Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Reisedienst Bölck GmbH

Reisedienst Bölck GmbH
24850 Schuby

Glanzlichter Rumäniens

Termin: 28.08.2023 - 10.09.2023 - 14 Tage
Preis ab: 1720 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 34 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

  • Fahrt im 5-Sterne-Reisebus
  • Frühstück am Anreisetag
  • 13 Übernachtungen mit Halb­pension
  • 1x Rustikales Barbecue mit Getränken
  • 1x Spezialitätenabend mit Folklore und Tischwein
  • 1x Forelle vom Grill
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Eintritte in Rumänien laut Ausschreibung
  • Fahrt mit der Waldeisenbahn
  • Schifffsausflug Donaudelta
  • Pferdewagenfahrt
  • Treuepunkte
Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

Wandeln Sie mit uns auf den Spuren der Vergangenheit mit vielen geschichtlichen Verbindungen zu Deutschland. Ursprünglich beginnen wir in der nördlichsten Region Rumäniens an der Grenze zur Ukraine. Pferdegespanne bestimmen das Straßenbild und die Felder werden mit einfachsten Mitteln bestellt. Zum unvergesslichen Erlebnis wird die nostalgische Fahrt mit der letzten noch intakten Dampf-Waldbahn. Schon auf der Landkarte erkennt man, dass die Karpaten in Transsilvanien das Herz des Landes bilden, wir besuchen die schönsten Städte. Sie werden feststellen: Rumänien ist einzigartig, vielseitig und liebenswert. Eine außergewöhnliche Reise… sehr zu empfehlen!

1. + 2. Tag: Anreise

In zügiger Fahrt geht es nach Prag zur Zwischenübernachtung und weiter nach Eger, im Norden von Ungarn.

3. Tag: Eger – Maramures-Kirchen – Viseu de Sus

Wir fahren auf der Autobahn vorbei an Nyiregyhaza und über Mateszalka zur Rumänischen Grenze. In Satu Mare treffen Sie Ihre Reiseleitung und fahren weiter über Baia Mare in das malerische Zatal. Hier besuchen wir zwei der für das Maramuresgebiet typischen und besonders auffälligen Holzkirchen mit ihren hohen Türmen und den Schindeldächern. Am Abend erreichen Sie Viseu de Sus (Oberwischau) im Wassertal.

4. Tag: Viseu de Sus –Dampf-Waldbahn

Nach dem Frühstück beginnt eine abenteuerliche Fahrt mit der Dampf-Waldbahn durch das malerische Wassertal. Getränke und Snacks sind während der Bahnfahrt erhältlich. An der Endstation erwartet Sie in der einsamen Holzfällersiedlung ein rustikales Barbecue mit Getränken. Nach unserem Aufenthalt geht es zurück nach Viseu de Sus. Nach der Rückkunft Fahrt durch die wunderschöne Landschaft des Maramures-Gebirges über den Prislop-Pass nach Gura Humorului im Herzen der Bukovina.

5. Tag: Gura Humorului – Moldauklöster – Lacu Rosu

Hier in der herrlichen Region der Bukovina besuchen Sie die Moldauklöster Moldovita und Voronet, die durch ihre ungewöhnlich bemalten Außenmauern auffallen. Obwohl seit der Entstehung mehr als 500 Jahre vergangen sind, leuchten die Fresken noch immer erstaunlich frisch. Schwester Tatjana hat in Moldovita bei ihrer deutschsprachigen Führung viel über die Geschichte der einzigartigen Moldauklöster zu erzählen. Dann folgt ein weiteres unglaubliches Naturphänomen: die Bicaz-Schlucht. Die Passstraße führt durch 100 m hohe Felswände, die an der engsten Stelle bis zu 6 m zusammenrücken. Unser Ziel ist Lacu Rosu am gleichnamigen See (Der Rote See), dessen eisenhaltige Tonerde für den rötlichen Schimmer verantwortlich ist.

6. Tag: Lacu Rosu – Donaufähre – Tulcea

Wir begeben uns in eine völlig andere Welt, in das Donaudelta. In Galati überqueren wir mit der Fähre die Donau. Unser Ziel ist Tulcea, das "Tor zum Delta“, beinahe so alt wie Rom und ebenso auf 7 Hügeln errichtet.

7. Tag: Tulcea – Schifffahrt Donaudelta

Eine ideale Einstimmung auf unsere Bootstour durch das Donaudelta ist unser Besuch im sehenswerten Delta-Museum. Ein kurzer Spaziergang führt dann zur Schiffsanlegestelle, denn heute unternehmen wir eine ca. 6-stündige Schiffstour durch das Donaudelta. Genießen Sie den letzten Schein der Natur vom Sonnendeck aus. Das Mittagessen an Bord ist im Reisepreis inbegriffen.

8. Tag: Tulcea – Bukarest

Heute geht es direkt nach Bukarest, der Hauptstadt Rumäniens. Am Nachmittag Stadtbesichtigung mit Besuch des Dorfmuseums. Am Abend erwartet Sie ein Spezialitätenabend mit Folklore und Tischwein.

9. Tag: Bukarest – Sinaia – Prejmer – Poiana Brasov

Wir besuchen den sehenswerten Ort Sinaia inmitten der Karpaten mit Königlicher Residenz der Hohenzollern und dem Renaissance-Schloss Peles und fahren anschließend nach Prejmer (Tartlau). Hier besichtigen wir eine der stärksten Kirchenburgen Osteuropas. Am Nachmittag Besichtigung von Brasov (Kronstadt) mit der "Schwarzen Kirche”, eine der größten evangelischen Kathedralen in Südosteuropa. Gegen Abend Weiterfahrt in den Kurort Poiana Brasov in den Karpaten.

10. Tag: Poiana Brasov – Bran – Moieciu – Poiana Brasov

Am Vormittag besichtigen wir das einzigartige Schloss Bran und fahren dann mit Pferdewagen zu einem Landgasthof in Moieciu. Mittagessen mit frischer gegrillter Forelle. Am Nachmittag statten wir Brasov (Kronstadt) einen zweiten Besuch für einen individuellen Bummel ab. Gegen Abend Rückfahrt nach Poiana Brasov.

11. Tag: Poiana Brasov – Sighisoara – Biertan – Sibiu

Morgens Fahrt nach Sighisoara (Schässburg), deren historische Altstadt vom mächtigen Uhrturm und einer der wenigen Städte¬burgen, die noch bewohnt ist, dominiert wird. Nach der Stadtbesichtigung fahren Sie weiter nach Sibiu, Sitz des Bischofs der deutschen evangelischen Kirche.

12. Tag: Sibiu – Alba lulia – Deva – ­Arad – Szeged

Am Morgen Abfahrt nach Alba lulia. Unübersehbar ist die Festung der alten Erzbistumsstadt. Weiterfahrt über Deva und Arad nach Timisoara. Geführte Stadtbesichtigung. Danach verabschiedet sich die Reiseleitung. Am späten Nachmittag Fahrt nach Szeged.

13. Tag: Szeged – Bayern

Heute geht es in gemütlicher Fahrt nach Bayern zur Zwischenübernachtung.

14. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie voller neuer Eindrücke die Rückreise an.

 

Zubuchbare Optionen

Corona - Genesen 0 €

Corona - Impfung vorhanden 0 €

Corona - Ungeimpft (weniger als 3 Einzelimpfungen) 0 €

Preise

Doppelzimmer DU/WC - Halbpension 1720 €
Einzelzimmer DU/WC - Halbpension 1919 €
Zur Reise anmelden
 

Allgemeine Hinweise:

1) Veranstalter : Reisedienst Bölck GmbH

2) Pass- und Visumerfordnernisse Bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.

3) Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- bzw. Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.


 

weitere Busreise Abfahrtsorte:

Altenhof (Rendsburg-Eckernförde) | Bekmünde | Bünsdorf | Dagebüll | Flensburg | Grödersby | Hamburg, Freie und Hansestadt | Hamburg Klostertor | Hamburg Lurup | Hamburg Othmarschen | Hamburg Ottensen | Hamburg Schnelsen | Kiel | Lebrade | Lohe-Rickelshof | Lübeck | Lürschau | Mönkloh | Mühbrook | Neritz | Neumünster | Norderstedt | Nützen | Postfeld | Quickborn (Pinneberg) | Rendsburg | Sönnebüll | Südermarsch | Weede

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
App Store Google play