der Highlands. Sie haben Zeit zum Lunchen, Bummeln oder für einen Spaziergang entlang des Flusses Ness. Am Nachmittag besuchen Sie das wichtige Culloden-Schlachtfeld mit Jakobitenaustellung, bevor Sie sich auf den Rückweg zum Hotel machen, um dort ein gemeinsames Abendessen zu genießen. Übernachtung im Cairngorms-Nationalpark.

7. Tag: West Highlands & Glasgow
Morgens früh fahren Sie in die atemberaubenden West Highlands. Ihr erster Halt: Glenfinnan, wo Bonnie Prince Charlie im August 1745 zu Beginn der zweiten Jakobiterrevolte die Standarte hisste. Sie fahren weiter nach Glencoe, wo das Outlander-Titelbild und die Anfangsszenen aufgenommen wurden. Die Weiterfahrt führt nach Glasgow, wo Sie die Glasgow Cathedral (Krankenhaus in Frankreich) besuchen. Abschiedsabend mit ganz besonderen Gästen. Übernachtung in Glasgow.

8. Tag: Abreise
Sammeltransfer zum Flughafen Edinburgh, Verabschiedung und individuelle Heimreise (Abflug nicht vor 11.30 Uhr möglich).

Termine 12.04., 10.05., 31.05., 12.07., 02.08., & 06.09.2020:
Garantierte Durchführung! | Maximale Gruppengröße: 43 Personen

Termine 21.06., 05.07., 26.07., 16.08. & 20.09.2020:
Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen | Maximale Gruppengröße: 43 Personen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Reise bis 4 Wochen vor Reiseantritt abzusagen.

Veranstalter: Schnieder Reisen

Ggf. genannte Uhr- und Tageszeiten vorbehaltlich Änderungen.

 

Hotelinformationen Hotel laut Ausschreibung (mehr Infos...)

Preis pro Person im Doppelzimmer 1329 €
Preis pro Person im Einzelzimmer 1709 €
Zur Reise anmelden
 

Allgemeine Hinweise:

1) Veranstalter : Schnieder Reisen - CARA Tours GmbH

2) Pass- und Visumerfordnernisse Bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.

3) Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- bzw. Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.


 

weitere Busreise Abfahrtsorte:

Berlin (Dahme-Spreewald) | Dresden | Düsseldorf | Freising | Hamburg Fuhlsbüttel | Köln | Langenhagen | Stuttgart Flughafen | Zwickau

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
App Store Google play