Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Fuhrmann-Mundstock Reisen

Fumu-Reisen - Fuhrmann Mundstock Reise
38159 Vechelde-Wedtlenstedt

Griechenland - Land der Götter, Sagen und Mythen

Termin: 18.09.2021 - 30.09.2021 - 13 Tage
Preis ab: 1614 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 19 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

  • Fahrt im *****superior Royal-Luxusbus
  • 1 x Übernachtung im DZ in Südtirol
  • 1 x Übernachtung im DZ im Salzburger Land
  • Fährpassage Ancona – Patras und Igoumenitsa – Venedig
  • 2 x Übernachtung an Bord der Fähren
  • 2 x Halbpension an Bord
  • 8 x Übernachtung in Griechenland im DZ
  • 11 x Frühstücksbuffet im Hotel
  • 10 x Abendessen im Hotel oder in benachbarten Tavernen
  • gesamte Rundreise lt. Programm mit deutschsprachiger Reiseleitung ab Patras bis Ioannina
  • durchgehende Reisebegleitung
  • Haustürabholung
Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

90bd0a95-a630-4f5d-b452-56d000d320ed.png
19 weitere Bilder

"Kalimera Hellas" - Herzlich Willkommen im Land der Antike! Das alte Griechenland hat die Kunst, Sprachen, die Philosophie, die Politik und nicht zuletzt den Sport der westlichen Kulturen entscheidend geformt. Auf der Suche nach den Überresten der großen Vergangenheit haben Dichter und Denker schon im 19. Jahrhundert dieses faszinierende Land durchstreift. Erleben Sie eine Reise zu den Ruinen der Akropolis, den Überresten des antiken Delphis und zu den Meteora-Klöstern. Staunen Sie in Olympia über die alten Spielstätten und das leuchtende Blau des Meeres hinter den schneeweiß getünchten Häusern. Erfreuen Sie sich an den goldenen Sandstränden, hinter denen sich ein bergiges Land erhebt, und genießen Sie die herrliche Atmosphäre in den kleinen gemütlichen Tavernen der Hafenstädte.

Ihre Hotels/Ihre Schiffe:
Während dieser Rundreise wohnen Sie in Hotels der sehr guten Mittelklasse. Bei den Hotels in Griechenland handelt es sich um ausgesuchte Hotels der **** bzw. ***** Kategorie. Die Fährüberfahrten werden Sie in Kabinen mit Dusche/WC verbringen.

1. Tag: Anreise Südtirol / Gardasee
Am frühen Morgen beginnt Ihre bequeme Fahrt im Luxus-Bus nach Südtirol/Gardasee zur ersten Übernachtung dieser eindrucksvollen Rundreise.

2. Tag: Südtirol / Gardasee - Ancona - Einschiffung
Nach dem Frühstück Weiterfahrt nach Ancona und Einschiffung nach Griechenland. Genießen Sie die Überfahrt und die vielen Unterhaltungsmöglichkeiten an Bord der Fähre. Abendessen an Bord und Übernachtung in der gebuchten Kabine.

3. Tag: Ankunft in Griechenland / Patras - Raum Olympia
Am frühen Nachmittag erreichen Sie Griechenland und werden in Patras von Ihrem griechischen Reiseleiter, der Sie auf der gesamten Rundreise begleiten wird, begrüßt. Übernachtung im Raum Olympia.

4. Tag: Olympia - Kalamata
Nach einer kurzen Fahrt erreichen Sie Olympia, Geburtsort der gleichnamigen Spiele. Nach der ausführlichen Besichtigung der alten Sportstätten, wo alle 4 Jahre das olympische Feuer entzündet wird, Weiterfahrt nach Kalamata zur Übernachtung.

5. Tag: Mistras - Mykene - Nauplia
Erstes Ziel am heutigen Tag ist die Stadt Mistras, die berühmte byzantinische Ruinenstadt mit ihren Kirchen und Klöstern zu Füßen des Taygetos-Gebirges. Anschließend erfolgt die Weiterfahrt durch abwechslungsreiche Gebirgslandschaften nach Mykene. Hier besichtigen Sie die interessanten Ausgrabungen mit dem bekannten Löwentor und mit dem Grab des Agamemnon. Der deutsche Archäologe Heinrich Schliemann hat hier die Gestalten der Ilias "wieder lebendig gemacht". Nach der interessanten Besichtigung führt die Route nach Drepano zur nächsten Übernachtung.

6. Tag: Epidaurus - Kanal von Korinth - Ostattika
Auch dieser Tag beginnt gleich wieder mit einem Highlight. Sie besichtigen das weltberühmte Amphitheater von Epidaurus mit seiner einzigartigen Akustik und einer tollen Kulisse. Erleben Sie eine der bedeutendsten antiken Kultstätten für den Heilgott Asklepios. Anschließend Weiterfahrt über den Kanal von Korinth (Fotostopp) und entlang der westattischen Küste in Richtung Athen. Die kommenden drei Übernachtungen erfolgen im ****Hotel Ramada Attica Riviera an der herrlichen Küste.

7. Tag: Kap Sounion (fakultativ)
Diesen Tag können Sie nutzen wie Sie möchten. Genießen Sie Ihren Aufenthalt in der schönen Hotelanlage und stimmen Sie sich auf die kommenden Tage ein. Wer möchte, kann an einem Ausflug zum Kap Sounion teilnehmen. Das an der südlichsten Spitze Attikas gelegene Kap ist bekannt wegen der Ruine des antiken Marmortempels des Meeresgottes Poseidon. Während des Ausfluges durch die abwechslungsreiche Landschaft Ostattikas erleben Sie die wunderschöne Apollo-Küste mit den unzähligen Badebuchten und fantastischen Ausblicken über die azurblaue Ägäis. In einer Landtaverne genießen Sie ein rustikales Mittagessen und die echte griechische Gastfreundschaft.

8. Tag: Saronische Inseln (fakultativ)
Auch heute können Sie sich wieder im Hotel erholen. Oder Sie schließen sich unserem Ausflug auf die Saronischen Inseln an: Ägina - Poros - Hydra - allein schon die Namen lassen die griechische Sagenwelt aufleben. Die Saronischen Inseln gleichen Schmuckstücken im azurblauen Meer. Während einer Tageskreuzfahrt zeigen wir Ihnen diese sagenumwobenen Inseln. Unterwegs genießen Sie ein Mittagessen und ein Folkloreprogramm an Bord.

9. Tag: Athen - Delphi - Golf von Evia
Was wäre eine Reise durch Griechenland, ohne die Hauptstadt Athen mit all ihren Sehenswürdigkeiten gesehen zu haben? Ihren Namen verdankt die Stadt der Göttin Athene. Bei einer Stadtrundfahrt entdecken Sie die vielen Highlights der griechischen Metropole. Natürlich darf auch die berühmte Akropolis nicht fehlen. Anschließend geht die Fahrt nach Delphi. Der "Nabel der Welt" mit den berühmten Ausgrabungsstätten in einer faszinierenden Landschaft wartet auf Sie. Nach der Besichtigung Weiterfahrt an den Golf von Evia zur Übernachtung.

10. Tag: Meteora-Klöster - Ioannina
Ohne Zweifel zählen die Meteora-Klöster zu den beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten Griechenlands. Nach dem Frühstück fahren Sie nach Kalambaka. Hier besichtigen Sie zwei der zwischen "Himmel und Erde schwebenden" Klöster, die auf steilen Felsen in atemberaubender Höhe erbaut sind. Ein An- und Ausblick, der fasziniert und lange in Erinnerung bleiben wird. Nächste Station ist Ioannina - die Epirus-Hauptstadt wird Sie mit ihrer Altstadt, den engen Gassen, dem Flair aus osmanischer Zeit und mit der Lage am Pamvotis-See begeistern. Abendessen und Übernachtung in Ioannina.

11. Tag: Igoumenitsa - Fähre
Nach einem zeitigen Frühstück im Hotel legt am frühen Morgen Ihre Fähre nach Venedig ab. Genießen Sie die Fährüberfahrt in Richtung Italien. Abendessen an Bord und Übernachtung in der gebuchten Kabine.

12. Tag: Venedig - Salzburger Land
Nach dem Frühstück an Bord erreichen Sie Venedig. Nach der Ausschiffung führt die Route nach Kärnten zum Ossiacher See zur individuellen Mittagspause. Anschließend setzen Sie die Reise fort in Richtung Salzburger Land zur letzten Übernachtung dieser Reise.

13. Tag: Heimreise
Heute geht eine eindrucksvolle Rundreise zu Ende und Sie erreichen in den Abendstunden Ihre Zustiegsorte. Viele Erinnerungen an ein tolles Land werden Sie in der nächsten Zeit begleiten.

Gültiger Personalausweis erforderlich!

 

Zubuchbare Optionen

Saronische Inseln 80 €

Kap Sounion 50 €

Unterkunft laut Beschreibung

Doppelzimmer p.P. Innenkabine 1579 €
Doppelzimmer p.P. Außenkabine 1679 €
Einzelzimmer p.P. Innenkabine 1989 €
Einzelzimmer p.P. Außenkabine 2029 €
Zur Reise anmelden
 

Allgemeine Hinweise:

1) Veranstalter : Fuhrmann-Mundstock Reisen

2) Pass- und Visumerfordnernisse Bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.

3) Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- bzw. Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.


 

weitere Busreise Abfahrtsorte:

Braunschweig | Celle | Halberstadt | Halle (Saale) | Hannover | Helmstedt | Hildesheim | Magdeburg | Peine | Stendal | Zickeritz

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
App Store Google play