Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Anton Götten GmbH

Anton Götten GmbH
66111 Saarbrücken

Bewertungen für den Veranstalter Anton Götten GmbH

Google.com

31 Bewertungen

Glanzlichter des Nordens

Termin: 09.06.2022 - 18.06.2022 - 10 Tage
- weitere Termine -
Preis ab: 1798 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 1 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

  • Reise im modernen Fernreisebus
  • Kostenfreie Abholung in 27 Städten
  • 1 Hotelübernachtung mit Halbpension in Hodenhagen am 1. bzw. 9. Tag
  • 8 Übernachtungen in Außenkabinen mit 2 unteren Betten und Panoramafenster
  • Vollpension Plus auf dem Schiff inklusive Wein, Bier, Softgetränke, Wasser und Espresso zu den Mahlzeiten
  • Bargetränke inklusive
  • Begrüßungsdrink
  • Gala-Dinner im Rahmen der Vollpension
  • Alle Landausflüge in deutscher Sprache
  • Deutsch sprechender Gästeservice
  • Bordveranstaltungen
  • Hafengebühren
  • Kleiner Reiseführer

Programmänderungen bedingt durch Wartezeiten an Schleusen, Wasserstände und sonstige navigatorische Umstände sowie Öffnungszeiten bleiben vorbehalten.

Keine Mindestteilnehmerzahl

Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

181109ae-0357-4574-a1bc-89ac0c8fa822.jpg

Unverwechselbare Landschaften und unerreichte Kulturerlebnisse, das bietet der hohe Norden an Ostsee, Peene, Oder, Havel und Elbe. Die steil aufragenden Kreidefelsen der Insel Rügen, die unvergleichliche Boddenküste, die ausgedehnten Wälder im Norden Berlins sowie das romantische Havelland sind Glanzlichter des Nordens ebenso wie die bedeutenden Städte Stralsund, Stettin, Berlin, Lüneburg und Hamburg. Kommen Sie mit auf eine Reise reich an Geschichte, Kultur und viel Natur.

1. Tag: Anreise nach Hamburg

Am Morgen Beginn der Anreise nach Hamburg; am frühen Abend Einschiffung auf Ihrem Hotelschiff.

2. Tag: Hamburg – Geesthacht

Hamburg, "das Tor zur Welt“, erwartet heute Ihren Besuch. Die Stadt ist wie keine andere Metropole geprägt durch das Leben am Wasser. Eine Stadtführung bringt Sie zu den schönsten und sehenswertesten Plätzen. Nach dem Mittagessen an Bord haben Sie Gelegenheit, die Hansestadt auf eigene Faust zu erkunden. Am Nachmittag verlässt Ihr Schiff, verbunden mit einer Hafenrundfahrt, Hamburg und nimmt anschließend Kurs auf Geesthacht.

3. Tag: Geesthacht – Lauenburg – Lüneburg – Tangermünde

Am frühen Morgen ist Ihr Schiff nach Lauenburg weitergefahren. Von hier starten Sie zu einem Ausflug nach Lüneburg. Bei einer geführten Stadtbesichtigung lernen Sie die bekannte "Salzstadt“ kennen. Zum Mittagessen gehen Sie in Dömitz wieder an Bord und die Fahrt geht weiter mit Kurs auf Tangermünde.

4. Tag: Tangermünde – Hohenwarthe – Magdeburg – Genthin – Brandenburg

In der Nacht hat Ihr schwimmendes Hotel die alte Hansestadt Tangermünde erreicht. Nach dem Frühstück haben Sie Gelegenheit, die Stadt mit ihrem einzigartigen Charme auf eigene Faust zu erkunden. Tangermünde blickt auf eine fast 1000jährige Geschichte zurück. Nach der Rückkunft an Bord geht die Fahrt weiter bis nach Hohenwarthe. Hier erwartet Sie am Mittag der Reisebus und bringt Sie nach Magdeburg. Ein ortskundiger Führer wird Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten näher bringen. Das Schiff ist währenddessen weitergefahren und Ihr Reisebus bringt Sie zum Anleger in Genthin. Hier gehen Sie wieder an Bord und die Fahrt geht weiter nach Brandenburg, wo sie am späten Abend eintreffen.

5. Tag: Brandenburg – Potsdam – Berlin – Eberswalde

Frühmorgens verlässt Ihr Hotelschiff Brandenburg und erreicht während des Frühstücks Potsdam. Hier besichtigen Sie im Rahmen einer Führung die herrlichen Parkanlagen des Schlosses Sanssouci. Zum Mittagessen sind Sie wieder zurück an Bord und Ihr Hotelschiff fährt nun weiter Richtung Berlin. Am Nachmittag starten Sie mit dem Bus zu einer geführten Stadtrundfahrt durch Berlin, während der Sie die Stadt hautnah erleben und beobachten können, wie die Zeichen der ehemaligen Teilung langsam verschwinden. Um ihren Nachtliegeplatz in Eberswalde zu erreichen, verlässt Ihr Schiff vor dem Abendessen Berlin.

6. Tag: Eberswalde – Stettin

Bereits am frühen Morgen hat Ihr Hotelschiff Eberswalde verlassen und nimmt Kurs auf das Schiffshebewerk bei Niederfinow. Hier erleben Sie das technische Wunderwerk, durch das Ihr Schiff einen Höhenunterschied von 36 m überwindet. Danach genießen Sie die wunderschönen Ausblicke auf die Naturlandschaft des Nationalparks "Unteres Odertal“, der jüngste von nunmehr zwölf Naturparks. Er ist von Anfang an als Bestandteil eines deutsch-polnischen Naturschutzprojektes angelegt worden. Am Abend erreicht das Schiff seinen heutigen Liegeplatz in Stettin.

7. Tag: Stettin – Wolgast

Im großen Hafen von Stettin kann man nicht selten den Bau einiger Ozeanriesen in der Werft bewundern. Hier mündet die Oder in die Baltische See. Die Hansestadt hat sich zu einem wichtigen Industrie-, Handels-, Kultur- und Wirtschaftszentrum entwickelt. Nach dem Frühstück werden Sie zu einer Rundfahrt durch die Stadt erwartet. Sie sehen u. a. das Schloss der Pommerschen Fürsten sowie die Kathedrale des Hl. Jakob, ein mächtiger Bau im Stil der Backsteingotik. Nach der Rückkehr an Bord beginnt Ihr Schiff die Überquerung des Oderhaffs (Stettiner Haff), die in Wolgast endet.

8. Tag: Wolgast – Lauterbach – Rügen – Stralsund

Frühmorgens fährt Ihr Schiff weiter und erreicht während des Frühstücks Lauterbach auf der Insel Rügen. Von hier aus starten Sie mit Ihrem Reisebus zu einer Inselrundfahrt. Unter anderem erleben Sie das bekannte Ostseebad Binz und besuchen den Königsstuhl mit Blick auf die berühmten Kreidefelsen. Pünktlich zum Mittagessen sind Sie wieder zurück an Bord und das Schiff lichtet den Anker. Am Nachmittag macht Ihr Hotelschiff im letzten Hafen dieser Reise, in Stralsund, fest. Sie haben Gelegenheit, die schöne Altstadt mit dem berühmten Rathaus, der gotischen Pfarrkirche und den Klosteranlagen auf eigene Faust zu erkunden. Am Abend erwartet man Sie im Bordrestaurant zu einem festlichen Gala-Dinner. Lassen Sie diesen Tag gemütlich bei Musik und Tanz im Salon ausklingen.

9. Tag: Stralsund

Nach dem Frühstück und der Ausschiffung erwartet Sie ein geführter Stadtrundgang durch die alte Hansestadt Stralsund. Anschließend besteigen Sie Ihren Reisebus, der Sie zur Zwischenübernachtung in den Raum Hodenhagen bringt.

10. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück Beginn Ihrer Heimreise; Rückkunft am Abend.

 

Bitte wählen Sie Ihr Hotel aus!


Hamburg > Stralsund

Kabine auf dem Hauptdeck achtern 1798 €
Kabine auf dem Hauptdeck 2118 €
Kabine auf dem Oberdeck 2466 €
Zuschlag Einzelkabine Hauptdeck 2816 €
Zuschlag Einzelkabine Oberdeck 3164 €
Zur Reise anmelden

Stralsund > Hamburg

Kabine auf dem Hauptdeck achtern (Stralsund > Hamburg) 1798 €
Kabine auf dem Hauptdeck (Stralsund > Hamburg) 2118 €
Kabine auf dem Oberdeck (Stralsund > Hamburg) 2466 €
Zuschlag Einzelkabine Hauptdeck (Stralsund > Hamburg) 2816 €
Zuschlag Einzelkabine Oberdeck (Stralsund > Hamburg) 3197 €
Zur Reise anmelden
 

Allgemeine Hinweise:

1) Veranstalter : Anton Götten GmbH

2) Pass- und Visumerfordnernisse Bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.

3) Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- bzw. Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.


 

weitere Busreise Abfahrtsorte:

Saarbrücken

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
App Store Google play