Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Schmidt Omnibusreisen

Schmidt Omnibusreisen
64678 Lindenfels

Im Land der Impressionisten | Seine-Flusskreuzfahrt von Paris bis Honfleur

Termin: 23.06.2021 - 29.06.2021 - 7 Tage
- weitere Termine -
Preis ab: 1278 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 14 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

  • An- und Abreise im modernen Reisebus
  • 6 Nächte mit Vollpension an Bord (Buffetfrühstück, Mittag- und Abendessen), beginnend mit dem Abendessen am 1. Tag und endend mit dem Frühstück am 7. Tag
  • Begrüßungsdrink an Bord
  • Bordveranstaltungen
  • Gala-Dinner im Rahmen der Vollpension
  • Getränke (Wein, Bier, Wasser, Softgetränke und Espresso) während der Hauptmahlzeiten an Bord (Mittag- und Abendessen) inklusive
  • Bargetränke inklusive (ausgenommen Getränke der Exklusivkarte)
  • Deutsch sprechender Gästeservice
  • Hafengebühren
  • Treibstoffkostengarantie

Landausflüge inklusive:

  • Stadtrundfahrt Paris
  • Busausflug Giverny mit Besuch des Hauses und der Gartenanlage von Claude Monet
  • geführter Stadtrundgang in Rouen
  • Busausflug Fécamp mit Besichtigung des Palais Bénédictine
  • Busausflug Deauville

Hinweise:

Nicht eingeschlossen sind Getränke der Exklusivkarte und Trinkgelder. Weitere Eintrittsgelder sind nicht im Reisepreis enthalten.

Reisepreis pro Person bei Unterbringung in Außenkabinen mit 2 unteren Betten, Dusche/WC, Panoramafenster.

Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

c6a0db8a-5b0b-4a85-a1f5-6624a2b44648.jpg
2 weitere Bilder

Honfleur – Deauville – Fécamp – Rouen – Giverny – Paris

Von der Weltstadt Paris bis hin zu den schier endlosen Stränden der Côte Fleurie erwarten Sie Bilder wie sie abwechslungsreicher kaum sein können. Das pulsierende Leben der französischen Metropole wechselt ab mit der sattgrünen Idylle der Normandie und den stummen Zeugen der französischen Geschichte. Der Hauch dieser Geschichte ist entlang der Seine, welche erst unterhalb der Hauptstadt ein richtiger Fluss wird, allgegenwärtig. Sie erzählt von stolzen Rittern und Königen, den endlosen Fehden der Adelsgeschlechter und vom Flammentod der französischen Nationalheiligen Johanna von Orléans.

Das Wort Seine stammt vom keltischen Begriff für Kurve ab und diesem Namen macht der Fluss während der gemächlichen Fahrt in Richtung Meer alle Ehre. Noch schmal unter dem Eiffelturm trägt die Seine Ihr Schiff vorbei an Apfelbaumfeldern, geschichtsträchtigen Abteien und Burgen, durch uralte Städtchen, unter Brücken hindurch bis an den Ärmelkanal, wo einst die Wikinger mit ihren Drachenbooten in das Land einfielen.

1. Tag:
Anreise nach Honfleur und Einschiffung

2. Tag: Honfleur:
vormittags Ausflug Deauville; nachmittags Zeit zur freien Verfügung in Honfleur; Kreuzfahrt Honfleur – Caudebec-en-Caux

3. Tag: Caudebec-en-Caux:
vor­mittags Ausflug Fécamp und Besichtigung Palais Bénédictine; Kreuzfahrt Caudebec-en-Caux – Rouen

4. Tag: Rouen:
geführter Stadtrundgang; Kreuzfahrt Rouen – La Roche-Guyon

5. Tag: La Roche-Guyon:
vormittags Ausflug Giverny mit Besuch des Anwesens von Claude Monet; Kreuzfahrt La Roche-Guyon – Paris (inkl. Lichter-Rundfahrt)

6. Tag: Paris:
vormittags Stadtrundfahrt; nachmittags Zeit zur freien Verfügung

7. Tag: Paris:
Ausschiffung und Heimreise

Programmänderungen bedingt durch Wartezeiten an den Schleusen, Wasserstände und sonstige navigatorische Umstände bleiben vorbehalten.

 

Zubuchbare Optionen

Bei diesem Termin kein Zuschlag EZ-Kabine (keine EZ-Kabine achtern verfügbar) 0 €

Hotelinformationen MS Botticelli (4 Anker) (mehr Infos...)

Doppelkabine Hauptdeck achtern p. Pers 1278 €
Doppelkabine Hauptdeck p. Pers 1578 €
Doppelkabine Oberdeck p. Pers 1876 €
Zur Reise anmelden
 

Allgemeine Hinweise:

1) Veranstalter : Schmidt Omnibusreisen

2) Pass- und Visumerfordnernisse Bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.

3) Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- bzw. Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.


 

weitere Busreise Abfahrtsorte:

Bensheim | Groß-Bieberau | Groß-Gerau | Heidelberg | Hemsbach | Heppenheim (Bergstraße) | Lindenfels | Ludwigshafen am Rhein | Mannheim | Ober-Ramstadt | Reichelsheim (Odenwaldkreis) | Rimbach (Bergstraße) | Viernheim | Weinheim

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
App Store Google play