Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Otto Römer Omnibusverkehr GmbH & Co.

Otto Römer Omnibusverkehr GmbH & Co.
71364 Winnenden

Nordlichter und Winterzauber in Skandinavien

Termin: 26.02.2020 - 07.03.2020 - 11 Tage
Preis ab: 2090 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 4 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

  • Fahrt in modernem Reisebus
  • 1 x Nachtüberfahrt (2 Nächte) Travemünde – Helsinki in 2-Bettkabinen mit Dusche/ WC
  • 1 x Frühstück, 1 x Brunch, 1 x Abendbuffet 1 x Nachtüberfahrt Oslo-Kiel in 2-Bettkabinen außen DU/ WC - 1 x Skandinavisches Abendbuffet, 1 x Frühstücksbuffet an Bord
  • 6 x HP in Hotels der guten Mittelklasse
  • 1 x ÜF im Hotel der guten Mittelklasse
  • Alle Fähren in Norwegen – Eintritt mit Führung Snow Castle
  • Huskysafari inkl. Transfer, Bekleidung und Abendessen, inkl warme Getränke
  • Stadtrundfahrt in Tromsø – Stadtrundfahrt in Oslo
Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

4c75b058-bf61-459a-a72d-a6bd7e6f2c8e.jpg
7 weitere Bilder

Unsere Reise führt Sie mit dem Bus rings durch Skandinavien. Erleben Sie die atemberaubende Winterlandschaft in Finnland und am Bottnischen Meerbusen, innerhalb des Polarkreises in Lappland und Nord-Norwegen, auf der Inselgruppe der Lofoten und im Skandinavischen Gebirge.

Bei dieser 11-Tage-Reise sind viele Leistungen inklusiv.

Zu den Höhepunkten gehören:

  • Fährüberfahrt von Travemünde nach Helsiniki
  • Besichtigung des Snow Castle in Kemi
  • Stadtrundfahrt in Tromsø
  • Huskysafari
  • Aufenthalt in Svolvær auf den Lofoten mit anschließender Fährüberfahrt
  • Stadtführung in Oslo
  • Überfahrt mit der Luxusfähre der Color Line von Oslo nach Kiel

Während den Wintermonaten gibt es in Skandinavien ideale Voraussetzungen das farbige "Himmelsfeuerwerk" der Nordlichter zu erleben. Tauchen Sie ein in die klare skandinavische Polarnacht und lassen Sie sich von den mystischen Nordlichtern in Norwegen und der märchenhaften Winterlandschaft in Finnisch Lappland verzaubern. Erleben Sie weitere Höhepunkte wie die Fahrt mit der Nachtfähre durch die teilweise zugefrorene Ostsee, das Snow Castle in Kemi, den Besuch einer Huskyfarm in Tromsø, die magischen Lofoten, die Königsstadt Trondheim, die norwegische Hauptstadt Oslo und die Heimreise auf einer Kreuzfahrt mit der Luxusfähre der Color Line von Oslo nach Kiel.

1. Tag: Fährschifffahrt Travemünde - Helsinki
Anreise in den hohen Norden nach Travemünde an der Ostsee und Einschiffung zur Fährüberfahrt nach Finnland.

2. Tag: An Bord der Finnlines
Genießen Sie die frische Seeluft, die tolle Atmosphäre und die unzähligen Möglichkeiten auf dem riesigen Passagierschiff.

3. Tag: Helsinki – Oulu
Am Morgen erreichen Sie Helsinki, die Hauptstadt Finnlands. Durch das finnische Seengebiet, einer Landschaft mit weiten Wäldern und – im Sommer - glasklaren Gewässern führt uns die Fahrt über Jyväskylä nach Oulu, der nordfinnische Provinzhauptstadt am Bottnischen Meerbusen.

4. Tag: Snow Castle Kemi – Weihnachtsmanndorf Rovaniemi – Region Ylläs
Heute erwartet Sie im Snow Castle Kemi etwas ganz Besonderes: Tauchen Sie in die Welt des Eises ein und besichtigen Sie eine komplett aus Eis gebaute Anlage inklusive Eisbar und Eishotel. Anschließend führt uns die Route noch ein Stückchen weiter gen Norden Richtung Polarkreis, der durch das Weihnachtsmanndorf bei Rovaniemi im finnischen Lappland verläuft. Durch eine märchenhafte Winterlandschaft geht es weiter nach Ylläsjärvi.

5. Tag: Ylläs – Tromsø
Eines unserer heutigen Ziele ist die Hafenstadt Tromsø, die größte Stadt Nord-Norwegens. Sie liegt auf einer kleinen, mit einer Brücke mit dem Festland verbundenen Insel, und war viele Jahrhunderte Ausgangspunkt für Polarexkursionen in die Arktis / Antarktis. Den krönenden Abschluss des Tages bildet am Abend eine Huskysafari. Im Huskyzentrum erfahren Sie viel Wissenswertes über diese ausdauernden und abenteuerlustigen Schlittenhunde. Zur Stärkung gibt es ein Abendessen am Feuer.

6. Tag: Tromsø – Svolvar
Auf einer zweistündigen Stadtrundfahrt entdecken Sie am Vormittag die Polarforscherstadt Tromsø. Mittags passieren Sie den landschaftlich herrlich anzusehenden Schärengarten der Vesterålen bevor Sie die spektakuläre Inselwelt der Lofoten mit den nahezu senkrecht aus dem Meer aufsteigenden Felsformationen erreichen. Svolvar ist die größte Stadt der Lofoten.

7. Tag: Svolvar – Polarkreis – Mo I Rana
Lassen Sie nochmals die atemberaubende Landschaft auf sich wirken. Per Fähre verabschieden wir uns dann von der Inselwelt der Lofoten. Überquerung des Polarkreises, der Grenze zur Arktis, und Übernachtung in Mo I Rana, der drittgrößten Stadt Nordnorwegens. Sie bildet das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum der Region Helgeland.

8. Tag: Mo I Rana – Trondheim
Heute fahren Sie an vielen lachsreichen Flüssen vorbei durch die Region Trøndelag in Mittelnorwegen bis in die alte Residenzstadt Trondheim. Sie ist bekannt für den Nidarosdom, dem größten sakralen Bauwerk Skandinaviens.

9. Tag: Trondheim – Oslo
Am Vormittag geht die Reise weiter über den Dovrefjell, eine raue norwegische Hochebene mit märchenhafter Winterlandschaft. Sie beheimatet unter anderem Muschusochsen, Luchse und Steinadler. Vorbei an Dombås, Lillehammer und Hamar erreichen Sie gegen Abend Oslo.

10. Tag: Überfahrt Oslo – Kiel
Während einer Stadtführung lernen Sie die Hauptstadt Norwegens ken-nen, die idyllisch zwischen Fjorden und Bergen gelegen ist. Gegen Nachmittag erreichen Sie den Hafen, Einschiffung zur Überfahrt nach Kiel.

11. Tag: Heimreise von Kiel
Nach der Ausschiffung in Kiel treten Sie mit einzigartigen Eindrücken von dieser besonderen Reise die Heimfahrt an.

 

Gute Mittelklassehotels und Fährüberfahrten

Preis pro Person im Doppelzimmer 2090 €
Preis pro Person im Einzelzimmer 2705 €
Zur Reise anmelden
 

Allgemeine Hinweise:

1) Veranstalter : Otto Römer Omnibusverkehr GmbH & Co.

2) Pass- und Visumerfordnernisse Bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.

3) Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- bzw. Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.


 

weitere Busreise Abfahrtsorte:

Winnenden

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
App Store Google play