Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Anton Götten GmbH

Anton Götten GmbH
66111 Saarbrücken

Bewertungen für den Veranstalter Anton Götten GmbH

Google.com

31 Bewertungen

NEU Naturpark Altmühltal

Termin: 13.10.2022 - 16.10.2022 - 4 Tage
Preis ab: 448 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 9 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

  • Reise im modernen Fernreisebus
  • 3 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel The Monarch in Bad Gögging
  • 3x Frühstück
  • 3x Abendessen (3-Gänge-Menü oder Buffet)
  • Stadtführung in Eichstätt
  • Schifffahrt durch den Donaudurchbruch von Kelheim nach Weltenburg
  • Ausflug Altmühltal inkl. Reiseleitung
  • Eintritt und Führung Kuchlbauers Bierwelt inkl. 1 Bier und 1 Brezn
  • Besichtigung des Hundertwasserturms
  • Stadtführung in Regensburg
  • Kurtaxe

Ihr Hotel

Sie wohnen im 4-Sterne-Hotel The Monarch in Bad Gögging. Ausstattung: 3 Restaurants, Café-Bar und Fitnessbereich. Die Zimmer haben Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, TV und WLAN.

Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

7d5ec80d-b7bf-4451-bd42-6b2a6b5614e4.jpg
4 weitere Bilder

Im Naturpark Altmühltal verschmilzt idyllische Natur mit zahlreichen architektonischen Glanzlichtern. Auf Ihrer Reise erleben Sie Metropolen des Mittelalters, lernen bayerische Gemütlichkeit und Tradition kennen und genießen die herrlichen Landschaften. Ein besonderer Höhepunkt der Reise ist die Schifffahrt auf der Donau zum Kloster Weltenburg, welches in traumhafter Natur am Ufer des Flusses am berühmten Donaudurchbruch liegt.

1. Tag: Anreise

Im modernen Reisebus fahren Sie zunächst ins barocke Eichstätt, dem geistlichen und kulturellen Mittelpunkt des Altmühltals. Bei einem Stadtrundgang sehen Sie z. B. den gotischen Dom, die ehemalige fürstbischöfliche Residenz mit Residenzplatz sowie den Marktplatz mit Rathaus und stattlichen Bürgerhäusern. Danach geht es weiter nach Bad Gögging zum 4-Sterne-Hotel The Monarch.

2. Tag: Kelheim – Donaudurchbruch – Kloster Weltenburg

Am Vormittag fahren Sie in die ehemalige Residenzstadt Kelheim und haben Gelegenheit zu einem Bummel auf eigene Faust durch die Altstadt. Danach erkunden Sie die malerische Landschaft zu Wasser. Mit dem Schiff genießen Sie die beeindruckende Fahrt durch den Donaudurchbruch bis nach Weltenburg. Dort erwartet Sie das älteste Kloster Bayerns, das Kloster Weltenburg, mit der berühmten Barockkirche der Gebrüder Asam.

3. Tag: Schauen und Erleben

Nach dem Frühstück erwartet Sie Ihr Reiseleiter zu einer Rundfahrt durch das Altmühltal. Genießen Sie historische Altstädte und mittelalterliche Kleinode, entdecken Sie Zeugnisse vergangener Zeiten sogar in der Natur. Am Nachmittag rundet ein Besuch der Brauerei Kuchlbauers Bierwelt mit dem weltberühmten Kuchlbauer Turm, ein Projekt des Künstlers Friedensreich Hundertwasser, den Tag ab.

4. Tag: Regensburg – Heimreise

Der heutige Tag führt Sie zunächst in die alte Reichsstadt Regensburg. Bei einem geführten Stadtrundgang lernen Sie die einzigartig erhaltene Weltstadt des Mittelalters, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, kennen. Über 2000 Jahre Geschichte erlebt man in Regensburg. Von den Römern gegründet, im Mittelalter zu einer der bedeutendsten Städte Europas aufgestiegen, zeigt sich die historisch gewachsene Stadt heute als "Boom-Town“ im Herzen Europas. Ihnen bleibt nach der Stadtführung Zeit für eigene Erkundungen. Genießen Sie das italienische Flair, entspannen Sie sich in den bayerischen Biergärten an der Donau oder spazieren Sie über die Steinerne Brücke. Am Nachmittag starten Sie dann die Heimreise. Rückkunft in Saarbrücken gegen 20.30 Uhr; in den genannten Abfahrtsorten früher bzw. später.

 

Unterkunft laut Beschreibung

DZ2 448 €
Zuschlag Einzelzimmer: 536 €
Zur Reise anmelden
 

Allgemeine Hinweise:

1) Veranstalter : Anton Götten GmbH

2) Pass- und Visumerfordnernisse Bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.

3) Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- bzw. Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.


 

weitere Busreise Abfahrtsorte:

Dillingen | Homburg | Kaiserslautern | Landstuhl | Merzig | Pirmasens | Saarlouis | Wartmannstetten | Zweibrücken

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
App Store Google play