Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

SEITZ Reisen

SEITZ Reisen
63743 Aschaffenburg-Obernau

ISRAEL Rundreise

Termin: 09.02.2023 - 16.02.2023 - 8 Tage
- weitere Termine -
Preis ab: 1649 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 1 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

Im Reisepreis eingeschlossen:

  • Hin- und Rückflug ab/bis Frankfurt
  • Flughafensicherheitsgebühren, Luftverkehrssteuer
  • Rundreise in guten Mittelklassehotels (Landeskategorie 3 Sterne) und 2 Übernachtungen im Kibbuz-Gästehaus
  • Halbpension während der Rundreise
  • Rundreise in modernen und klimatisierten Reise- bzw. Kleinbussen
  • Alle Transfers
  • Besichtigungsprogramm mit Deutsch sprechender Reiseführung
  • Betreuung durch eine erfahrene Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Speziell für Ihre Reise zusammengestellte kleine Reiseführer bzw. Länderinformationen erhalten Sie mit den Reisedokumenten
  • Eingeschlossene Ausflüge, Besichtigungen und Eintrittsgelder sind dem Reiseverlauf zu entnehmen

Im Reisepreis nicht eingeschlossen:

  • Auf Wunsch Fughafentransfer möglich(Preise bitte erfragen)
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs wie Telefon, Internet usw.
  • Trinkgeldempfehlung 8 € je Person/Tag
  • Versicherungsleistungen, wie z.B. Reiserücktrittskostenversicherung die wir Ihnen empfehlen.
Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

72d2ad25-6b52-43d8-88c4-5bb8b1eeab70.jpg
15 weitere Bilder

8 Tage ISRAEL Rundreise "Bibel"

Flugreise ab/bis Frankfurt - weitere Flughäfen möglich -

Tel Aviv - Jaffa - Caesarea - Haifa - Akko - Galiläa - See Genezareth - Nazareth - Jordantal - Totes Meer - Massada - Jerusalem - Bethlehem

Auf den Spuren der biblischen Geschichte zwischen Mittelmeer, den heiligen Stätten Galiläas und Jerusalems. Sie beginnen Ihre Reise in der pulsierenden Metropole Tel Aviv mit der lebhaften Strandpromenade und dem historischen Kreuzritterort Jaffa, starten anschließend Ihre Rundreise in den grünen Norden zum See Genezareth, um die Originalschauplätze der Geschichte Jesu zu besuchen, und gelangen schließlich in die heilige Stadt dreier Weltreligionen. Erleben Sie auf unserer einwöchigen Rundreise das heutige Israel mit seiner Diversität und den einzigartigen Sehenswürdigkeiten. Dabei verbringen Sie eine Nacht am Toten Meer, mit 400 Metern unter Meerespiegel, dem tiefsten Punkt unserer Erde.

Ihr Reiseverlauf

1. Tag: Hinflug nach Israel Anreise vom gewählten Abflughafen nach Tel Aviv. Empfang am Flughafen durch die Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel in Tel Aviv, nahe der Strandpromenade.

2. Tag: Tel Aviv – Jaffa – Caesarea – Karmelgebirge – Haifa – Akko – Galiläa der Tag beginnt mit einer Stadtrundfahrt und dem Besuch der wunderschönen Altstadt von Jaffa, an der kilometerlangen Promenade Tel Avivs. Anschließend fahren Sie entlang der Küstenstraße zu den Ausgrabungen der einstigen römischen Hafenstadt Caesarea. Sie sehen das Aquädukt und das Amphitheater. Vom Aussichtspunkt an den Hängen des Karmelgebirges genießen Sie eine schöne Aussicht auf die Hafenstadt Haifa, wo Sie die Bahai-Gärten besuchen. Am Nachmittag besichtigen Sie die historische Festungsanlage des gut erhaltenen Kreuzritterhafens von Akko. Der Tag endet im Kibbuz-Gästehaus in Galiläa.

3. Tag: Kibbuz – See Genezareth – Tabgha/Kapernaum – Golanhöhen nach den Frühstück lernen Sie auf einem Rundgang die spezielle Lebensform einer Kibbuz-Gemeinde im heutigen Israel kennen. Danach unternehmen Sie eine Bootsfahrt über den See Genezareth und besichtigen die Heiligen Stätten Tabgha und Kapernaum sowie den Berg der Seligpreisung. Am Nachmittag geht es hinauf zu einem Aussichtspunkt auf den umliegenden Golanhöhen, um Wissenswertes über die Region zu erfahren. Die Übernachtung erfolgt erneut im Kibbuz-Gästehaus.

4. Tag: Galiläa – Nazareth – Beit Alfa – Jordantal – Qasr el Yahud – Totes Meer morgens Fahrt nach Nazareth, wo Sie die Verkündigungskirche mit den berühmten Mosaiken besichtigen. Durch das Jordantal fahren Sie weiter nach Beit Alfa, um die byzantinische Synagoge aus dem 5. Jh. zu besuchen. In Qasr el Yahud besuchen Sie die historische Taufstelle Jesu am Jordan. Nach Ankunft am Toten Meer haben Sie am Nachmittag Gelegenheit, ein vitalisierendes Bad im Salzsee zu genießen. Hier befinden Sie sich mit 400 Metern unter dem Meeresspiegel am tiefsten trockenen Punkt der Erde. Übernachtung am Toten Meer.

5. Tag: Totes Meer – Masada – Jerusalem mit der Seilbahn gelangen Sie heute hinauf zum Felsplateau Masada, auf dem die gut erhaltenen Ruinen der Herodes-Festung hoch über dem Toten Meer thronen. Anschließend geht Ihre Fahrt in die heilige Stadt nach Jerusalem. Sie genießen vom Ölberg den Ausblick auf die Altstadt mit Felsendom, Al-Aqsa-Moschee und die Kirche der Nationen im Garten Gethsemane. Die Übernachtung erfolgt in Jerusalem.

6. Tag: Jerusalem vormittags spazieren Sie über den Machne-Yehuda-Markt, der durch sein lebhaftes Treiben und die vielfältigen Farben und Gerüche die Besucher anzieht. Anschließend erkunden Sie die Altstadt Jerusalems. Sie besuchen die Grabeskirche, folgen dem Kreuzweg auf der Via Dolorosa, besichtigen die Klagemauer und bummeln durch den pittoresken arabischen Bazar und das jüdische und christliche Viertel. Danach suchen Sie auf dem Berg Zion den Ort des letzten Abendmahls auf.

7. Tag: Jerusalem – Bethlehem der Tag beginnt mit einem Besuch des Israel-Museums, in dem das Stadtmodell aus der Zeit Jesu sowie der Schrein des Buches, in dem die Schriftrollen des Toten Meeres ausgestellt sind. Auf der anschließenden Rundfahrt durch die Neustadt sehen Sie die Knesset, das israelische Parlament, die Menora sowie das Haus des Präsidenten. Danach besuchen Sie die Gedenkstätte Yad Vashem. Im Anschluss führt die Fahrt nach Bethlehem, wo Sie die Geburtskirche mit der Geburtsgrotte besichtigen. Am Abend treffen Sie eine deutsche Israelin, die aus 35 Jahren gelebter Erfahrung in Israel berichtet. Die Übernachtung erfolgt in Jerusalem.

8. Tag: Tel Aviv – Rückflug zum Heimatflughafen Transfer zum Flughafen Tel Aviv und Rückflug nach Deutschland bzw. Verängerung, z.B. im Hotel Lot am Toten Meer oder im Stadthotel Metropolitan in Tel Aviv. Bitte kontaktieren Sie uns telefonisch, wenn Sie Ihren Aufenthalt verlängern möchten.

Änderungen des Reiseablaufs vorbehalten.

Bitte beachten Sie, dass während des Ausfluges in das palästinensische Autonomiegebiet nach Bethlehem ein Bus- und Reiseleiterwechsel notwendig ist. Kinder unter 10 Jahren haben keinen Zutritt zur Gedenkstätte Yad Vashem.

Wichtiger Hinweise hinsichtlich Feiertage in Israel: An den folgenden Anreisetagen 26.03., 30.03., 02.04., 06.04., 10.09., 14.09., 17.09., 28.09.23 kann es während der Rundreise an jüdischen Feiertagen zu Einschränkungen und Programmänderungen kommen. Unsere örtliche Agentur informiert Sie darüber ggf. vor Ort. In den Hotels wird in dieser Zeit ausschließlich koscheres Essen serviert.

Reisetipp:

13 Tage ISRAEL & JORDANIEN Rundreise, weitere Informationen erhalten Sie über das SEITZ Reisen Reiseteam

Bildquellennachweis: © Staatliches Israelisches Verkehrsbüro, Frankfurt

Reiseveranstalter: PHOENIX Reisen GmbH, Bonn

 

Zubuchbare Optionen

Beratung über Reiserücktrittskosten/ Versicherung gewünscht 0 €
Bitte Beraten Sie mich über die Reiserücktrittskosten/ Versicherung.

Keine Reiserücktrittskosten/ Versicherung gewünscht 0 €
Ich wünsche keine Reiserücktrittskosten/ Versicherung

Hotelinformationen Hotels während der Rundreise (mehr Infos...)

Doppelzimmer p.P. 1649 €
Einzelzimmer p.P. 2219 €
Zur Reise anmelden
 

Allgemeine Hinweise:

1) Veranstalter : SEITZ Reisen

2) Pass- und Visumerfordnernisse Bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.

3) Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- bzw. Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.


 

weitere Busreise Abfahrtsorte:

Aschaffenburg

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
App Store Google play