Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

SEITZ Reisen

SEITZ Reisen
63743 Aschaffenburg-Obernau

Oberammergau Passionsspiele 2020 - Begrenztes Kontingent!

Termin: 25.07.2020 - 27.07.2020 - 3 Tage
Preis ab: 914 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 30 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

Inklusivleistungen:

  • Fahrt im Komfort-Fernreisebus
  • Begleitung von Herr Pfarrer Goldhammer
  • 2 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im guten Mittelklasse Hotel im Raum Oberammergau/Garmisch-Partenkirchen
  • 1 x Abendessen im Hotel (3-Gang Menü oder Buffet am Anreisetag)
  • 1 x Passionsessen (3-Gang Menü) in der Pause der Passionsspiele
  • 1 x Eintrittskarte für die Passionsspiele der Kategorie 1
  • 1 x Bustransfer am Tag der Aufführung
  • 1 x Textbuch der Passionsspiele

Programmänderungen vorbehalten!
Mindesteilnehmerzahl 25 Personen

Zusammenhängende Sitzplätze können nicht garantiert werden.

Gesonderte Zahlungs- und Stornobedingungen

Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

c88f2398-6871-4072-bca3-7b472bdc6656.jpg
7 weitere Bilder

Ein einzigartiges Erlebnis!

Die oberbayerischen Passionsspiele sind schon etwas ganz Besonderes. Nur alle 10 Jahre finden diese in ihrer Art einzigartigen Passionsspiele statt. Menschen aus aller Welt zieht es dann in das beschauliche Oberammergau.

Sie ist aber auch ein Phänomen - die in der ganzen Welt berühmte Passion - die auf ein Gelübde aus dem Jahr 1633 zurückgeht. Die Pest wütete in vielen Teilen Europas und machte auch vor Oberammergau nicht halt. Um dem Leid ein Ende zu setzen, beschlossen die Oberammergauer ein Gelübde abzulegen und alle zehn Jahre das Leiden und Sterben Christi aufzuführen, sofern niemand mehr an der Pest stirbt. Das Bitten wurde erhört und an Pfingsten 1634 erfüllten sie ihr Versprechen zum ersten Mal. Es war der Beginn einer unglaublichen Erfolgsgeschichte: der Passionsgeschichte von Jesu Einzug in Jerusalem bis hin zu seinem Tod am Kreuz und seiner Auferstehung.

Die Vorbereitungen für die nächsten Passionsspiele sind bereits in vollem Gange. Unter der Leitung von Christian Stückl werden von Mai bis Oktober 2020 die 42. Oberammergauer Passionsspiele stattfinden. Es sind wieder über 100 Vorstellungen im Passionstheater in Oberammergau, der größten Freiluftbühne mit überdachtem Zuschauerraum weltweit, geplant.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise zu Ihrem Hotel im Raum Oberammergau/Garmisch. Nach dem Zimmerbezug haben Sie Freizeit für einen ersten Erkundungsspaziergang, bevor Sie sich zum Abendessen im Hotelrestaurant treffen.

2. Tag:. Genießen Sie zunächst das Frühstücksbuffet in Ihrem Hotel. Anschließend dürfen Sie sich auf das einmalige Erlebnis der Passionsspiele freuen. Ein eindrucksvoller Tag inmitten der herrlichen Kulisse der Ammergauer Alpen wartet auf Sie. Bereits am Vormittag fahren Sie ins Zentrum von Oberammergau, wo Sie genügend Zeit für einen Spaziergang haben. Auch ein Besuch im Oberammergau Museum ist empfehlenswert. Ab 14.00 Uhr ist der Einlass ins Theater möglich, um 14.30 Uhr ist Spielbeginn. 14.30 – 17.00 Uhr 1. Teil des Passionsspiels,17.30 - 19.30 Uhr Pause mit Abendessen (3-Gang-Menü). 20.00 Uhr Beginn der zweiten Spielhälfte, Dauer bis 22.30 Uhr. Anschließend Rückfahrt zu Ihrem Hotel.

3. Tag: Heimreise nach dem Frühstück

Bildquellenverzeichnis:

Alle Fotos © Passionsspiele 2020 Oberammergau www.passionsspiele-oberammergau.de

 

Hotelinformationen Hotel Passionsspiele Oberammergau (mehr Infos...)

Doppelzimmer p.P. 889 €
Einzelzimmer 1049 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung 1144 €
Zur Reise anmelden
 

Allgemeine Hinweise:

1) Veranstalter : SEITZ Reisen

2) Pass- und Visumerfordnernisse Bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.

3) Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- bzw. Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.


 

weitere Busreise Abfahrtsorte:

Aschaffenburg | Babenhausen (Darmstadt-Dieburg) | Darmstadt | Dieburg | Dietzenbach | Dreieich | Eppertshausen | Frankfurt am Main | Gelnhausen | Hanau | Heusenstamm | Langenselbold | Mainhausen | Maintal | Miltenberg | Münster (Darmstadt-Dieburg) | Neu-Isenburg | Offenbach | Rodgau | Rödermark | Seligenstadt | Weibersbrunn | Wertheim | Würzburg

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
App Store Google play