Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Die Weltenbummler GmbH

Die Weltenbummler GmbH
99098 Erfurt

Bewertungen für den Veranstalter Die Weltenbummler GmbH

Google.com

26 Bewertungen

Schlesien & Königsstadt Krakau

Termin: 09.07.2019 - 13.07.2019 - 5 Tage
- weitere Termine -
Preis ab: 453 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 60 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • "Weltenbummler“-Reisebegleitung/-Bordservice
  • 4 x Übernachtung/Halbpension in guten Mittelklassehotels in Breslau und Krakau
  • alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Sat-TV und Telefon
  • 4 x Frühstücksbuffet
  • 4 x 3-Gang-Menü am Abend
  • Stadtführung in Breslau inkl. Eintritt Aula Leopoldina
  • Aufenthalt in Tschenstochau inkl. Eintritt/Führung Paulinerkloster
  • Stadtführung in Krakau inkl. Eintritt/Führung Krönungsschloss und Kathedrale
  • 15 Euro Taxi-Gutschein pro Person für Ihre Haustürabholung
Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

75deb501-55e0-4b42-b8a0-96932faaec82.jpg
8 weitere Bilder

Faszinierende Kontraste erwarten Sie: Breslau, die Stadt der Brücken und Kirchen sowie das "königliche“ Krakau mit seinem architektonischen Reichtum. Lassen Sie sich treiben auf den Wellen der Geschichte und genießen Sie die wunderbar restaurierten Städte.

1. Tag: Anreise – Altstadtführung in Breslau
Abfahrt von den Ausgangsorten am Morgen. Die Fahrt führt Sie nach Breslau, wo wir Sie zu einer ausführlichen Stadtführung einladen. Die liebevoll restaurierte Altstadt beherbergt Schätze wie das Rathaus – "Perle der schlesischen Gotik“, die Dominsel u.v.m. Übernachtung in Breslau.

2. Tag: Breslau – Tschenstochau – Krakau
Nach dem Frühstück fahren Sie in Richtung Krakau. Einen Zwischenstopp legen Sie in Tschenstochau ein. Hier besichtigen Sie "Jasna Góra“, das im 14. Jh. gegründete Paulinerkloster mit einem der berühmtesten Madonnenbilder – der "Schwarzen Madonna“. Anschließend Weiterfahrt nach Krakau. Übernachtung in Krakau.

3. Tag: Königsstadt Krakau
Die alte Hauptstadt Polens steht heute auf dem Programm. Über 1.000 Jahre alt und nahezu unzerstört, zeigt sie heute dem Besucher den Glanz längst vergangener Zeiten. Mehr als 100 Kirchen finden Sie hier ebenso wie Zeugnisse aus Mittelalter, Renaissance und Barock. Nicht umsonst ist Krakau Weltkulturerbe. Sehenswert sind u.a. die alten Wehrtürme (Barbarkane), die Tuchhallen, der Hauptmarkt, das Florianstor, die St. Adalbert Kirche (11. Jh.) sowie der Wawelhügel mit Krönungsschloss und Kathedrale. Der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung.

4. Tag: Freizeit oder Zakopane*
Entdecken Sie heute Krakau nach eigenen Vorstellungen, oder begleiten Sie uns auf einen Ausflug nach Zakopane. Gemeinsam mit unserem örtlichen Reiseleiter besuchen wir als Erstes die Erzengel- Michael-Kirche in Debno. Sie ist aus Lärchenholz im gotischen Stil erbaut und als Zeugnis polnischer Kultur ins UNESCO Weltkulturerbe aufgenommen worden. Anschließend führt uns die Fahrt nach Chocholow, einem typischen Goralendorf mit alten Holzhäusern. In dem hiesigen Museum können Sie sich über die Sitten und Bräuche informieren. Weiterfahrt nach Zakopane. Hier haben Sie die Möglichkeit, in einem typischen goralen Restaurant zu Mittag zu essen. Anschließend Freizeit. (Aufpreis)

5. Tag: Heimreise
Interessante Tage liegen hinter Ihnen. Ihre Ausgangsorte erreichen Sie am Abend.

 

Zubuchbare Optionen

Taxi-Gutschein nicht gewünscht -15 €

Unterkunft laut Beschreibung

Doppelzimmer Bad oder DU/WC (HP) 427 €
DZ-Zustellbett Bad oder DU/WC (HP) 427 €
Einzelzimmer Bad oder DU/WC (HP) 532 €
Zur Reise anmelden
 

Allgemeine Hinweise:

1) Veranstalter : Die Weltenbummler GmbH

2) Pass- und Visumerfordnernisse Bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.

3) Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- bzw. Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.


 

weitere Busreise Abfahrtsorte:

Altenburger Land | Altmittweida | Aue | Bad Salzungen | Badra | Bilzingsleben | Casekirchen | Chemnitz | Coswig (Meißen) | Dornheim | Dresden | Eisenach | Erfurt | Freiberg | Gera | Geusa | Glauchau | Gotha | Greiz | Günserode | Hainspitz | Halle (Saale) | Ichtershausen | Jena | Kändler | Leipzig | Liebenstein | Martinroda (Ilm-Kreis) | Mattstedt | Meißen | Nimritz | Nohra (Weimarer Land) | Nordhausen | Pillingsdorf | Pirna | Plauen | Reichenbach (Saale-Holzland-Kreis) | Remda-Teichel | Saalfeld/Saale | Schleiz | Schmalkalden | Schmalkalden-Meiningen | Schönberg (Zwickau) | Seitenroda | Siebenlehn | Sprötau | Stößen | Suhl | Sundhausen | Unstruttal | Wangenheim | Wasserthaleben | Weimar | Zadelsdorf | Zella-Mehlis | Zöschen | Zschopau | Zwickau

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play