Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Weingartner-Reisen e.K.

Weingartner-Reisen e.K.
84079 Gündlkofen

Gargano - Apulien

Termin: 07.10.2017 - 15.10.2017 - 9 Tage
Preis ab: 999 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 17 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

  • Busfahrt mit unserem Royal-Class Reisebus
  • 2x Übernachtung/Halbpension in einem guten Hotel im Raum Rimini
  • 2x Übernachtung/Halbpension in einem 4-Sterne-Hotel in Torre Canne
  • 4x Übernachtung/Halbpension in einem 4-Sterne-Hotel in Polignano a Mare
  • Ausflug Garganorundfahrt inkl. Mittagsimbiss
  • Eintritt und Führung Castel del Monte und Kathedrale von Trani
  • Ausflug Alberobello, Locorotondo und Ostuni
  • Olivenölverkostung
  • Ausflug Bari, Castellana Grotten und Polignano a Mare
  • Eintritt Castellana Grotten
  • Ausflug Lecce und Gallipolli
  • Alle Ausflüge mit einer durchgehenden Reiseleitung
  • Italienische Bettensteuer
  • Reiserücktrittskostenversicherung
Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

cc05c040-4bbe-4b67-920a-1d4a90d2d41d.jpg

Ein Stück Italien für Kenner und Liebhaber. Nie zeigt sich eine Region so kontrastreich wie auf dieser Reise in den Süden Italiens. Die Märchenlandschaft der Castellana Grotten, die kegelförmigen Trulli, die unberührte Natur des Gargano, das Stauferschloss Castel del Monte, wunderschöne verwunschene Städtchen und die alles präsenten und weiten Strände dieser herrlichen und unberührten Region.

1.Tag
Fahrt über Innsbruck – Brenner – Modena – Bologna zu Ihrem Hotel an der schönen Adria.
2.Tag
Entlang des Apennins fahren Sie weiter nach Süden. Auf der linken Seite begleitet Sie die Adria und auf der rechten Seite die Ausläufer der Abruzzen und so erreichen Sie den Sporn des italienischen Stiefels, das Garganogebiet. Mit seinen weißgetünchten Häusern beschert es Ihnen die klassischen Reiseprospekt-Motive. Ihr Hotel in Vieste befindet sich an der bekannten Strandpromenade „Lungomare Europa“.
3.Tag
Eine fast unberührte Natur mit traumhaften Küsten, Buchten und Landschaften erwartet Sie heute bei der Gargano-Rundfahrt. Sie fahren über die verkarstete Hochfläche des Monte Gargano in den einzigen größeren Wald des Garganogebietes, den Foresta Umbra, mit riesigen Buchen, Eichen, Ulmen und Ahornbäumen. Dann geht es an der Südküste entlang in das 800m hoch gelegene Michaels-Heiligtum Monte Sant’Angelo, einem der ältesten Wallfahrtsorte Europas. Zwischendurch stärken Sie sich in einem Lokal mit Bruschetta, gegrilltem Käse, Salat, Wein und Zitronenlikör. Den letzten Halt legen Sie in Manfredonia ein, das im 13. Jh. an der Stelle der verlassenen Stadt ­Sipontum gegründet wurde.
4.Tag
Nach dem Frühstück verlassen Sie Vieste. Schon von weitem sehen Sie das majestätische Castel del Monte, die Steinkrone Apuliens. Einmalig in seiner achteckigen Form, nach präzisen Regeln der Algebra und Astronomie erbaut, thront es zwischen Weizenfeldern und Himmel. Ebenso geometrisch gebaut, ist die direkt am Meer gelegene
„Königin der Kathedralen“ in Trani. Nach diesen beeindruckenden Besichtigungen führt der Weg über Bari der Küste entlang nach Polignano a Mare, an einem der schönsten Küstenabschnitte Italiens gelegen und als Schmuckstück der Region bezeichnet. In Ihrem Hotel, elegant und sehr geschmackvoll, werden Sie sich wohlfühlen.
5.Tag
Das Herz Apuliens, mit 3 wunderschönen Orten, steht heute auf dem Programm. Ostuni, die „weiße Stadt Apuliens“. Hier erwartet Sie ein pittoreskes Labyrinth von Gassen und Stiegen. Alberobello mit den „Trulli“ Häuschen - niedrige, zipfelmützige Hirten-und Bauernhäuser, die einladend ihre Türen öffnen und Souvenirs anbieten. Und Locorotondo - die eng beieinander liegenden weiß gekalkten Häuser ziehen ihre Kreise um den Altstadtkern und bieten einen wunderschönen Anblick. Unterwegs werden Sie bestes Olivenöl – das flüssige Gold des Landes, verkosten.
6.Tag
Heute führt Sie Ihr Ausflug in die Hauptstadt Apuliens, nach Bari. Hier besichtigen Sie, die mit viel Liebe restaurierte Altstadt. Nicht umsonst sagt man in Bari: „Wenn
Paris das Meer hätte, wäre es Klein-Bari“. Danach fahren Sie zu den Castellana Grotten, dem bedeutendsten Tropfsteinhöhlenkomplex Europas, ein Paradies aus Stalaktiten, Stalagmiten, und schönsten Skulpturen, geformt durch Erosionen über Jahrtausende. Den Abschluss machen Sie heute in Polignano a Mare. Nur zum Wohnen ist es viel zu schade. Alles in Weiß, auf einem Felsvorsprung über glasklarem Meer. Enge Gassen und überall bietet sich Ihnen ein traumhafter Blick über das Meer.
7.Tag
Um auch den südlichsten Teil des Stiefelsporns zu erkunden, machen Sie heute einen Ausflug in die bekannte Barockstadt Lecce, der Perle des Barocks. Phantasievolle, üppig verschnörkelte Fassaden und die Basilika S.Croce sind nur einige Attraktionen. Nach einem Stadtrundgang geht es weiter nach Gallipolli. Fast wie auf einer Insel liegt die reizvolle, barockdurchsetzte Altstadt. Ein griechischer Brunnen öffnet den Eingang zu der nach Basilikum und Tomaten duftenden Stadt mit verschlungenen Gässchen und orientalischem Flair.
8.Tag
Mit tollen Eindrücken fahren Sie entlang der Adriaküste zu Ihrer Zwischenübernachtung im Raum Rimini.
9.Tag
Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

 

Zubuchbare Optionen

Bus-Versicherung 12 €

Einzelzimmerzuschlag 220 €

Gute Hotels

Reisepreis 999 €
Zur Reise anmelden
 

Veranstalter : Weingartner-Reisen e.K.


weitere Busreise Abfahrtsorte:

Bruckberg (Landshut) | Frontenhausen | München

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play