Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Schweizer Reisen

Schweizer Reisen
72178 Waldachtal

Glanzlichter Rumäniens

Termin: 29.05.2020 - 08.06.2020 - 11 Tage
Preis ab: 1772 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 9 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

  • Linienflug mit Tarom von Frankfurt nach Bukarest und zurück in der Economy Class inkl. Steuern und Gebühren
  • 10 x Übernachtung mit Halbpension in den ­an­gegebenen Vertragshotels oder gleichwertig
  • Pferdewagenfahrt und Forelle vom Grill
  • Schiffstour durch das Donaudelta mit Mittagessen an Bord
  • im Rahmen der Halbpension Spezialitätenabend mit Folklore und Tischwein in Bukarest
  • alle Besichtigungen wie beschrieben inkl. Eintrittsgelder und Ortstaxen
  • klimatisierter Reisebus während der Ausflüge
  • Erhöhung Luftverkehrssteuer Stand November 2019
  • Ihr Reiseleiter: Wolfgang Schweizer ergänzt durch deutschsprachige, örtliche Reiseführer

Voraussichtliche Flugzeiten - vorbehaltlich Änderung seitens der Airline:
29.05.2020 Frankfurt ab 11:15 Uhr / Bukarest an 14:40 Uhr
08.06.2020 Bukarest ab 17:00 Uhr / Frankfurt an 18:40 Uhr

Mindestteilnehmerzahl: 18 Personen, max. 30
bei Absagefrist bis spätestens 6 Wochen vor Reise­beginn.

Mobilität: Sollten Sie in Ihrer Mobilität eingeschränkt sein, fragen Sie uns bitte, ob die Reise für Sie geeignet ist.

Einreisebestimmungen: Für deutsche Staatsangehörige Personal­ausweis oder Reisepass (andere Nationalitäten auf Anfrage)

Impfbestimmungen: Zur Zeit sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

3c49e7db-c0ba-41d3-9bc1-30678aecb366.jpg
4 weitere Bilder

Herzlich willkommen in Rumänien - ein Schatz im Osten Europas, den es zu erkunden gilt. Gehen Sie mit uns ganz gemütlich auf große Ent­deckungsreise in die ursprünglichsten Regionen Rumäniens, wie die zauberhafte Bergwelt der Karpaten, die historischen Städte Siebenbürgens, das Maramureschgebiet mit den charakteristischen Holzkirchen oder die Bukovina mit den einzigartigen Moldauklöstern, in denen die Zeit scheinbar stehen geblieben ist, in das in Europa einmalige Naturparadies des Donaudeltas, zu den Goldstränden der Schwarzmeerküste und in die Hauptstadt Bukarest. Exzellente Komfort-Hotels in den einzelnen Etappenorten sorgen für erholsame Abende und Nächte. Sie werden angesichts der Vielfältigkeit Rumäniens und der Freundlichkeit der Bevölkerung angenehm überrascht sein und Ihre vielleicht vorhandenen Vorbehalte gegenüber diesem Land rückhaltlos revidieren.

1. Tag: (FR) Frankfurt - Bukarest
Flug gegen Mittag nach Bukaret. Hier werden Sie vom örtlichen Reiseleiter in Empfang genommen und zu Ihrem Reisebus begleitet. Die Reise beginnt mit Ihrer Fahrt in die grandiose Bergwelt der Karpaten über Sinaia nach Brasov (Kronstadt) und in den wichtigsten Wintersportort Rumäniens Poiana Brasov. Sie übernachten die nächsten 3 Nächte in Poiana Brasov im 4 Sterne Superior Hotel Bradul oder Sport Spa. (A)

2. Tag: (SA) Brasov - Bran - Moieciu - Sinaia - Poiana Brasov
Heute Vormittag statten Sie im Schloss Bran (Törzburg) dem Grafen Dracula einen Besuch ab. Anschließend geht es über Rasbov (Rosenau) nach Moieciu. Hier fahren Sie mit Pferdewagen durch ein reizvolles Tal zu einem Landgasthof. Mittagessen mit frisch gegrillter Forelle (inklusive). Bestens gestärkt fahren Sie nach Sinaia, der Perle der Karpaten. Sie besichtigen das Renaissance-Schloss Peles, das im 19. Jahrhundert von König Karl erbaut wurde. (140 km) (F,A)

3. Tag: (SO) Poiana Brasov - Brasov - Prejmer - Harman - Poiana Brasov
Vormittags besichtigen Sie ausführlich Brasov (Kronstadt) mit wunderschönem Stadtbild. Die „Schwarze Kirche“ gilt als eine der größten evangelischen Kathedralen in Südosteuropa. Sehenswert ist auch das alte Rathaus aus dem 14. Jahrhundert. Am Nachmittag statten Sie den imposanten Kirchenburgen Prejmer (Tartlau) und Harman (Honigberg), die zu den stärksten Kichenbefestigungen Osteuropas zählen, einen Besuch ab. (60 km) (F,A)

4. Tag: (MO) Poiana Brasov - Sighisoara - Biertan - Sibiu
Morgens Fahrt nach Sighisoara (Schässburg), deren historische Altstadt vom mächtigen Uhren­turm und einer der wenigen Städte­burgen, die noch bewohnt ist, dominiert wird. Nach der Stadtbesichtigung fahren Sie am Nachmittag weiter über Biertan mit beeindruckender Kirchenburg nach Sibiu (Hermannstadt), noch heute Sitz des Bischofs der evangelischen ­Kirche. Geführte Stadtbesichtigung mit dem alten Stadtkern und der mittelalterlichen Stadt­befestigung. Übernachtung in Sibiu im 4-Sterne
-Hotel Golden Tulip Ana Tower. (260 km) (F,A)

5. Tag: (DI) Sibiu - Alba Iulia - Cluj Napoca - Baia Mare
Morgens Fahrt über Sebes (Mühlbach), einer der ältesten deutschsprachigen Orte in Rumänien, nach Alba Iulia (Karlsburg). Unübersehbar ist die Festung der 2000 Jahre alten Erzbistumsstadt. Besonders eindrucksvoll ist die „Catedra Alba Iulia“, der Dom aus dem 13. Jahrhundert mit außergewöhnlichen Steinmetzarbeiten und die mächtige Orthodoxe Kathedrale. Nach Ihrem Aufenthalt geht es weiter über Aiud (Strassburg) und Turda (Thörenberg) nach Cluj Napoca (Klausenburg), eine jugendliche Stadt, in der Gotik, Barock und Renaissance ihre Spuren hinter­ließen. Sie wird geprägt von einer starken ungarischen Minderheit und trägt dennoch einen deutschen Namen. Besichtigung der Universitäts­stadt mit Michaeliskirche, der Reformierten Kirche - eine der größten Europas - und dem Banffypalast mit seiner Ikonensammlung. Am späten Nachmittag fahren Sie nach Baia Mare (Frauenbach). Übernachtung im 3-Sterne-Hotel Mara in Baia Mare. (320 km) (F,A)

6. Tag: (MI) Baia Mare - Maramures - Moldovita - Radauti
Heute lernen Sie die entlegene Region der Maramures-Dörfer kennen. Hier finden Sie noch lebendige Traditionen, Kreativität in Holz und Trachten. Besonders auffällig sind die Holz­kirchen mit ihren hohen Türmen und den Schindeldächern. In Rozavlea und Bogdan Voda bewundern Sie die einzigartige Holzarchitektur der Kirchen und in Leud eine der ältesten und größten Holzkirchen der Region. Um die Mittagszeit fahren Sie durch die wunderschöne Landschaft des Maramures-Gebirges über den Pirslop-Pass zum Moldaukloster Moldovita in der Bukovina. Übernachtung im 4-Sterne-Hotel „The Gerald`s“ in Radauti. (315 km) (F,A)

7. Tag: (DO) Radauti - Moldaukloster - Tulcea
Den Schwerpunkt des heutigen Vormittags bilden die einzigartigen Moldauklöster Sucevita und Voronet, die in der herrlichen Landschaft der Bukovina liegen und durch ihre ungewöhnlich bemalten Außenmauern auffallen. Danach verlassen Sie die Moldau und Sie begeben sich in eine völlig andere Welt, in das Donaudelta. In Galati überqueren Sie mit der Fähre die Donau. Ihr Ziel ist Tulcea, das „Tor zum Delta“, beinahe so alt wie Rom und ebenso auf 7 Hügeln errichtet. Übernachtung im 4-Sterne-Hotel Delta in Tulcea. (490 km) (F,A)

8. Tag: (FR) Tulcea - Delta-Museum - Schifffahrt Donaudelta bzw. Eforie-Nord
Eine ideale Einstimmung auf Ihre Bootstour durch das Donaudelta ist Ihr Besuch im sehenswerten Delta-Museum. Ein kurzer Spaziergang führt dann zur Schiffsanlegestelle, denn heute unternehmen Sie eine ca. 6-stündige Schiffstour durch das Donaudelta. Genießen Sie den letzten Schrein der Natur vom Sonnendeck aus. Das Mittagessen an Bord ist im Reisepreis inbegriffen. 2 Nächte im 4-Sterne-Ana-Hotel Europa in Eforie Nord. (130 km) (F,A)

9. Tag: (SA) Schwarzmeerküste
Ein Erholungstag an der Schwarzmeerküste mit ihren golden schimmernden Sandstränden. (F,A)

10. Tag: (SO) Eforie-Nord - Bukarest
Heute geht es auf dem schnellsten Weg über die Autobahn nach Bukarest, der Hauptstadt Rumäniens. Am Nachmittag geführte Stadtbesichtigung. Sie besuchen auch das „Dorfmuseum“, das Ihnen ein Bild der typischen rumänischen Dörfer gibt. In einem schön gelegenen Restaurant erwartet Sie ein Abschlussabend mit Folklore und Tischwein. Übernachtung im 4-Sterne-Hotel Crowne Plaza in Bukarest. (230 km) (F,A)

11. Tag: (MO) Rückflug
Nach dem Frühstück Freizeit. Um die Mittagszeit Bustransfer zum Flughafen. Linienflug von Bukarest nach Frankfurt am Main. Ankunft am Abend in Frankfurt. (F)

 

Hotelinformationen Hotel laut Leistungsbeschreibung (mehr Infos...)

Doppelzimmer 1772 €
Einzelzimmer 2072 €
Zur Reise anmelden
 

Allgemeine Hinweise:

1) Veranstalter : Schweizer Reisen

2) Pass- und Visumerfordnernisse Bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.

3) Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- bzw. Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.


 

weitere Busreise Abfahrtsorte:

Böblingen | Frankfurt am Main | Freudenstadt | Horb am Neckar | Nagold | Rottenburg am Neckar | Sindelfingen (Böblingen) | Stuttgart Zuffenhausen | Waldachtal

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
App Store Google play