Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Schmidt Omnibusreisen

Schmidt Omnibusreisen
64678 Lindenfels

Insel Korsika | Rendezvous mit der „Schönen“ des Mittelmeers

Termin: 08.04.2020 - 13.04.2020 - 6 Tage
- weitere Termine -
Preis ab: 698 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 14 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Fährüberfahrt für Bus und Passagiere: Savona — Bastia als Nachtfahrt Bastia — Livorno als Tagesfahrt
  • 1× Übernachtung an Bord in 2-Bettkabinen innen mit DU/WC
  • 1× Abendessen an Bord 4-Gänge-­Menü
  • 4× Übernachtung in guten Mittelklassehotels
  • 4× erweitertes Frühstück und 1× Frühstück in Bastia
  • 4× 3-Gänge-Abendessen
  • Weinprobe im Cap Corse
  • örtliche Reiseleitung auf Korsika
  • obligatorische Einreisesteuer für Korsika

Eventuell anfallende Kurtaxe, Bettensteuer etc. sind vor Ort zu entrichten.
Weitere Eintrittsgelder sind nicht im Reisepreis enthalten.

Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

Diese Reise verknüpft Landschaften und Kultur. Korsika, mit unverkennbar französischem Flair geprägt von wilder Steinlandschaft und Gebirgsidylle. Unwegsame Gebirge und fruchtbare Ebenen, herrliche Strände und steile Küsten mit bizarren Felsformationen sowie Ursprünglichkeit und Wildheit der Natur erleben Sie auf dieser siebentägigen Rundreise durch Korsika, Bei diesem einzigartigen Inselrendezvous lassen Meer, Land und Himmel nichts zu wünschen übrig.

Übernachtungen:
1. – 2.Tag: an Bord der Fähre von Savona/Toulon nach Bastia
3. – 4.Tag: in einem guten Mittelklassehotel im Raum Bastia/Borgo z.B. Hotel Isola, Hotel Castellun Rossu in Borgo
5. – 6. Tag: in einem guten Mittelklassehotel im Raum Versiliaküste

1. Tag: Anreise Savona
Nachtfähre nach Bastia Einschiffung und Übernachtung an Bord.

2. Tag: Ankunft Bastia mit Frühstück und kleine Cap Corse Rundfahrt inklusive Weinprobe
Anschließend fahren Sie in das Cap Corse,die verkürzte Strecke über St. Severa-Pino. Corse en miniature (Korsika im Kleinen), wie es von den Korsen bezeichnet wird. In einem familiengeführten Weingut bei Patrimonio stimmt Sie eine Weinprobe auf die Mittagspause ein, die in St. Florent eingelegt wird. Dieser Ort wird auch von den Franzosen als Saint-Tropez der Insel bezeichnet. Die Rückfahrt nach Bastia erfolgt über den Col de Teghime. Bei gutem Wetter hat man auf der einen Seite die Aussicht auf Bastia und auf der anderen Seite auf den Golf von St. Florent. Fahrt zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.

3. Tag: Am Vormittag Besuch von Bastia nachmittags Ausflug in das Kastanienland.
Die Stadtbesichtigung von Bastia bietet dem Gast sehr viel. Bastia ist mit 55.000 Einwohnern die größte Stadt, das wirtschaftliche Zentrum und der größte Hafen Korsikas. Abschließend können Sie die Besichtigung mit einem Besuch der zahlreichen Cafés rund um den alten Hafen krönen. Sehenswert ist das Museum für Völkerkunde, für das man sich ein wenig mehr Zeit nehmen sollte! Der Nachmittagsausflug führt Sie in die unberührteste Landschaft Korsikas - die Castagniccia, das Kastanienland. Bestaunen Sie hier bis zu 500 Jahre alte Kastanienbäume, die in den Himmel zu wachsen scheinen. Am nordwestlichen Rand der Castagniccia liegt das stille Bergdorf Morosaglia.. Weiter geht es nach Piedicroce, das über dem Orezza-Tal liegt und mit der imposanten Barockkirche Eglise Saint-Pierre beeindruckt. Die Strecke führt Sie zurück an die Ostküste bis nach Cervione. Abendessen und Übernachtung

4. Tag: Ausflug Calvi und die alten Dörfer der Balagne
Calvi ist größte Stadt an der Nordwestküste und liegt von Bergen umgeben am gleichnamigen Golf. Die Stadt wurde im 13. Jahrhundert um eine Festung erbaut, die noch heute über der Stadt thront. Nach der Stadtbesichtigung führt Sie der Rückweg durch die Balagne, eine nahezu unberührte Gegend mit alten traditionellen Dörfern, die ihren ursprünglichen Stil bewahrt haben. Legen Sie einen Halt bei einem der kleinen Handwerksbetriebe ein, z.B. in Pigna, dem Dorf der Kunsthandwerker. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.

5. Tag: Bastia – Livorno – Versiliaküste
Vor der Einschiffung ist noch ein Bummel durch Bastia möglich. Ihre Reiseleitung zeigt Ihnen gerne noch Geschäfte für letzte Einkäufe und Souvenirs. Rückfahrt mit der Fähre nach Livorno. Nach der Ausschiffung Fahrt zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.

6. Tag: Heimreise nach dem Frühstück

Änderungen vorbehalten – Stand: Dezember 2019

 

Zubuchbare Optionen

Zuschlag Einzel-Außenkabine 65 €

EZ- und E-Kab-Zuschlag 185 €

Zuschlag Doppel-Außenkabine/Pers. 18 €

Hotelinformationen verschiedene Hotels (mehr Infos...)

Pers. im DZ 698 €
Zur Reise anmelden
 

Allgemeine Hinweise:

1) Veranstalter : Schmidt Omnibusreisen

2) Pass- und Visumerfordnernisse Bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.

3) Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- bzw. Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.


 

weitere Busreise Abfahrtsorte:

Bensheim | Groß-Bieberau | Groß-Gerau | Heidelberg | Hemsbach | Heppenheim (Bergstraße) | Lindenfels | Ludwigshafen am Rhein | Mannheim | Ober-Ramstadt | Reichelsheim (Odenwaldkreis) | Rimbach (Bergstraße) | Viernheim | Weinheim

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
App Store Google play