Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Die Weltenbummler GmbH

Die Weltenbummler GmbH
99098 Erfurt

Bewertungen für den Veranstalter Die Weltenbummler GmbH

Google.com

26 Bewertungen

Großbritannien-Rundreise - London – Cornwall – Wales – England – Schottland

Termin: 26.06.2021 - 09.07.2021 - 14 Tage
Preis ab: 1868 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 60 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • "Weltenbummler“-Reisebegleitung/-Bordservice
  • Fährüberfahrt Calais – Dover
  • Fährüberfahrt Newcastle – Amsterdam/Ijmuiden
  • 1 x Übernachtung/englisches Frühstück in 2-Bett-Innenkabinen mit Dusche/WC
  • 12 x Übernachtung/Halbpension in guten Mittelklassehotels lt. Reiseverlauf - im Norden und auf der Isle of Skye erfolgt die Unterbringung in landestypischen Hotels
  • alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 12 x englisches/schottisches Frühstück
  • 12 x 3-Gang-Menü oder Buffet am Abend
  • Besichtigungsprogramm lt. Reiseverlauf (ohne Eintritte)
  • Stadtführungen/-rundfahrten in London, Chester und Edinburgh
  • Begrüßung durch einen Dudelsackspieler
  • Besuch einer Whisky-Destillerie inkl. Kostprobe
  • Fährüberfahrt auf die Isle of Skye
  • 15 Euro Taxi-Gutschein pro Person für Ihre Haustürabholung
Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

23b5c398-0324-4b2f-87c5-f17485996eed.jpg
10 weitere Bilder

Herzlich willkommen auf der Insel. Wir zeigen Ihnen Großbritannien von seinen schönsten Seiten. ­Erleben Sie beeindruckende Landschaften, bestaunenswerte Sehenswürdigkeiten, sagenumwobene Schlösser und Burgen, unberührte Natur und quicklebendige Städte. Eine Reise durch die Zeit wartet auf Sie, von den Highlands im Norden bis zu den malerischen Orten im Süden.

1. Tag: Anreise – London
Abfahrt von den Ausgangsorten am frühen Morgen. Durch den Westen Deutschlands und Frankreich geht die Fahrt nach Calais. Fährüberfahrt nach Dover. Von dort aus fahren Sie durch die Grafschaften Kent und Canterbury in den Raum London. Übernachtung.

2. Tag: London
Was für ein Auftakt! Die britische Hauptstadt zeigt sich Ihnen bei einer Stadtrundfahrt im vollen Glanz. Egal ob Picadilly Circus, Trafalgar Square, Big Ben oder Buckingham Palace – wir zeigen Ihnen alles. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Übernachtung im Raum London.

3. Tag: London – Windsor – Winchester
Eine der schönsten königlichen Residenzen, Schloss Windsor, erwartet Sie heute. Erleben Sie das herrliche Bauwerk und schauen Sie nach, ob auf dem Round Tower die königliche Flagge weht. Wenn ja, ist dies ein untrügliches Zeichen dafür, dass die Queen im Hause ist. Weiterfahrt nach Winchester, der alten Hauptstadt. Freizeit. Übernachtung im Raum Southampton/Portsmouth.

4. Tag: Stonehenge – Bath – Plymouth
Der Tag beginnt mystisch, denn die einzigartigen Steindenkmäler in Stonehenge warten auf Sie. Diese aus dem 2. Jahrtausend v. Chr. stammenden Steine religiösen Ursprungs geben den Wissenschaftlern noch heute Rätsel auf und locken "Möchtegern-Druiden“ aus der ganzen Welt an. Weiterfahrt nach Bath – dem berühmtesten Kurort Englands. Erleben Sie u.a. die 54 n. Chr. erbauten römischen Thermalbäder. Weiterfahrt in den Raum Plymouth zur Übernachtung.

5. Tag: Plymouth – Tintagel – Cornwall – Cardiff
Der Geist von König Artus und Merlin dem Zauberer begleitet uns heute, denn wir fahren durch Cornwall, jenem sagenumwobenen Landstrich, in dem Sie weitaus mehr als die Erinnerungen an den Keltenkönig finden. Romantische Fischerdörfer säumen den Weg, das bekannteste ist wohl Tintagel. Die gleichnamige Burg soll Geburtsort und Residenz von Artus gewesen sein. Lassen Sie sich vom Gedanken der Tafelrunde inspirieren. Weiterfahrt in den Raum Cardiff zur Übernachtung.

6. Tag: Cardiff – Snowdonia – Caernarfon
Zuerst geht die Panoramafahrt durch die Brecon Beacons, dann durch die romantische Bergwelt des größten Nationalparks in Wales – Snowdonia. Während Ihres Ausfluges haben Sie die Möglichkeit, mit der Bahn den Mount Snowdon zu erklimmen, wo sich Ihnen ein fantastischer Ausblick eröffnet. (nicht im Reisepreis enthalten) Weiterfahrt nach Caernarfon mit dem gleichnamigen Schloss "Caernarfon Castle“, einer der berühmtesten Burgen Großbritanniens und Königsschloss der Prinzen von Wales. Übernachtung im Raum Caernarfon /Llandudno.

7. Tag: Caernarfon – Chester – Kendal/Penrith
Erstes Etappenziel heute ist der walisische Ort mit dem längsten Namen der Welt. Anschließend Weiterfahrt nach Chester. Die Stadt ist bekannt für ihre wundervolle mittelalterliche Altstadt mit der "Royal Mile“. Während Ihres Aufenthaltes dürfen Sie auf keinen Fall die "Rows“ verpassen, zweistöckige Ladenpassagen, deren Ursprung bis ins 14. Jh. zurückreicht. Übernachtung im Raum Kendal/ Penrith.

8. Tag: Kendal – Lake District – Gretna Green – Glasgow
Wieder ein schöner Tag. Wir fahren durch die sehenswerte Natur des Lake Districts mit seinen kristallklaren Seen und seinen hohen Gipfeln nach Gretna Green. Nach dem Besuch des "Hochzeitsstädtchens“ an der englisch-schottischen Grenze verlassen wir England. Glasgow ist unser erstes Ziel. Hier angekommen genießen Sie diese einmalige Stadt. Übernachtung im Raum Glasgow.

9. Tag: Glasgow – Fort William – Insel Skye
Von Glasgow aus führt Sie der Weg entlang des größten schottischen Sees – dem Loch Lomond direkt in die Highlands. Sie fahren durch das wildromantische Tal Glencoe über Fort William und vorbei am Ben Nevis nach Mallaig. Übernachtung im Raum Mallaig/Insel Skye.

10. Tag: Insel Skye – Loch Ness – Inverness
Die Insel Skye ist die bekannteste der Inneren Hebriden. Einer turbulenten geologischen Geschichte verdankt die Insel ihre abwechslungsreiche und reizvolle Landschaft. Sie reicht von den zerklüfteten Vulkanplateaus im Norden über die schroffen Felsen der Cullins bis hin zu den grünen Weiden im Süden. Am Nachmittag geht es durch die einsame Bergwelt der Western Ross und entlang vom Loch Ness. Halten Sie Ausschau nach Nessie. Übernachtung im Raum Inverness/Strathpeffer.

11. Tag: Inverness – Hochland
Heute zeigen wir Ihnen die Hauptstadt des Hochlandes – Inverness. Über dem historischen Stadtkern thront das viktorianische Schloss. Weiterfahrt zum Cawdor Castle. Shakespeare ließ seinen König Duncan hier durch Macbeth ermorden. Noch heute, nach über 600 Jahren, ist dieses Schloss ein gutes Beispiel eines herrschaftlichen Wohnsitzes. Übernachtung im zentralen Hochland.

12. Tag: Grampian Mountains – Glamis Castles – Stirling
Sie erleben heute die grandiose Bergwelt der Grampian Mountains. Ihr erstes Ziel wird das Glamis Castle sein. Mit seinen Ecktürmen und Zinnen mutet es wie ein französisches Loire-Schloss an. Die Königin Mutter hat hier ihre Kindheit verbracht. Über Perth geht es weiter nach Stirling. Die mächtige, hochgelegene Burg spielte in der schottischen Geschichte eine große Rolle. Übernachtung im Raum Edinburgh.

13. Tag: Edinburgh – Newcastle upon Tyne
Dem Beinamen "Athen des Nordens“ macht Edinburgh durch sein kulturelles Angebot und die große Anzahl historischer Kleinode alle Ehre. Während einer Stadtrundfahrt lernen Sie u.a. Edinburgh Castle, das Parlament und die St. Giles Cathedral kennen. Anschließend haben Sie Zeit, Ihr Edinburgh zu entdecken. Weiterfahrt ins nordenglische Newcastle upon Tyne, wo Ihre Fähre schon auf Sie wartet. Nach der Einschiffung können Sie das abwechslungsreiche Bordleben genießen. Übernachtung an Bord.

14. Tag: Amsterdam/Ijmuiden – Heimreise
Frühstück an Bord. Voller neuer Eindrücke beginnen Sie ihre Heimreise. Ankunft in den Ausgangsorten am Abend.

 

Zubuchbare Optionen

Taxigutschein nicht gewünscht -15 €

1x Abendessen auf der Fähre 35 €

Unterkunft laut Beschreibung

Doppelzimmer/ 2-Bett-Kabine innen Bad oder DU/WC 1840 €
Doppelzimmer/ 2-Bett-Kabine außen Bad oder DU/WC 1880 €
Einzelzimmer/ Einzelkabine innen Bad oder DU/WC 2350 €
Einzelzimmer/ Einzelkabine außen Bad oder DU/WC 2385 €
Zur Reise anmelden
 

Allgemeine Hinweise:

1) Veranstalter : Die Weltenbummler GmbH

2) Pass- und Visumerfordnernisse Bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.

3) Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- bzw. Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.


 

weitere Busreise Abfahrtsorte:

Altenburger Land | Altmittweida | Aue | Bad Salzungen | Badra | Bilzingsleben | Casekirchen | Chemnitz | Coswig (Meißen) | Dornheim | Dresden | Eisenach | Erfurt | Freiberg | Gera | Geusa | Glauchau | Gotha | Greiz | Günserode | Hainspitz | Halle (Saale) | Ichtershausen | Jena | Kändler | Leipzig | Liebenstein | Martinroda (Ilm-Kreis) | Mattstedt | Meißen | Nimritz | Nohra (Weimarer Land) | Nordhausen | Pillingsdorf | Pirna | Plauen | Reichenbach (Saale-Holzland-Kreis) | Remda-Teichel | Saalfeld/Saale | Schleiz | Schmalkalden | Schmalkalden-Meiningen | Schönberg (Zwickau) | Seitenroda | Siebenlehn | Sprötau | Stößen | Suhl | Sundhausen | Unstruttal | Wangenheim | Wasserthaleben | Weimar | Zadelsdorf | Zella-Mehlis | Zöschen | Zschopau | Zwickau

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
App Store Google play