Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

SCHUBERT TOURISTIK GmbH

SCHUBERT TOURISTIK GmbH
06449 Aschersleben

Peru - Auf den Spuren der Inka

Termin: 24.10.2020 - 04.11.2020 - 12 Tage
Preis ab: 3049 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 3 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

  • Taxiservice von & zur Haustür
  • Begrüßungskaffee & Lunchbox im Terminal
  • SCHUBERT Reisebegleitung während der gesamten Reise
  • SCHUBERT REISEPAKET
  • 1 x Flug bis Lima mit renommierter Fluggesellschaft in der Economy-Class
  • 1 x Flug ab Lima an Arequipa mit nationaler Fluggesellschaft in der Economy-Class
  • 1 x Flug ab Cusco an Lima mit nationaler Fluggesellschaft in der Economy-Class
  • 1 x Flug ab Lima an Deutschland mit renommierter Fluggesellschaft in der Economy-Class
  • Flughafen-, Sicherheitsgebühren, Luftverkehrsabgabe, Kerosinzuschlag
  • Rundreise in klimatisierten Reisebussen
  • deutschsprachige örtliche Reiseleitung während der gesamten Reise
  • 9 x Übernachtung in guten 3-Sterne Hotels
  • alle Zimmer mit Bad oder DU/WC
  • 9 x reichhaltiges Frühstücksbuffet im Hotel
  • 7 x Mittagessen
  • 2 x Abendessen
  • 1 x Abendessen mit Folkloreshow in Cusco
  • 1 x Zugfahrt Ollantytambo - Machu Picchu - Poroy
  • 1 x Bootsfahrt auf dem Titicacasee
  • 1 x Besichtigung des historischen Zentrums von Lima
  • 1 x Besichtigung von Cusco
  • 1 x Besichtigung der Koricancha
  • 1 x Spaziergang durch die Stadt Ollantaytambo
  • 1 x Besuch von Machu Picchu (eines der 7 Weltwunder)
  • 1 x Halt in 4.338 Metern Höhe an der Abra de la Raya
  • 1 x Besichtigung der Grabstätten von Sillustani
  • 1 x Besuch der schwimmenden Inseln von Uros
  • alle Eintritte gemäß Programm
Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

f8534641-4f76-46bd-805c-77861973e776.jpg
5 weitere Bilder

… Lima - Colca Tal - Titicacasee - Heiliges Tal - Machu Picchu - Cusco

Eine jahrtausendealte Geschichte & Kultur sowie unzählige Naturwunder - das erwartet Sie auf Ihrer Reise durch das Land der verborgenen Schätze. Peru ist ein großartiges Land mit vielen interessanten Zielen! Die alte Inkahauptstadt Cusco, der hoch gelegene Titicacasee und der Colca Canyon mit seinen Kondoren sind nur einige sehenswerte Orte in diesem großen Land.

1. Tag Anreise nach Peru
Nachdem wir Sie von zu Hause abgeholt haben, bringen wir Sie zum Flughafen. Von dort starten Sie per Linienflug in das "Reich der Inkas“.

2. Tag Ankunft in Lima
Nach einem entspannten Nachtflug erreichen Sie die peruanische Hauptstadt, wo Sie bereits von unserer deutschsprachigen Reiseleitung begrüßt werden. Nach Erledigung der Einreiseformalitäten erfolgt der Transfer ins Hotel. Anschließend haben Sie Zeit, sich von der Anreise zu erholen oder die pulsierende Hauptstadt des Landes auf eigene Faust zu entdecken.

3. Tag Weiterreise nach Arequipa
Am frühen Morgen erfolgt der Transfer zum Flughafen mit anschließendem Weiterflug nach Arequipa. Die Großstadt liegt auf 2.300 Metern Höhe in den Anden und ist von 3 erloschenen Vulkanen umgeben. Die aus hellem Vulkangestein gebauten Häuser sind Namensgeber der sogenannten "Weißen Stadt“. Während einer Stadtrundfahrt lernen Sie die beeindruckenden Sehenswürdigkeiten kennen. Sehen Sie hier unter anderem die Kathedrale, welche im letzten Jahrhundert erbaut wurde und nach einem Brand im Jahr 1844 wiederaufgebaut wurde und den Hauptplatz, welcher als einer der schönsten des Landes gilt. Nach Besichtigung der Kirche La Compania geht es weiter in das traditionelle Viertel Yanahuara und genießen Sie von hier aus einen traumhaften Blick auf Arequipa.

4. Tag Arequipa - Colca-Tal
Nach dem Frühstück geht es durch eindrucksvolle Landschaften in Richtung Colca-Tal. Mit etwas Glück sehen Sie die vier südamerikanischen Kamelarten Vikunja, Lama, Alpaka und Guanako. Auch heimische Vogelarten wie Flamingos, Andengänse oder Riesenblässhühner können Sie beobachten. Nach einem schmackhaften Mittagessen, welches Sie in einem lokalen Restaurant einnehmen, erfolgt die Weiterfahrt ins Hotel mit anschließender Besichtigung des Thermalwassers von La Calera. Diese Thermik wirkt heilend und ist bei den Einheimischen sehr beliebt.

5. Tag Colca-Canyon - Puno
So langsam nähern Sie sich dem Colca-Canyon, einer der tiefsten Canyons der Welt. Die Landschaft wird karg und steinig und aus ihr ragen Felsformationen empor, die an mittelalterliche Schlösser erinnern: die sogenannten Zauberschlösser von Callalli. Vom Aussichtspunkt Cruz del Condor können Sie in die unglaubliche Tiefe des Canyons sehen. Hier haben Sie mit etwas Glück auch die Chance, den majestätischen Flug des Kondors zu beobachten. In den Hängen erkennen Sie Terrassen, die schon in der Zeit der Inkas angelegt wurden. Auf dem Weg zu Ihrer Unterkunft in Puno besuchen Sie malerische Dörfer, denen Sie ein wenig Leben einhauchen, indem Sie dort Ihre Lunchbox genießen. Anschließend geht die Reise über die Hochebene in Richtung Titicacasee weiter. Unterwegs erhaschen Sie einen tollen Blick auf die Lagune Lagunillas, wo Andenflamingos auf der Suche nach Nahrung durchs Seeufer staken.

6. Tag Der Titicacasee
Heute unternehmen Sie einen Ganztagsausflug auf den Titicacasee, der an Bolivien und Peru grenzt und an dessen Ufer die indigene Bevölkerung der Quechua und Aymara wohnt. Mit dem Boot besuchen Sie das Volk der Urus, das von Jagd und Fischfang auf ihren Häusern und Booten aus Schilf in der Puno-Bucht lebt. Hier erhaschen Sie einen kurzen Eindruck ihres Alltags und ihrer Kultur. Danach fahren Sie weiter zur friedlichen Insel Taquile, wo Sie auch mit Einheimischen Zeit verbringen und eine ganz andere Gesellschaft kennenlernen werden.

7. Tag Puno - Cusco
Heute steht Ihnen eine lange aber ereignisreiche Fahrt bevor. Sie fahren weiter nach Cusco, der uralten Hauptstadt des Inkareiches und heutigen blühenden, multikulturellen Stadt. Unterwegs wird an mehreren Sehenswürdigkeiten Halt gemacht, wo Sie durch Ruinen und Denkmäler geführt werden. In Raqchi besuchen Sie die Ruinen des Tempels Cirachocha, einem der heiligsten Orte der Inkas. Letzter Halt vor Cusco ist die berühmte Kirche Andahuaylillas - wegen ihrer schönen Deckenmalereien und Kunstgegenstände auch "Sixtinische Kapelle der Anden“ genannt. Den Abend lassen Sie bei einem gemütlichen Abendessen ausklingen.

8. Tag Heiliges Tal
Heute unternehmen Sie einen Ausflug zum Urubamba- Tal, dem Heiligen Tal der Inkas. Genießen Sie von der Stadt Chinchero die atemberaubende Aussicht auf das Tal und entdecken Sie die handwerklichen Traditionen, die von den Einwohnern dieser Gegend liebevoll bewahrt werden. Nachdem Sie Ihre kulturellen Wünsche erfüllt haben, genießen Sie Ihr Mittagessen. Im Anschluss lernen Sie das Dorf Ollantaytambo während eines Stadtspaziergangs näher kennen. Besuchen Sie die archäologische Stätte, die seit Inkas Zeiten unberührt war, und besteigen Sie die ikonische Festung. Nachdem Sie die majestätische Schönheit des Tals und des Orts bewundert haben, erleben Sie einen weiteren Höhepunkt der Andenwelt - eine Zugfahrt im Panoramawagen nach Aguas Calientes, einem kleinen Ort im Regenwald in der Nähe von Machu Picchu.

9. Tag Machu Picchu
Nach dem Frühstück erwartet Sie das Highlight jeder Peru-Reise: Machu Picchu - die sagenumwobene verlorene Stadt der Inka, welche ganz märchenhaft auf einer grünen Anhöhe im Urubamba-Tal liegt, umgeben von Regenwald, grünen Berghängen und schneebedeckten Berggipfeln am Horizont. Erfahren Sie während einer geführten Besichtigung viel Wissenswertes über diesen Ort, welcher heute von besonderer kultureller Bedeutung ist und von den Einheimischen als heilig betrachtet wird. Die einzigartige Lage und das architektonische Genie machen Machu Picchu zu einem wahren Wunderwerk - eines der 7 Weltwunder. Mit unvergesslichen Eindrücken im Gepäck treten Sie die Rückfahrt zum Hotel mit dem Zug an.

10. Tag Cusco
Während einer Stadtrundfahrt erkunden Sie die faszinierende alte Inka-Stadt Cusco, welche als "Nabel der Welt“ betitelt wurde. Der Rundweg beginnt mit dem Besuch des antiken Inkapalastes Koricancha, wichtigstes Zentrum zur Verehrung des Sonnengottes. Die Fahrt geht weiter hinauf zur Stadt beherrschenden Festung Sacsayhuamán, die erbaut wurde, um Cusco gegen die Feinde zu verteidigen. Auch die Festung Puca Pucara und Tamnomachay mit seinen einzigartigen Aquädukten dürfen nicht fehlen. Nach ausreichend Freizeit genießen Sie ein schmackhaftes Abendessen während einer Folkloreshow in einem lokalen Restaurant.

11. Tag Cusco - Lima
Morgens treten Sie den kurzen Flug nach Lima an. Nach der Ankunft unternehmen Sie eine Rundfahrt durch die peruanische Hauptstadt. Sie besichtigen unter anderem die Kathedrale, den Hauptplatz, den Regierungspalast und das San Francisco Kloster. Außerdem besuchen Sie das Larco Herrera Museum, das eine außergewöhnliche Sammlung aus verschiedenen Prä-Inkakulturen besitzt. Leider heißt es dann schon wieder Abschied nehmen. Eine Reise voller Höhepunkte geht zu Ende. Mit vielen neuen Eindrücken verlassen Sie Peru und treten Ihren Rückflug an.

12. Tag Heimreise
Nach einem entspannten Flug landen Sie wieder in Deutschland, wo bereits unser Komfortreisebus für die weitere Heimreise bereitsteht.

 

Hotel laut Ausschreibung

Preis p.P. im DZ 3049 €
Preis p.P. im EZ 3448 €
Zur Reise anmelden
 

Allgemeine Hinweise:

1) Veranstalter : SCHUBERT TOURISTIK GmbH

2) Pass- und Visumerfordnernisse Bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.

3) Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- bzw. Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.


 

weitere Busreise Abfahrtsorte:

Aschersleben Winningen | Erfurt | Kelsterbach

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
App Store Google play