Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

steidl.reisen GmbH & Co. KG

steidl.reisen GmbH & Co. KG
92318 Neumarkt

Rendezvous an der Côte d'Azur

Termin: 04.03.2024 - 07.03.2024 - 4 Tage
Preis ab: 499 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 11 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

  • Fahrt im modernen steidl.bus
  • 3x Übernachtung/Frühstück im Hotel Best Western Plus Hotel Masséna in Nizza
  • 1x 3 Std. Stadtrundgang Nizza
  • 1x Eintritt und Besichtigung einer Confiserie inkl. Probe
  • 1x Ganztagesführung Monaco und Éze
  • 1x Eintritt Kathedrale von Monaco
  • Kurtaxe
Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

8eda93bf-e2e2-42d1-968d-4adbfdbb4cbc.jpg
5 weitere Bilder

Tag 1: Anreise an die Côte d'Azur. Willkommen an der Mittelmeerküste. Sie reisen heute nach Nizza. Die klassische Schönheit unter den Städten der Côte d’Azur fügt sich pittoresk in die sie umgebende Mittelmeerlandschaft ein. In ihr vereinen sich die Gegensätze von Gebirgslandschaft und Meeresbucht, historischem Kulturerbe und modernem, internationalem Jet-Set zu einem harmonischen Miteinander. Stilvoll residieren Sie an der mondänen Côte d'Azur, mitten im Zentrum von Nizza, einen Katzensprung vom Place Masséna entfernt und unweit der berühmten Promenade des Anglais.

2 Nizza. Die malerische Hafenstadt mit ihren pittoresken Gassen, bunten Häusern und farbenfrohen Blumenmärkten in der Altstadt liegt ideal zwischen Cannes und Monaco und wurde schon vor 2000 Jahren besiedelt. Die geschützte Lage am azurblauen Mittelmeer bietet auch im Winter ein mildes Klima und zog schon Ende des 19. Jhd. Touristen aus aller Welt an. Der Zar von Russland und der europäische Hochadel, wie die britische Königin Victoria, entflohen dem Winter ihrer Heimat nach Südfrankreich. Das reiche Erbe zeigt sich in vielen architektonischen Schönheiten aus der Belle Epoque und dem Barockzeitalter. Bestaunen Sie die Paläste, Kirchen und natürlich auch die luxuriösen Hotels, durchstöbern Sie die kleinen Geschäfte der Altstadt nach originellen Mitbringseln und bummeln Sie über die Promenade des Anglais, die bekannteste Prachtstraße der Welt und das Wahrzeichen der Stadt. Die beste Aussicht hat man vom Schlossberg aus. Achten Sie auf die Kanone, die pünktlich um 12Uhr am Schloss abgefeuert wird.

Tag 3:Pompöses Monaco und das Bergdorf Èze. Mit Ihrer Ganztagesreiseleitung entdecken Sie heute die schönsten Ecken des Fürstentums mit Casino, Yachthafen, Promenade und der spektakulären Formel-1-Strecke, die quer durch die Stadt führt. Die Haarnadelkurve am Eingang und der Tunnel unter dem Fairmont-Hotel kommen dem einen oder anderem Fan sicher bekannt vor. Start und Ziel liegen direkt am Albert Boulevard am Hafen, den man auch unbedingt gesehen haben sollte. Neben den Prachtbauten wie dem Casino, der Oper mit einer 35 Meter hohen Kuppel und dem Hôtel de Paris gibt es auch eine schöne Altstadt mit kleinen Läden und Geschäften. Hier befindet sich auch der Fürstenpalast mit Wachmännern in weißen Uniformen. Das Spektakel um den Wachwechsel um 11.55 Uhr lockt täglich viele Besucher. Von der Aussichtsterrasse hat man einen schönen Blick über den Hafen. Anschließend besuchen Sie das malerische Bergdorf Èze. Es liegt direkt auf einem Felsen am steilen Küstenabschnitt zwischen Monaco und Nizza und ist von Pinienwäldern umgeben. Genießen Sie den Charme der schmalen mittelalterlichen Gassen und die herrliche Aussicht auf das Meer.

Tag 4:Heimreise. Adieu blaue Küste. Mit tollen Erinnerungen im Gepäck treten Sie die Heimreise an.

 

Zubuchbare Optionen

3x Abendessen in einem Restaurant 125 €

Best Western Plus Hotel Masséna Nizza

Reisepreis pro Person im Doppelzimmer 499 €
Reisepreis pro Person im Einzelzimmer 669 €
Zur Reise anmelden
 

Allgemeine Hinweise:

1) Veranstalter : steidl.reisen GmbH & Co. KG

2) Pass- und Visumerfordnernisse Bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.

3) Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- bzw. Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.


 

weitere Busreise Abfahrtsorte:

Altdorf (Nürnberger Land) | Amberg | Erlangen | Feucht | Fürth | Neumarkt in der Oberpfalz | Nürnberg | Rednitzhembach | Sengenthal | Theisseil

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
App Store Google play