Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Merz Reisen GmbH

Merz Reisen GmbH
92348 Gnadenberg

Klassische Andalusien-Rundreise

Termin: 13.04.2023 - 24.04.2023 - 12 Tage
Preis ab: 2799 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 9 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

  • Fahrt im Top Class-5-Sterne-Reiseomnibus bis Bordeaux (12. Tag)
  • Top Class-Zusatzleistungen
  • Fahrt im 5-Sterne-MERZ-Reiseomnibus ab Stuttgart
  • TGV-Fahrt 2. Klasse Bordeaux – Stuttgart
  • Unterbringung in guten 4-Sterne-Hotels (1 × Montélimar, 1 × Barcelona, 1 × Alicante, 2 × Granada, 1 × Ronda, 2 × Sevilla, 2 × Madrid, 1 × San Sebastián)
  • 11 × Übernachtung, Frühstücksbuffet
  • 9 × Abendessen im Hotel
  • 2 × Abendessen in Restaurants in Barcelona und Madrid
  • alle Ausflüge und Besichtigungen laut Programm (weitere Eintritte extra)
  • Örtliche Stadtführungen in Barcelona, Granada, Ronda, Sevilla, Córdoba, Madrid, San Sebastián
  • Eintritte Kathedrale, Königskapelle und Alhambra Granada, Kathedrale und Alcázar Sevilla, Stierkampfarena, Stiftskirche und Bosco-Haus Ronda, Mezquita-Catedral Córdoba, Königspalast Madrid
  • Reiseleitung

IHR HOTEL
Ibis Styles Hotel Montélimar Centre
Hotel HCC St. Moritz Barcelona
Hotel Eurostars Centrum Alicante
Hotel Occidental Granada
Hotel Catalonia Reina Victoria Ronda
Hotel Abba Sevilla Ayre Gran
Hotel Colón Madrid
Hotel San Sebastián

Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

5b4fc5cb-733f-49eb-87cc-4f6054ce133b.jpg
1 weitere Bilder

Auf dem Weg zum islamischen Weltreich überIlunion San Sebastián querten die Araber die Meerenge von Gibraltar und konnten rasch im Süden Spaniens Fuß fassen. Schon bald entwickelte sich Andalusien zum fortschrittlichen Zentrum der islamischen Macht und Kultur, dem restlichen Europa in fast allen Lebensbereichen weit überlegen. Über ein halbes Jahrhundert sollte die Vorherrschaft der Araber dauern, bis schließlich 1492 die Katholischen Könige die letzte maurische Bastion eroberten, Moscheen zu Kathedralen und Minarette zu Kirchtürmen wurden. Die Dörfer mit ihren strahlend weißen Häusern, und die Altstädte mit ihren engen, blumengeschmückten Gassen änderten sich wenig. Diese Synthese von orientalischer und christlicher Kultur macht Andalusien zu einem einzigartigen Reiseziel in Europa.

1 – ANREISE, MONTÉLIMAR
Anreise nach Südfrankreich zur Zwischenübernachtung.

2 – MONTÉLIMAR, BARCELONA
Weiterfahrt nach Barcelona. Bei einer Stadtrundfahrt durch die von der Architektur Gaudís geprägte katalanische Metropole sehen Sie am Nachmittag u. a. das Kolumbus-Denkmal, zahlreiche Bauwerke von Antonio Gaudí, die Plaza de España und den olympischen Hafen. Am frühen Abend besuchen Sie den Hausberg Montjuic mit dem Magischen Brunnen und dem Freilichtmuseum "Pueblo Español” mit seinen hübschen Geschäften. Abendessen in einem typischen Restaurant. Übernachtung.

3 – BARCELONA, ALICANTE
Fahrt vorbei an Valencia, Heimatstadt der Paella, entlang der Costa Blanca nach Alicante, Seebad und Winterkurort, an einer malerischen Bucht gelegen. Es bleibt Zeit für einen Bummel über die schön angelegte Strandpromenade. Übernachtung.

4 – ALICANTE, GRANADA
Fahrt landeinwärts, vorbei am Palmenwald von Elche, dem größten Europas, am Fuße der atemberaubenden Sierra Nevada in die fruchtbare Hochebene von Guadix, bekannt für seine Höhlenwohnungen, weiter nach Granada. Am Nachmittag besuchen Sie das Zentrum, wo sich der Isabel- La-Católica-Platz und die Alcaicería (arabischer Seidenmarkt) befinden, ebenso wie die Kathedrale und die Königskapelle. Zwei Übernachtungen.

5 – GRANADA
Eines der schönsten Erlebnisse jeder Spanien- Reise ist die Besichtigung der Alhambra, der Höhepunkt arabischer Baukunst in Andalusien. Danach kurzer Spaziergang zum oberhalb des Palastes gelegenen Gartenschlosses Generalife. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Am Abend bietet sich die Möglichkeit fakultativ eine Flamenco-Show zu besuchen mit Führung durch das arabische Viertel Albaicín.

6 – GRANADA, RONDA
Weiterfahrt nach Ronda, das berühmteste der "weißen Dörfer“ Andalusiens in einmaliger Lage an einer Kante eines Hochplateaus. Sie sehen die älteste Stierkampfarena des Landes, die Neue Brücke, die Stiftskirche Santa María und das Bosco-Haus. Übernachtung.

7 – RONDA, SEVILLA
Weiterfahrt über die Route der "weißen Dörfer“ nach Sevilla, Andalusiens einzigartige Hauptstadt. Im 16. und 17. Jahrhundert besaß der Hafen von Sevilla das Monopol über den Handel mit Übersee, was der Stadt unermesslichen Reichtum verschaffte. Von hier starteten Vespucci und Magellan zu ihren Entdeckungsreisen. Ihre Stadtrundfahrt führt Sie zum Torre del Oro, den Garten von María Luisa und ins reizvolle, blumengeschmückte Altstadtviertel Santa Cruz. Zwei Übernachtungen.

8 – SEVILLA
Vormittags besichtigen Sie UNESCO-Weltkulturerbe: die Kathedrale mit der Giralda, die drittgrößte Kirche des Christentums aus dem 15. Jahrhundert und den Alcázar, mittelalterlicher Königspalast, der ursprünglich als maurische Festung erbaut wurde. Fakultativ Tapa-Essen in einem typischen Restaurant. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

9 – SEVILLA, CÓRDOBA, MADRID
Im Tal des Guadalquivirs fahren Sie nach Córdoba. Auch hier UNESCO-Weltkulturerbe: die imponierende Mezquita-Catedral, die ihre architektonische Weltgeltung als ehemalige Hauptmoschee aus der Epoche des maurischen Spaniens besitzt. Der riesige Betsaal ist durch Hufeisenbögen in 19 gleich hohe Schiffe mit bis zu 36 Jochen aufgeteilt – ein einmaliger Anblick! Weiterhin besuchen Sie das Judenviertel mit seiner Synagoge und wunderschönen Blumenhöfen. Im Landesinneren entlang der Sierra Morena kommen Sie nach Madrid. Zwei Übernachtungen.

10 – MADRID
Stadtrundfahrt in der sehenswerten Hauptstadt Spaniens, wobei Sie einen hervorragenden Eindruck von der Weltstadt erhalten: Retiro- Park, ein UNESCO-Welterbe, Stadion Santiago Bernabéu, Gran Vía, Fuente de Cibeles, die Kunstmeile mit dem Prado-Museum, Thyssen- Bornemisza und Reina Sofía-Museum. Anschließend besichtigen Sie die Altstadt zu Fuß. Auf den Spuren der Habsburger sehen Sie u. a. die Plaza Mayor, die Puerta del Sol und den Königspalast.

11 – MADRID, SAN SEBASTIÁN
Ihr Weg führt Sie heute ins Baskenland an den Golf von Biskaya. Die Lage von San Sebastián an der Bucht La Concha ist einmalig. Sie spazieren durch die Altstadt, am Strand von Zurriola, vorbeiam Kursaal und dem Fischmarkt. Der einzigartige Blick vom Monte Igueldo hinunter auf die Bucht ist ein schöner Abschluss Ihrer Tage in Spanien. Übernachtung in San Sebastián.

12 – SAN SEBASTIÁN, BORDEAUX, RÜCKREISE
Nach dem Frühstück Fahrt nach Bordeaux. Hier steigen Sie um die Mittagszeit in den TGV, der Sie in knapp sieben Stunden nach Stuttgart bringt. Hier steht Ihr 5-Sterne-MERZ-Reiseomnibus für die Heimfahrt bereit.

 

Zubuchbare Optionen

Sitzplatzreservierung 0 €

Flamencoabend 40 €

Tapa-Essen 30 €

Rundreisehotels Andalusien

Grundpreis DZ lt. Ausschreibung 2799 €
Grundpreis EZ lt. Ausschreibung 3797 €
Zur Reise anmelden
 

Allgemeine Hinweise:

1) Veranstalter : Merz Reisen GmbH

2) Pass- und Visumerfordnernisse Bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.

3) Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- bzw. Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.


 

weitere Busreise Abfahrtsorte:

Altdorf (Nürnberger Land) | Berg bei Neumarkt in der Oberpfalz | Erlangen-Höchstadt | Feucht | Fürth | Neumarkt in der Oberpfalz | Nürnberg | Rednitzhembach

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
App Store Google play