Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

REISEBÜRO HAPP GmbH & Co. KG

REISEBÜRO HAPP GmbH & Co. KG
36103 Flieden

Flusskreuzfahrt auf der Seine – Blumenwiesen. Apfelbäume. Kalkfelsen. Und dann Paris!

Termin: 29.09.2022 - 06.10.2022 - 8 Tage
Preis ab: 1999 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 5 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

  • Busreise im HAPPclass-Luxusbus aus dem Raum Fulda nach Paris und zurück
  • 7 Nächte Kreuzfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie
  • VollpensionPlus mit Gourmet-Buffets mit Live-Cooking
  • Hochwertige Getränke ganztags inklusive
  • Badezimmerartikel und Bademantel in der Kabine
  • Täglich abwechslungsreiche Bordunterhaltung
  • Rundgang Les Andelys
  • Rundgang Honfleur
  • Eintritt „Calvados Experience“ inkl. kleiner Probe
  • Eintritt und Audioguides Museum „Historial Jeanne d‘Arc“
  • Eintritt Haus und Garten Claude Monet
  • Stadtführung Rouen und Paris
  • Seine-Schifffahrt in Paris
  • Tägliches Ausflugsprogramm im HAPPclass-Luxusbus
  • Hafengebühren
  • Reisebüro Happ-Reiseleitung
Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

f0be9576-5b31-45d6-a55e-24d31665d467.jpg
8 weitere Bilder

Premium alles inklusive an Bord der A-ROSA VIVA
Bei einer Flusskreuzfahrt auf der Seine entdecken Sie das Herz Frankreichs. Sie reisen komfortabel im HAPPclass-Luxusbus aus dem Raum Fulda nach Paris an. Ihr HAPPclass-Luxusbus begleitet Sie während der gesamten Reise und fährt parallel zum Schiff mit. Freuen Sie sich auf den gewohnten Service und Komfort unserer HAPPclass-Luxusbusse, die Reiseleitung ab Fulda sowie auf ein abwechslungsreiches Ausflugsprogramm. Die Metropole Paris wird von der Seine durchflossen und ist Ausgangspunkt für diese Flusskreuzfahrt.

1.Tag: Anreise Paris
Die Anreise führt Sie nach Paris, wo Sie Ihr schwimmendes Hotel, die A-ROSA VIVA, zur Einschiffung erwartet. Nach dem Kabinenbezug nehmen Sie Platz im Schiffsrestaurant zu Ihrem ersten Dinner.

2.Tag: Rouen – Hauptstadt der Normandie
Ankunft gegen 15 Uhr. Sie verbringen den restlichen Tag mit einer ersten Besichtigung in Rouen. So führt Sie Ihr Reiseleiter zum Pestfriedhof Aître Saint-Maclou und Sie besuchen die Kathedrale Notre Dame, die als Hauptsymbol der Stadt gilt. Der Rest des Abends steht Ihnen zur freien Verfügung.

3.Tag: Rouen
Wandeln Sie auf den Spuren von Johanna von Orléans, die 1431 auf dem Scheiterhaufen in Rouen verbrannt wurde. An dieser Stelle erinnert heute die moderne Kirche Heilige Johanna von Orléans an ihr Schicksal. Sie besuchen neben dieser Kirche auch das Museum „Historial Jeanne d‘Arc“ (Eintritt inkl.). Hier wird die Geschichte der Jungfrau von Orléans auf anschauliche und sehr moderne Weise nacherzählt. In Rouen befindet sich auch die über 600 Jahre alte „Große Uhr“, eine der ältesten astronomischen Uhren überhaupt. Danach haben Sie noch Freizeit, bis das Schiff um 20 Uhr in Richtung Caudebec ablegt.

4.Tag: Caudebec - Honfleur (Ganztagesausflug, kein Mittagessen an Bord möglich)
Calvados, der berühmte Branntwein, wird aus Apfelwein destilliert und ist das Geheimnis der traditionellen Küche der Normandie. Heute laden wir Sie zu einer kleinen Probe ein. Anschließend geht es weiter in die Hafenstadt Honfleur, die mit seinen schmalen Häusern, den charmanten Gassen und den pittoresken Fachwerkhäusern zu den Höhepunkten der Normandie gehört. Eugène Boudin, der Maler der normannischen Küstenlandschaften, wurde 1814 hier geboren. Das Musée Eugène Boudin ist ihm gewidmet und dokumentiert die malerische Atmosphäre der Stadt und der Seinemündung (zzgl. Eintritt).

5.Tag: Les Andelys - Vernon
Überragt wird die kleine Ortschaft Les Andelys von der imposanten Burg Château Gaillard. Die 1196 durch Richard Löwenherz, Herzog der Normandie und König von England, errichtete imposante Mittelalterburg hatte den Zweck, das Tal zu überwachen und die Stadt Rouen vor den Angriffen des Königs von Frankreich, Philipp II. August, zu schützen. Sie unternehmen einen Spaziergang zu den hochgelegenen Burgruinen. Von dort bietet sich ein wunderschönes Panorama. Außerdem zeigt Ihnen Ihr Reiseleiter die Stiftskirche Notre-Dame in Grand-Andelys. Danach geht es mit dem Schiff weiter nach Vernon. Hier besuchen Sie eine der Hauptattraktionen der Normandie: Das Haus und den Garten von Claude Monet (Eintritt inkl.). Monet liebte die Gartenkunst und sein eigens angelegter Garten, mit dem von einer Brücke nach japanischem Vorbild überspannten Seerosenteich, inspirierte ihn auch für seine Gemälde.

6.Tag: Vernon – Paris
Den heutigen Tag verbringen Sie auf „Ihrem schwimmenden Hotel“. Sie erreichen die Stadt der Liebe gegen 18 Uhr. Abendessen und Unterhaltungsprogramm an Bord.

7.Tag: Paris (Ganztagesausflug, kein Mittagessen an Bord möglich)
Die facettenreiche Stadt Paris ist bei Neulingen und Kennern gleichermaßen beliebt. Ihr Reiseleiter führt Sie in die Innenstadt, wo Sie die Wahrzeichen der Stadt wie den Eiffelturm, die Kathedrale Notre Dame, Montmartre, das Quartier Latin, den Invalidendom und noch viele weitere sehen werden. Eine Schifffahrt auf der Seine darf natürlich nicht fehlen.

8.Tag: Paris - Rückreise
Heute geht Ihre erlebnisreiche Seine-Kreuzfahrt zu Ende. Ausschiffung und Antritt der Rückreise in den Raum Fulda.

 

Hotelinformationen A-ROSA VIVA (mehr Infos...)

2-Bett Außenkabine Kat. S 1999 €
2-Bett Außenkabine Kat. A 2199 €
2-Bett Außenkabine Kat. C (mit frz. Balkon) 2595 €
1-Bett Kabine Außen Kat. A 2685 €
2-Bett Außenkabine Kat. D (mit frz. Balkon) 2689 €
1-Bett Kabine Außen Kat. C (mit frz. Balkon) 3189 €
1-Bett Kabine Außen Kat. D (mit frz. Balkon) 3315 €
Zur Reise anmelden
 

Allgemeine Hinweise:

1) Veranstalter : REISEBÜRO HAPP GmbH & Co. KG

2) Pass- und Visumerfordnernisse Bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.

3) Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- bzw. Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.


 

weitere Busreise Abfahrtsorte:

Flieden | Fulda | Hünfeld | Neuhof (Fulda) | Schlüchtern

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
App Store Google play