Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Onka Tours GmbH & Co.KG

Onka Tours GmbH & Co.KG
66606 St. Wendel

Mittellandkanal mit der MS ARKONA ****

Termin: 31.08.2019 - 07.09.2019 - 8 Tage
Preis ab: 1479 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 1 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus bis Köln/ab Braunschweig
  • Flusskreuzfahrt mit MS ARKONA laut Reiseverlauf
  • 7 x Übernachtung in der gebuchten Kabinenkategorie in Außenkabinen mit Dusche/WC
  • Vollpension an Bord beginnend mit dem Abendessen am 1. Tag und endend mit dem Frühstück am letzten Tag:
  • Frühaufsteher-Frühstück
  • Frühstücksbuffet
  • 4-Gang-Mittagessen
  • Nachmittagskaffee/-tee mit Gebäck
  • 4-Gang-Abendessen
  • kleiner Mitternachtssnack
  • Begrüßungs-Sekt an Bord
  • Gala Abendessen mit 6-Gang-Menü im Rahmen der Vollpension
  • Bordmusiker
  • Gepäcktransfer von der Schiffsanlegestelle zur Kabine und zurück
  • Besucherstopp Goslar auf der Heimreise
  • 15 ONKI-MARKEN

Nicht eingeschlossene Leistungen: Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Getränke, Ausflüge, Versicherungen und WiFi

Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Köln
Anreise zur Einschiffung nach Köln über Eisenach und vorbei an Gießen. Die Bordreiseleitung begrüßt Sie mit einem Willkommens-Sekt. Am Abend macht sich die MS ARKONA auf den Weg nach Düsseldorf.

2. Tag: Düsseldorf – Duisburg
Den heutigen Tag verbringen Sie in Düsseldorf. In der eleganten, lebenswerten Stadt am Rhein pulsiert das Leben. Von der weltbekannten Königsallee, welche liebevoll "Kö“ genannt wird, ist es nicht weit bis in die historische Altstadt. Bei einer Stadtrundfahrt (fakultativ) lernen Sie die Highlights der Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens kennen. Am Nachmittag fährt das Schiff weiter nach Duisburg.

3. Tag: Duisburg
In Duisburg treffen Industrie und ländliche Idylle aufeinander. Die Stadt vereint scheinbare Gegensätze zu einem aufregenden Freizeit- und Kulturangebot. Bei der Stadtrundfahrt (fakultativ) erkunden Sie u.a. die neue Innenstadt, den spektakulären Duisburger Innenhafen sowie den Hafenstadtteil Ruhrort. Gegen Mittag bricht die MS ARKONA auf nach Münster. Genießen Sie den Nachmittag an Bord bei einem Glas Wein auf dem Sonnendeck.

4. Tag: Münster
Münster ist eine Stadt, die ihre Geschichte lebendig hält. Die Häuser, Kirchen und Plätze in der Altstadt erzählen Geschichten aus den verschiedensten Jahrhunderten. Auf einem Stadtrundgang (fakultativ) gehen Sie auf eine Reise, die Ihnen die Entwicklung von Münster vom Mittelalter bis in die Gegenwart aufzeigt. Nach der Rückkehr an Bord fährt das Schiff weiter bis nach Porta Westfalica.

5. Tag: Porta Westfalica – Hameln
Porta Westfalica ist der Taleinschnitt zwischen Weser- und Wiehengebirge durch den die Weser in die Norddeutsche Tiefebene fließt. Am Vormittag können Sie am Ausflug (fakultativ) zum Kaiser-Wilhelm-Denkmal teilnehmen. Das zum Wahrzeichen der Stadt Porta Westfalica gewordene Denkmal, liegt in landschaftlich herausragender Lage am Weserdurchgang und bietet einen beeindruckenden Panorama-Blick Richtung Nord und Süd. Gegen Mittag legt die MS ARKONA ab und bringt Sie nach Hameln.

6. Tag: Hameln – Minden
Hameln ist bekannt als die Rattenfängerstadt im Weserbergland. Mit ihrer einzigartigen Altstadt im Weserrenaissance- Stil und den Fachwerkhäusern sowie kleinen Gassen in Verbindung mit geheimnisvollen Geschichten des Rattenfängers, zieht die Stadt pro Jahr mehrere Millionen Tagestouristen an. Tauchen Sie bei der Anekdoten-Führung (fakultativ) in eine andere Welt ein und lassen Sie sich überraschen, welche Geschichten die ungewöhnlichen Gästeführer so aus dem Ärmel schütteln können. Am Nachmittag fährt das Schiff weiter nach Minden, wo es über Nacht liegen bleibt.

7. Tag: Minden – Hannover – Braunschweig
Am frühen Morgen macht sich die MS ARKONA auf den Weg nach Hannover. Hannovers Stadtbild wird geprägt durch eine wechselvolle Geschichte. Kulturhistorisch gibt es hier viel zu entdecken: das Neue Rathaus, die malerische Altstadt oder die barocken Herrenhäuser Gärten. Dies sind nur einige der Highlights, die Sie während der Stadtrundfahrt (fakultativ) bestaunen können. Am frühen Abend bricht das Schiff zur letzten Etappe dieser Reise auf. Beim heutigen Gala-Dinner an Bord können Sie sich kulinarisch noch einmal richtig verwöhnen lassen!

8. Tag: Braunschweig und Besucherstopp in Goslar
Nach dem Frühstück erfolgt die Ausschiffung in Braunschweig und Ihr Onka Tours-Reisebus erwartet Sie schon, um Sie wieder nach Hause zu bringen! Unterwegs legen Sie noch einen spannenden Besucherstopp in Goslar, der tausendjährigen Kaiserstadt am Harz, ein.

Die MS ARKONA wurde im Winter 2017/2018 komplett umgebaut. Die moderne-elegante Atmosphäre macht Ihre Reise zu einem erholsamen Erlebnis. Auf dem Oberdeck befinden sich der geschmackvoll eingerichtete Salon mit Bar sowie das helle und freundliche Restaurant. Das geräumige und teilweise überdachte Sonnendeck bietet den Gästen Platz, um gemütlich in einem Liegestuhl die Landschaft vorbeiziehen zu lassen. Alle Zwei-Bett-Kabinen auf Haupt- und Oberdeck sind ca. 11 m2 groß, komfortabel und modern ausgestattet und verfügen über Hotelbetten, DU/WC, Föhn, TV, Safe und eine individuell regelbare Klimaanlage. Oberdeck: Zwölf Kabinen mit französischem Balkon und zu öffnendem Schiebefenster sowie zwei Ein-Bett-Kabinen mit einem Panoramafenster, das man öffnen kann, und französischem Bett. Hauptdeck: 34 Zwei-Bett-Kabinen mit nicht zu öffnendem Fenster.

Wichtiges von A bis Z

Bordwährung: Die Bordwährung ist der Euro.

Kreditkarten:
Mastercard und Visa werden akzeptiert.
Diätmenüs : Bitte geben Sie Ihre Wünsche mit Diätplan bei Buchung bekannt.

Elektrizität: 220 Volt Wechselstrom
Fahrplan
: Fahrplan- und Programmänderungen sind grundsätzlich vorbehalten. Wenn wegen Niedrig- oder Hochwasser eine Strecke nicht befahren werden kann, behält sich die Reederei das Recht vor, die Gäste auf dieser Strecke mit Bussen zu befördern oder ein Umrouting vorzunehmen. Der Kapitän des Schiffes ist jederzeit berechtigt, die Tagesroute im Interesse der Sicherheit der Passagiere zu ändern.

Garderobe:
Legere, sportlich-elegante Kleidung. Abends ist keine besondere Gesellschaftskleidung erforderlich.Zum Kapitäns-Dinner empfehlen wir eine angemessene elegante Kleidung.

Trinkgeld:
Es ist üblich, dem Schiffspersonal ein Trinkgeld zukommen zu lassen. Der Betrag ist Ihnen selbstverständlich freigestellt.

Landausflüge:
Gern senden wir Ihnen vor Reiseantritt ein Bestellformular mit unserem Angebot an Landausflügen zu. Die Ausflüge werden in Deutsch angeboten.
Reisedokumente : EU-Staatsangehörige benötigen für diese Reise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass, der nach Reiseende noch mind. 6 Monate gültig sein muss. Bitte kontaktieren Sie zwingend das für Sie zuständige mKonsulat, sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft bzw. mehrere Staatsbürgerschaften besitzen oder wenn Sie besondere gesetzliche Bestimmungen zu beachten haben.

Barrierefreiheit:
Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität zum Teil ungeeignet.

Mindestteilnehmerzahl:
80 Personen (muss bis 21 Tage vor Reiseantritt erreicht sein)

 

Zubuchbare Optionen

Duisburg Stadtrundfahrt 23 €

Paket (alle Ausflüge) 170 €

Düsseldorf Stadtrundfahrt 30 €

Porta Westfalica 32 €

Hameln Stadtrundgang 23 €

Hannover Stadtrundfahrt 33 €

Minden Stadtführung 14 €

Münster Stadtrundgang 29 €

SE Tours

2-Bett Hauptdeck - Vollpension 1479 €
2-Bett Oberdeck/franz.Balkon - Vollpension 1739 €
2-Bett/HD/Alleinben. - Vollpension 2059 €
2-Bett/OD/Alleinbenutzung - Vollpension 2439 €
Zur Reise anmelden
 

Allgemeine Hinweise:

1) Veranstalter : Onka Tours GmbH & Co.KG

2) Pass- und Visumerfordnernisse Bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.

3) Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- bzw. Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.


 

weitere Busreise Abfahrtsorte:

Sankt Wendel

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
App Store Google play