Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

SCHUBERT TOURISTIK GmbH

SCHUBERT TOURISTIK GmbH
06449 Aschersleben

Italiens schönste Seen

Termin: 26.09.2019 - 01.10.2019 - 6 Tage
Preis ab: 549 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 2 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

  • Taxiservice von & zur Haustür
  • Begrüßungskaffee & Lunchbox im Terminal
  • SCHUBERT Reisebegleitung während der gesamten Reise
  • Reise im modernen Komfortreisebus
  • SCHUBERT REISEPAKET
  • 5 x Übernachtung im guten 3- Sterne Hotel "Residence dei Fiori“
  • alle Zimmer mit Bad/WC, TV & Telefon
  • 5 x reichhaltiges Frühstück
  • 5 x Abendessen als 3-Gang Menü
  • 1 x Tagesausflug Borromäische Inseln mit örtlicher Reiseleitung
  • 1 x Schifffahrt auf dem Lago Maggiore zur Isola Bella und Isola Madre
  • 1 x Eintritt Borromäische Inseln (Isola Bella und Isola Madre)
  • 1 x Eintritt Palazzo Borromeo und Garten
  • 1 x Halbtagesausflug Luganer See
  • 1 x Halbtagesausflug Comer See mit Aufenthalt in Como
  • 1 x Tagesausflug Verzascatal mit Locarno mit örtlicher Reiseleitung
  • 1 x Ausflug zum Ortasee mit örtlicher Reiseleitung
  • 1 x Eintritt in die Villa Taranto
Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

eb68b136-30aa-4fab-9896-e35ba135c97f.jpg
4 weitere Bilder

... Lago Maggiore - Luganer See - Comer See - Ortasee

Italienischer Charme, schöne Landschaften und ein angenehm mildes Klima machen die schönsten Seen Nord-Italiens noch reizvoller. Genießen Sie den faszinierendern Anblick: blaues Wasser, blauer Himmel, gespickt mit ein paar weißen Wölkchen und rundherum viel Grün.... man kann sich kaum entscheiden, an welcher Stelle man eine Rast einlegen soll, um diesen Anblick zu genießen. Neben der atemberaubenden Landschaft hat die Region noch einiges zu bieten: Berühmte Botanische Gärten, zauberhafte Inseln und Ortschaften wie Como und Locarno, die mit ihren historischen Stadtbildern und interessanten Sehenswürdigkeiten faszinieren.

1. Tag Anreise
Im modernen Komfortreisebus fahren wir direkt an den zweitgrößten der oberitalienischen Seen – den Lago Maggiore. In unserem Hotel angekommen, beziehen wir unsere Zimmer und lassen uns das Abendessen schmecken.

2. Tag Lago Maggiore mit Borromäische Inseln
Heute erleben Sie die Borromäischen Inseln von ihrer schönsten Seite. Die vier weltbekannten Inseln sind die Perlen des Lago Maggiore: Isola Bella und Isola Madre, die Sie heute besichtigen werden, befinden sich im Privatbesitz der Familie Borromeo. Ohne Zweifel die berühmteste und beliebteste der borromäischen Inseln ist die "Isola Bella“ mit dem prunkvollen "Palazzo Borromeo“ sowie dem wunderschönen, italienischen Garten. Äußerst sehenswert sind die unterirdischen Säle, deren Wände mit unglaublichen Stuckwerken und Mosaiken versehen sind. Die größte der Inseln ist die "Isola Madre“. Hier sehen Sie einen unglaublichen Botanischen Garten mit subtropischen Pflanzen und Blumen, einzigartige und sonderbare Exemplare – ein echtes Naturwunder! Der Reiz dieser üppigen Natur wird von exotischen Tieren gesteigert, die frei im Garten leben. Darunter sind weiße Pfauen und Fasane.

3. Tag Luganer See & Comer See mit Como
Bei unserem heutigen Ausflug lernen Sie zwei der schönsten oberitalienischen Seen kennen: den Luganer See & den Comer See. Erleben Sie die idyllische Landschaft auf der Südseite der Alpen – eine Mischung aus traumhafter Seelandschaft, atemberaubenden Bergen und mediterranem Flair. Die Orte an den Seen liegen zum Teil hoch in den Bergen. Auch hier bestimmt ein mildes Klima und die typische mediterrane Vegetation das Landschaftsbild. Nachdem wir vormittags den Luganer See besucht haben, verbringen wir den Nachmittag in der schönen Seestadt Como am Comer See. Eingebettet in eine liebliche Landschaft, mit einer schönen Seepromenade und einer Vielzahl von geschichtlichen, kulturellen und künstlerischen Zeugnissen ausgestattet, zieht die Stadt das ganze Jahr über Besucher an.

4. Tag Verzasca Tal & Locarno
Bei unserer Reise darf ein Ausflug ins Valle Verzasca auf keinem Fall fehlen. Das wildromantische Tal im Tessin mit seinen steilen Hängen und unzähligen Wasserfällen wird Sie begeistern. Von Bergen mit Höhen bis zu 2500 Metern umgeben und dem einzigen Talzugang von Gordola bei Locarno erstreckt es sich über eine Länge von ca. 25 Kilometern. Von der historischen Steinbogenbrücke von Lavertezzo "Ponte dei Salti” haben wir einen herrlichen Blick auf die Verzasca, einen glasklaren smaragdgrünen Gebirgsfluss. Immer wieder sehen wir hier die für dieses Tal typischen Verzascahäuser (Rustici), aus grauem Stein mit weißen Umrandungen an den Fenstern und schweren Steinplattendächern. Am Talausgang wird der Verzascafluss zum Lago di Vogorno. Der Stausee mit einer 220 Meter hohen Staumauer wurde durch den Bungeesprung von James Bond im Film Goldeneye bekannt. Auf unserem Rückweg möchten wir noch einen kleinen Stopp in Locarno einlegen. Schlendern Sie durch die malerische Altstadt, zur Piazza Grande oder zum mittelalterlichen Schloss. Von der Wallfahrtskirche Madonna del Sasso haben Sie eine fantastische Aussicht auf die Stadt, den See und die Berge.

5. Tag Ortasee und Villa Taranto
Der heutige Ausflug bringt Sie nach Orta und an den gleichnamigen, romantischen See. Er ist der kleinste der oberitalienischen Seen und ist von einer traumhaften Hügellandschaft umgeben. Auf der Piazza, dem zentralen Platz Ortas, finden Sie neben zahlreichen Cafés das ehemalige, im Renaissancestil erbaute Rathaus mit offenem Laubengang. Von der Piazza eröffnet sich Ihnen ein wunderbarer Blick auf die gegenüberliegende Insel San Giulio. Nun haben Sie Zeit, durch die verwinkelten Gassen mit ihren urigen Geschäften und Restaurants zu bummeln. Oberhalb von Orta führt der Kapellenweg, der von kleinen fresken- und terrakottengeschmückten Häuschen gesäumt ist, hinauf zu einem Franziskanerkloster. Anschließend fahren wir zur Villa Taranto. Sie besuchen den wunderschönen Botanischen Garten, der 1931 vom Schotten Captain Mc Eachearn angelegt wurde. Zwischen zauberhaften Terrassen, Becken, Springbrunnen und Wasserfällen entdecken Sie mehr als 20.000 verschiedene Pflanzenarten, die vom Frühjahr bis zum Herbst ein wundervolles Szenario von verschwenderischer Blütenpracht liefern.

6. Tag Abreise
Heute nehmen wir Abschied von "Bella Italia“ und fahren voller unvergesslicher Erinnerungen wieder in Richtung Heimat.

 

Hotelinformationen Hotel Residence dei Fiori (mehr Infos...)

Preis p. P. im DZ Residence dei Fiori 599 €
Preis p.P. im EZ Residence dei Fiori 718 €
Zur Reise anmelden
 

Allgemeine Hinweise:

1) Veranstalter : SCHUBERT TOURISTIK GmbH

2) Pass- und Visumerfordnernisse Bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.

3) Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- bzw. Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.


 

weitere Busreise Abfahrtsorte:

Aschersleben Winningen | Erfurt

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
App Store Google play