Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Komm mit - Morent GmbH & Co. OHG

Komm mit Reisen
87527 Sonthofen

Kultur und Genuss im Burgund

Termin: 14.08.2019 - 18.08.2019 - 5 Tage
Preis ab: 679 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 38 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

  • Rundreise im VIP-Class Bus
  • 4 x Übernachtung / Frühstücksbuffet im guten Hotel in bester Lage in Beaune
  • 1 x Abendessen im Hotel am Anreisetag
  • Stadtführung in Besançon
  • Stadtführung in Beaune inkl. Eintritt/Besichtigung Hôtel-Dieu
  • Ausflug nach Dijon und Weinstraße „Rout des Grands Crus“ inkl. Stadtführung und 3-Gang-Abendessen in einem Restaurant
  • Ausflug Abtei von Fontenay u. Schloss Ancy inkl. Eintrittskosten Fontenay (ohne Führung) und Eintrittskosten Schloss Ancy le France
  • Ausflug Abtei von Cluny inkl. Eintrittskosten
  • Besuch und Verkostung auf einem Weingut im Château de Pierreclos
  • Rundgang in der Abteikirche Saint-Philibert
  • Abschluss-Abendessen inkl. 4-Gang-Menü im Restaurant Auberge du Vieux Vigneron
  • Eintritt und Führung im Cassissium
Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

1b6978c4-2632-49f8-ba9f-5757b089a312.jpg

Wie war das noch… „Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen“. Wo besser als im Burgund könnte dieser Spruch nachvollzogen werden. Neben den malerischen Orten und Landschaften werden es auch immer wieder die Küche und der Weinkeller sein, die es hier zu entdecken gilt. Begleiten Sie uns auf eine Reise in die Geschichte des Weines und seiner Kultur.

1. Tag: Besançon - Beaune
Anreise am Morgen über Basel nach Besançon, das als „erste grüne Stadt Frankreichs“ unbestrittene Lebensfreude ausstrahlt. Bei einem geführten Stadtrundgang werden Sie sich davon überzeugen. Weiterreise nach Beaune, der Hauptstadt des Burgunds. Hier beziehen Sie Ihr Hotel und lassen den Tag bei einem gemütlichen Abendessen ausklingen.

2. Tag: Beaune - Dijon
Beaune ist die Hauptstadt des burgundischen Weinhandels. Die hier erzielten Preise bestimmen noch immer den Weinhandel für Spitzenweine. Bei einer Stadtführung sehen Sie das berühmteste Gebäude der Stadt, das Hôtel-Dieu. Weiterreise in Richtung Dijon nach Nuits-Saint-Georges. Felix Kir, einst Bürgermeister von Dijon, machte einen Aperitif weltberühmt. Grundlage dafür ist Cassis, dessen Herstellung Sie im Cassissium erleben. Später erreichen Sie Dijon. Nicht nur der Wein hat diese Region bekannt gemacht, auch der Dijon-Senf ist im wahrsten Sinne des Wortes in aller Munde. Bei einer Stadtführung entdecken Sie Bauten und Fassaden, die Zeugen von blühenden Epochen des einst mächtigen Burgunderreichs sind. Südlich von Dijon beginnt die Weinstraße „Rout des Grands Crus“ mit einzigartigen Weingütern. Hier werden Sie heute in einem schönen Restaurant zu Abend essen.

3. Tag: Fontenay - Ancy le France
Zunächst besuchen Sie heute das ehemalige Zisterzienserkloster, die Abtei von Fontenay. Besonders die Kirche und der prächtige Kreuzgang begeistern. Genießen Sie die Ruhe und Stille in dem unter dem Schutz der UNESCO stehenden Weltkulturerbe. Weiterfahrt zum Schloss Ancy le France. In einer weitläufigen Parkanlage ist das einzigartige Renaissanceschloss in die Ruhe und Abgeschiedenheit der Natur eingebettet. Nach dem individuellen Rundgang durch das „kleine Versailles“ kehren Sie nach Beaune zurück. Nutzen Sie heute die Gelegenheit, Beaune individuell zu entdecken.

4. Tag: Cluny - Weinverkostung
Heute Vormittag fahren Sie nach Cluny. Nach ihrer Gründung im Jahre 910 erlebte die Benediktinerabtei von Cluny einen sagenhaften Aufstieg und beeinflusste Politik, Kunst und religiöses Leben in ganz Europa. Nach einer interessanten Bechichtigung besuchen Sie ein Weingut im Château de Pierreclos und probieren die hervorragenden Weine der Region. In Tournus machen Sie später einen Stopp bei der Abteikirche Saint-Philibert, die hier, trutzig wie eine Wehrburg, am Ufer der Saône liegt. Im Anschluss an eine kurze Führung laden wir Sie zum gemeinsamen Abschluss-Abendessen in einem schönen, typisch französischen Restaurant ein.

5. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück nehmen Sie Abschied vom Burgund. Eine Flasche Wein haben Sie sicherlich im Reisegepäck - für sich selbst, oder für Ihre Lieben daheim. Über Freiburg erreichen Sie abends die Heimatorte.

 

Mittelklassehotel

Doppelzimmer DU/WC, Frühstück 679 €
Einzelzimmer DU/WC, Frühstück 799 €
Zur Reise anmelden
 

Allgemeine Hinweise:

1) Veranstalter : Komm mit - Morent GmbH & Co. OHG

2) Pass- und Visumerfordnernisse Bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.

3) Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- bzw. Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.


 

weitere Busreise Abfahrtsorte:

Bad Waldsee | Bad Wörishofen | Biberach an der Riß Bergerhausen | Blaichach | Buchloe | Fischen im Allgäu | Friedrichshafen | Füssen | Heimenkirch | Illertissen | Immenstadt im Allgäu | Isny im Allgäu | Kaufbeuren | Kempten | Kressbronn am Bodensee | Laupheim | Lindau (Bodensee) | Lindenberg im Allgäu | Marktoberdorf | Meckenbeuren | Memmingen | Oberreute | Oberstdorf | Pfronten | Ravensburg | Senden (Neu-Ulm) | Sonthofen | Ulm | Vöhringen (Neu-Ulm) | Wangen im Allgäu | Weingarten (Ravensburg)

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play