Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Merz Reisen GmbH

Merz Reisen GmbH
92348 Gnadenberg

Pfingsten im "Garten Englands" der Grafschaft Kent - Traumgärten, Küstenzauber und die Megacity London

Termin: 24.05.2023 - 29.05.2023 - 6 Tage
Preis ab: 1149 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 9 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

  • Fahrt im 5-Sterne-Reiseomnibus
  • Fährüberfahrt Calais – Dover (Deckpassage)
  • Tunnelpassage Folkestone – Calais
  • Unterbringung im 4-Sterne-Hotel
  • 5 × Übernachtung, Frühstücksbuffet
  • 5 × Abendessen im Hotel
  • alle Ausflüge und Besichtigungen laut Programm (weitere Eintritte extra)
  • Eintritte Royal Pavilion Brighton, Sissinghurst, Castle Garden, Great Dixter, Leeds Castle, Canterbury Cathedral
  • QUIETVOX Audio-System
  • Reiseleitung
Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

Der Südosten Englands wird zu Recht als "Garten Englands“ bezeichnet: eine grüne Parklandschaft mit satten Wiesen, stolzen Adelssitzen, romantischen Gärten, verträumten Orten und einer spektakulären Kreideküste. Und die Megacity London ist auch bei einem Tagesausflug erlebbar.

1 – ANREISE, KENT
Fährüberfahrt von Calais in die Hafenstadt Dover, die Sie mit ihren bekannten weißen Kreidefelsen bereits vom Wasser aus begrüßt. Fünf Übernachtungen in Kent.

2 – AN DIE KÜSTE
Ihr erster Ausflug führt Sie an die Ärmelkanalküste. Das Seebad Brighton ist weit bekannt wegen seines Royal Pavilion im indischen Mogulstil, einst die königliche Sommerresidenz. Es macht auch Spaß durch die vielen Antiquitätenläden zu bummeln. Entlang der südenglischen Küste fahren Sie zu der spektakulären Küstenlandschaft von Seven Sisters und Beachy Head nach Eastbourne. Aufenthalt im beliebten Seebad, dessen Wahrzeichen der imposante Pier aus dem 19. Jahrhundert ist.

3 – LONDON
Der Weltstadt London werden nur Superlative gerecht. Zahlreiche Highlights erleben Sie bei Ihrer Stadtführung wie Houses of Parliament mit Big Ben, Westminster Abbey, Buckingham Palace, Regierungsviertel Whitehall, Trafalgar Square, Piccadilly Circus, Hyde Park, St. Paul’s Cathedral, Fleet Street, Tower und Tower Bridge (Außenbesichtigungen). Erleben Sie die Stadt am Nachmittag auf eigene Faust, es gibt hier so viel zu sehen!

4 – SISSINGHURST CASTLE, RYE, GREAT DIXTER
Heute lernen Sie zwei der schönsten Gärten Englands kennen. Sie starten mit dem wohl berühmtesten Themengarten des Landes: Sissinghurst Castle Garden. Harold Nicolson und Vita Sackville-West unterteilten das rund fünf Hektar große Gelände in zehn abgeschlossene Gartenräume. Jeder der "Gärten im Garten“ hat ein bestimmtes Thema. Die Mittagspause verbringen Sie im idyllischen Bilderbuchdorf Rye. Typisch englisch sieht es hier aus mit gepflasterten Kopfsteingassen und pittoresken Fachwerkhäusern. Nachmittags Great Dixter. Der Garten ist vom Stil der Arts-and-Crafts-Bewegung geprägt: Sträucher im Formschnitt, lange Rabatten sowie Orchideen- und Wildblumenwiesen.

5 – LEEDS CASTLE, CANTERBURY
Das Wasserschloss Leeds Castle, eines der Lieblingsschlösser Heinrichs VIII., liegt idyllisch auf zwei Inseln in einem See, umgeben von wunderschönen Ziergärten und einer ausgedehnten Parkanlage. Der Garten ist vor allem durch sein großes Labyrinth bekannt. 2.000 Jahre römisch englische Geschichte erleben Sie im malerischen Canterbury, ein Kleinod mittelalterlicher Baukunst. Die spätgotische Kathedrale ist die Hauptkirche der Anglikaner und das Highlight der Stadt.

6 – KENT, RÜCKREISE
Rückreise mit Tunneldurchfahrt von Folkestone nach Calais.

 

Zubuchbare Optionen

Sitzplatzreservierung 0 €

Hotelinformationen Hotel Orida Hotel Maidstone (mehr Infos...)

Grundpreis DZ lt. Ausschreibung 1149 €
Grundpreis EZ lt. Ausschreibung 1374 €
Zur Reise anmelden
 

Allgemeine Hinweise:

1) Veranstalter : Merz Reisen GmbH

2) Pass- und Visumerfordnernisse Bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.

3) Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- bzw. Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.


 

weitere Busreise Abfahrtsorte:

Altdorf (Nürnberger Land) | Berg bei Neumarkt in der Oberpfalz | Erlangen-Höchstadt | Feucht | Fürth | Neumarkt in der Oberpfalz | Nürnberg | Rednitzhembach

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
App Store Google play