Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

GLOBETROTTER REISEN & TOURISTIK GmbH

GLOBETROTTER REISEN & TOURISTIK GmbH
21224 Rosengarten

Osterfesttage im Harz

Termin: 09.04.2020 - 13.04.2020 - 5 Tage
Preis ab: 829 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 49 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

5 Tage Reise
Code: GL2OHA

Im Reisepreis enthalten
Reise im 5 Sterne Mercedes Fernreisebus oder 5 Sterne Globetrotter Kingsize Bus
4 Übernachtungen im 4 Sterne Hotel mit Frühstück und 2 Abendessen
1 Harzer Buffet am Abend im Hotel
1 Ostermenü 4-Gang im Hotel
2 Kaffeetrinken
Globetrotter-Reiseleitung
Stadtführungen Goslar, Quedlinburg, Ilsenburg
Osterspaziergang
Führungen und Eintritte Kloster Michaelstein, Schloss Ballenstedt, Stiftskirche Quedlinburg, Burg Falkenstein
Gratis-Getränke im Bus
Taxi-Abholservice

Mindestteilnehmerzahl: 18 Personen.
Bitte gültigen Personalausweis mitführen.

Reisepreis ab €829,-
Einzelzimmer + €39,-
Globetrotter Premium-Schutz ab + €55,-

Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

62041779-371e-4daa-820c-251fecc5c6b4.jpg
1 weitere Bilder

Wenn bei Einbruch der Dunkelheit an Ostern im Harz in vielen Orten die Meiler brennen, steht der Harz "in Flammen". Tauchen Sie mit uns in die österlichen Traditionen und das mittelalterliche Flair der historischen Fachwerkstätte Quedlinburg und Goslar ein. Der Harz hat kulturinteressierten und naturbegeisterten Besuchern viel zu bieten. Entdecken Sie die Harzer Gastlichkeit und übernachten Sie am Fuße des Schlossberges mit Blick auf die Stiftskirche in Quedlinburg.

1. Tag: Anreise
In der einstigen Kaiserstadt Goslar werden Sie von Ihrer Globetrotter-Reiseleitung empfangen und bestaunen die Kaiserpfalz. Nach der Mittagspause reisen Sie nach Blankenburg, wo Sie zur Führung und zum Kaffeetrinken im Kloster Michaelstein erwartet werden. Im Fachwerkstädtchen Quedlinburg beziehen Sie Ihre Zimmer und essen gemeinsam zu Abend.

2. Tag: Schloss Ballenstedt
Das Straßenbild des malerischen Ballenstedts wird durch zahlreiche Bauten des Barock und des Klassizismus geprägt. Bei einer Schlossführung werden Ihnen das majestätische Schlossensemble mit der Schlosskirche, dem Schlossturm, der Krypta und das Römerzimmer gezeigt.

3. Tag: Erkundung Quedlinburg
Seit 1994 gehört sie zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die Stiftskirche Sankt Servatii gehört zu den bedeutendsten Bauten der Romanik. Neben dem berühmten Domschatz birgt Sankt Servatii in der Krypta die Grabstätten des ersten deutschen Königspaares. Am Nachmittag unternehmen Sie einen österlichen Spaziergang.

4. Tag: Osterspiel in Gernrode
Früh am Morgen haben Sie die Möglichkeit das Heilige Osterspiel in der 1050 jährigen romanischen Stiftskirche Sankt Cyriakus in Gernrode mitzuerleben. Im Anschluss wird zunächst ausgiebig gefrühstückt bevor Sie zur eindrucksvollen Burg Falkenstein aufbrechen. Hoch über der Selke, inmitten des Naturschutzgebietes, erhebt sich die Burganlage. Im Hotel werden Sie am Nachmittag mit Kaffee und Kuchen verwöhnt.

5. Tag: Rückreise
Zentral am Harzrand gelegen nur wenige Kilometer von Wernigerode und dem Brocken entfernt, liegt das bezaubernde Ilsenburg. Mit Ihrer Globetrotter-Reiseleitung unternehmen Sie einen Rundgang. Rückreise nach der individuellen Mittagspause.

Ihr Hotel:
Ihr 4 Sterne Hotel Schlossmühle liegt in Quedlinburg am Fuße des Schlossberges mit Blick auf die Stiftskirche. Nur wenige Gehminuten vom Hotel finden Sie die historische Altstadt mit ihren 1200 Fachwerkhäusern aus mehreren Jahrhunderten, den verwinkelten Gassen und kleinen Plätzen, welche stetig zum Verweilen einladen.

 

Best Western Hotel Schlossmühle

Doppelzimmer Bad o. DU/WC - lt. Ausschreibung 829 €
Einzelzimmer Bad o.DU/WC - lt. Ausschreibung 868 €
Zur Reise anmelden
 

Allgemeine Hinweise:

1) Veranstalter : GLOBETROTTER REISEN & TOURISTIK GmbH

2) Pass- und Visumerfordnernisse Bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.

3) Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- bzw. Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.


 

weitere Busreise Abfahrtsorte:

Ahrensburg | Altenhof (Rendsburg-Eckernförde) | Bad Schwartau | Bekmünde | Brunsbüttel | Buxtehude | Dagebüll | Eisendorf | Elmshorn | Engelbrechtsche Wildnis | Flensburg | Fredeburg | Geesthacht | Glücksburg | Gremersdorf | Grödersby | Hamburg, Freie und Hansestadt | Hamburg Wilstorf | Heiligenhafen | Kiel | Koldenbüttel | Lebrade | Lohe-Rickelshof | Lübeck | Marnerdeich | Mölln (Herzogtum Lauenburg) | Mönkloh | Mühbrook | Neritz | Neumünster | Norderstedt | Pinneberg | Postfeld | Quickborn (Pinneberg) | Rendsburg | Sankt Peter-Ording | Schleswig | Schnakenbek | Schwerin | Sönnebüll | Stein (Plön) | Südermarsch | Süsel | Tönning | Wedel | Weede | Wentorf bei Hamburg | Westerdeichstrich

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
App Store Google play