Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Schlienz Touristik GmbH

Schlienz Tours Reisen
71394 Kernen

Herrliche Tage am Gardasee

Termin: 09.09.2019 - 15.09.2019 - 7 Tage
- weitere Termine -
Preis ab: 899 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 75 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

Das milde Klima des Gardasees gestattet das Gedeihen einer üppigen, mediterranen Vegetation von Palmen, Oleandern, Orangen- und Zitronenstauden, Weinstöcken, Olivenbäumen usw. Weinberge und Olivenhaine dominieren die Landschaft am östlichen Gardaseeufer, wo ein ausgezeichneter Wein und sehr gutes Olivenöl hergestellt wird.

1.Tag: Anreise
Fahrt über Fern- und Reschenpass nach Riva del Garda

2.Tag: Ausflug Gardasee - Sirmione - Malcesine
Heute lernen Sie die Sehenswürdigkeiten des Gardasees kennen. Der ganze Küstenstrich hat ein wundervolles, sehr mildes Klima. Es gibt hier eine Vegetation von solcher Üppigkeit und Vielfalt, wie man sie nur in südlichen Ländern findet. Nach dem Frühstück Fahrt nach Sirmione. Der Ort mit seiner Skaligerburg liegt auf einer kleinen Halbinsel, die sich fast 3 Kilometer weit in den blauen See hineinzieht. Sirmione wird auch gerne als Schwefelbad besucht (Mittagspause). Das historische Zentrum Sirmiones enthält noch immer die alten Überreste der Sagen umworbenen Villa, welche die Legende dem Veroneser Poeten Caio Valerio Catullo zuschreibt, der im 1. Jahrhundert vor Christus gelebt hat. Weiterfahrt nach Malcesine, einem malerischen Städtchen in großartiger Lage unter den zerklüfteten Steilhängen des Monte Baldo.

3.Tag: Mantua mit Sigurtà Park
Fahrt nach Mantua. Der Ort ist auf einer Insel im Fluss Minico gelegen und heute ein lebendiges Kunstzentrum. Besonders sehenswert sind der Dom, der Herzogspalast und der Palazzo del Tel mit dem Saal der Riesen (Eintritte extra). Nach der Stadtführung haben Sie Zeit zum Bummel und für eigene Besichtigungen. Anschließend besuchen Sie den Parco Giardino Sigurtà in Valeggio sul Mincio. Er erstreckt sich über eine Fläche von rund 600.000 m², über die sich nicht weniger als eine Million Tulpen, 40.000 Buchsbäume und 18 Teiche verteilen. Im Jahr 2013 wurde die Grünanlage, die seit 1978 für Besucher geöffnet ist, zum schönsten Park Italiens gekürt. Sie können diesen idyllischen Ort während eines ausgedehnten Spaziergangs bewundern. Rückfahrt nach Riva del Garda am späten Nachmittag.

4.Tag: Riva del Garda
dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie haben die Gelegenheit (Aufpreis) zur Schiffahrt auf dem Gardasee.

5.Tag: Ausflug Verona
Verona - die musikalische Stadt der berühmten Opernfestspiele verzaubert jeden. Während des geführten Stdtrundgangs bummeln Sie durch malerische Altstadtgassen. Nachmittags haben Sie noch Zeit zur freien Verfügung.

6.Tag: Trentiner Schlösser und Seen
Mit Ihrer örtlichen Reiseleitung fahren Sie zunächst zum Tenno-See. Nach einem Aufenthalt fahren Sie über den Ballino-Pass und den bekannten Kurort Comano Terme zum Wasserschloss „Castel Toblino“ am romantischen Toblino-See. Weiterfahrt
nach Trient. Die Stadt, von der Renaissance geprägt, besitzt viele Paläste mit Fassadenmalereien. Am Nachmittag sind Sie herzlich bei der Familie Marzadro eingeladen, die seit langem die Tradition des Schnapsbrennens pflegt. Sie besuchen die Destillerie und genießen eine Grappaprobe.

7.Tag: Heimreise
Heute heißt es leider Abschied nehmen.

Kurtaxe ca. 1,50 p.P. / Nacht zahlbar vor Ort

Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

f61bdf52-4a23-493d-8ecc-0fbcdadfaa94.jpg
1 weitere Bilder

· Mantua mit Sigurtá Park
· Verona
· Trentiner Schlösser

 

Hotelinformationen 4* Grand Hotel Riva (mehr Infos...)

Preis pro Person im Doppelzimmer (Schnellbucher*) 899 €
Preis pro Person im Doppelzimmer 969 €
Einzelzimmer (Schnellbucher*) 1144 €
Einzelzimmer 1214 €
Zur Reise anmelden
 

Allgemeine Hinweise:

1) Veranstalter : Schlienz Touristik GmbH

2) Pass- und Visumerfordnernisse Bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.

3) Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- bzw. Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.


 

weitere Busreise Abfahrtsorte:

Aichwald | Alfdorf | Ammerbuch | Asperg | Backnang | Beilstein (Heilbronn) | Berglen | Bietigheim-Bissingen | Bönnigheim | Boll | Calw | Deggingen | Dettenhausen | Dornstadt | Ebersbach an der Fils | Elchingen | Erbach (Alb-Donau-Kreis) | Esslingen am Neckar | Geislingen an der Steige Türkheim | Göppingen | Großbettlingen | Großbottwar | Gschwend | Günzburg | Hemmingen (Ludwigsburg) | Herrenberg | Kernen im Remstal | Kirchheim unter Teck | Kuchen | Laichingen | Langenau | Leinfelden-Echterdingen | Lenningen | Lichtenstein | Löchgau | Lonsee | Ludwigsburg | Metzingen | Mühlacker | Münsingen | Murrhardt | Niederstotzingen | Nürtingen | Pfaffenhausen | Pforzheim | Rechberghausen | Renningen | Reutlingen | Römerstein Donnstetten | Rudersberg | Rutesheim | Schorndorf (Rems-Murr-Kreis) | Schwäbisch Gmünd | Senden (Neu-Ulm) | Sindelfingen (Böblingen) | Spraitbach | Stuttgart Stuttgart-Mitte | Sulzbach an der Murr | Tübingen | Uhingen | Ulm | Vaihingen an der Enz | Vöhringen (Neu-Ulm) | Waiblingen | Waldenbuch | Weil im Schönbuch | Weilheim an der Teck | Weinstadt | Weissach | Winnenden

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play