Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

REISEBÜRO HAPP GmbH & Co. KG

REISEBÜRO HAPP GmbH & Co. KG
36103 Flieden

Insel Rügen

Termin: 12.07.2020 - 17.07.2020 - 6 Tage
Preis ab: 559 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 5 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

Fahrt im HAPPclass-Luxusbus oder Komfortbus
5x Übernachtung/Halbpension
Grillfest mit Livemusik & Tanz
Komplettes Ausflugs- und Besichtigungsprogramm laut Reiseverlauf (zzgl. evtuell anfallender Eintritte)
Inselrundfahrt
Reiseleitung

Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

e5bf9c5b-e149-4aa2-8f12-43bfc8badbd7.jpg

Stralsund - Sassnitz - Binz - Kreidefelsen - Kap Arkona

Lange Sandstrände, sanfte grüne Hügellandschaften, einsame Buchenhaine und natürlich die berühmten Kreidefelsen der Insel Rügen zeigen auf engstem Raum die ganze Vielfalt der Ostseelandschaft.

1.Tag: Anreise
Anreise über den Rügendamm nach Rügen. Nach Ankunft erfolgt die Zimmerbelegung. Der Abend steht zur freien Verfügung und bietet sich für einen Spaziergang an.

2.Tag: Inselrundfahrt - Kap Arkona
Um 9 Uhr startet der Bus zur Inselrundfahrt auf Rügen, Deutschlands größter und landschaftlich wohl schönster und vielfältigster Insel. Durch ihre zerklüftete Form verfügt Rügen über ca. 900 km Küstenlinie, und dennoch liegt kein Ort weiter als 8 km von der Küste entfernt. Bewundern Sie die schönen Sandstrände, hohe Steilküsten und schilfbewachsene Boddenufer – das Repertoire Rügens ist nahezu unerschöpflich. Zuerst fahren Sie zum Kap Arkona. Von hier geht es mit der Kleinbahn (Aufpreis) zum Leuchtturm. Dort beginnt ein schöner Spaziergang entlang der Küste bis zum kleinen Fischerort Vitt. Nach der Mittagspause geht es mit der Bahn zurück. Weiter fahren Sie nach Altenkirchen und besichtigen dort die älteste Kirche Rügens. Im Anschluss steht noch der Königsstuhl im Nationalpark auf dem Programm (zzgl. Eintritt). Zum Abschluss Ihrer großen Inselrundfahrt fahren Sie nach Prora zum KdF-Seebad.

3.Tag: Kreidefelsen - Binz - Störtebeker Festspiele
Heute geht es nach Sassnitz, wo um 10 Uhr Ihr Schiff zu einer 1 ½-stündigen Fahrt zu den Kreidefelsen startet (Aufpreis ca. 14 €). Den Nachmittag verbringen Sie in Binz, dem größten Seebad der Insel. Genießen Sie im Ostseebad das besondere Flair des Ortes bei einem Spaziergang entlang der herrlichen Strandpromenade. Kunstvoll verzierte alte Häuser, teilweise im faszinierenden Bäderstil und im Originalzustand, vermitteln das Gefühl, als wäre die Zeit stehen geblieben. Heute gibt es das Abendessen bereits um 17:30 Uhr. Um 20 Uhr beginnen die Störtebeker Festspiele in der Nähe des Hotels (zzgl. Eintritt, Fußweg vom Hotel).

4.Tag: Ausflug Hiddensee oder Badetag
Heute verbringen Sie einen wundervollen Tag auf der autofreien Insel Hiddensee. Eine Kutschfahrt, eine Wanderung zum Leuchtturm, ein Besuch der Kirche, der Strand und vieles mehr wartet auf Sie (Fährüberfahrt, Kurtaxe und Pferdewagen werden vor Ort gezahlt). Alternativ: Badetag in Binz.

5.Tag: Stralsund - Göhren
Am Vormittag geht es nach Stralsund. Rundgang durch den Hafen und die Altstadt. Später fahren Sie durch Südrügen über Putbus auf die Halbinsel Mönchgut nach Göhren zur herrlichen Strandpromenade. Hier haben Sie Zeit für eigene Erkundungen. Nach der Mittagspause Gelegenheit, auf der nostalgischen Schmalspureisenbahnlinie „Rasender Roland“ entlang der Bäderstrecke von Göhren nach Binz zu fahren (Aufpreis).

6.Tag: Heimreise
Abreise über Rostock – Berlin – Erfurt zurück in die Ausgangsorte.

 

Hotelinformationen Landgasthof Klaus Störtebeker (mehr Infos...)

Doppelzimmer -DU/WC - Übernachtung mit Halbpension 559 €
Einzelzimmer -DU/WC - Übernachtung mit Halbpension 614 €
Zur Reise anmelden
 

Allgemeine Hinweise:

1) Veranstalter : REISEBÜRO HAPP GmbH & Co. KG

2) Pass- und Visumerfordnernisse Bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.

3) Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- bzw. Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.


 

weitere Busreise Abfahrtsorte:

Flieden | Fulda | Hünfeld | Neuhof (Fulda) | Schlüchtern

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
App Store Google play