Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Frankenland Reisen

Frankenland Reisen
97496 Burgpreppach

Emilia Romagna zum Genießen - Bologna - Ravenna - Rimini - San Marino - Brescello

Termin: 01.10.2017 - 08.10.2017 - 8 Tage
Preis ab: 869 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 14 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

  • Reise im modernen Fernreisebus
  • Doppelzimmer mit Bad oder DU/WC
  • 7x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • 5x Abendessen als mehrgängiges Wahlmenü inkl. Salat-, Vor- und Nachspeisenbuffet
  • 2x Abendessen bei den Zwischenübernachtungen
  • Stadtführung Bologna mit Spezialitätenverkostung
  • Stadtführung Ravenna
  • Besichtigung Sant'Appolinare
  • Ausflug Rimini und San Marino mit Reiseleitung
  • Minizugfahrt in San Marino
  • Ausflug Gradara und Mondaino mit Grubenkäseverkostung und Reiseleitung
  • Führung in Brescello
  • Mittagsimbiss in Brescello
  • Freie Nutzung der beheizten Außenpools
  • Kaffee und Kuchen am Anreisetag
  • Reiserücktrittskosten-Absicherung
Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

08e3e162-93a8-4aa1-ad6a-51d1bb588e89.jpg
13 weitere Bilder

Die Emilia Romagna! Sie gilt als eine der fruchtbarsten und ertragreichsten Regionen Italiens, auch dank der Adria, deren mildes Klima sich auf die Küstenzone auswirkt. Ihr exklusives Urlaubshotel liegt in Milano Marittima, einem der mondänsten Badeorte an der adriatischen Küste. Ein idealer Ausgangsort für das erlebnisreiche Ausflugsprogramm unter anderem mit Ravenna, die Stadt der Mosaiken, dem Zwergstaat San Marino, Gradara mit seiner mittelalterlichen Burg, oder Bologna, die Hauptstadt der Emilia Romagna.

1. Tag: Anreise - Raum Verona
Anreise durch die Alpen in Richtung Norditalien zur Zwischenübernachtung im Raum Verona.

2. Tag: Bologna - Milano Marittima
Am späten Vormittag erreichen Sie Bologna, Hauptstadt der Region Emilia Romagna, weltberühmt für ihre Weine und ihr reichhaltiges Kulturangebot. Bei der Stadtführung sehen Sie u.a. die Basilika di San Petronio, den Neptunbrunnen sowie die Geschlechtertürme La Garisenda und L’Asinelli. In einer antiken Salumificio kosten Sie die bekannte Mortadella, den Prosciutto und den Parmesan-Käse. Dann geht es weiter an die Adriaküste – in das mondäne Seebad Milano Marittima.

3. Tag: Ravenna - Sant'Appolinare
Heute steht ein gemütlicher Halbtagesausflg auf dem Programm. Sie besuchen Ravenna, "Hauptstadt der Mosaiken“ und UNESCO-Weltkulturerbe. Imposant und äusserst beindruckend ist auch die Basilika von Sant'Apollinare in Classe, vor den Toren Ravennas.

4. Tag: Rimini - San Marino

In Rimini, der Hauptstadt der gleichnamigen Provinz, verbindet die Prachtstraße Principe Amedeo das historische Zentrum mit dem Hafen. Dann geht es weiter nach San Marino, mit nur 61 km² die kleinste und zugleich älteste noch bestehende Republik der Welt. Sehenswert im hübschen mittelalterlichen Stadtbild sind vor allem der Regierungspalast, der Dom und die Freiheitsstatue am Piazza della Libertá.

5. Tag: Gradara - Mondaino
Besuch Gradaras mit seiner imposanten Burg, die über dem alten Dorf thront und zu den schönsten Festungen der Gegend zählt. Weiterfahrt nach Mondaino, einem jener mittelalterlichen Dörfer in Italien, die mit all ihren Traditionen und Legenden über ein ganz besonderes Flair verfügen. Eine der kulinarischen Eigenheiten des Ortes ist der Formaggio delle Fosse, der Gruben-Käse. Seit mehr als 500 Jahren wird er im gleichen Verfahren produziert. Eine Kostprobe darf natürlich nicht fehlen.

6. Tag: Milano Marittima - Freizeit
Genießen Sie einen erholsamen Tag in Milano Marittima – Ihr Hotel befindet liegt in unmittelbarer Strandnähe und nur wenige Gehminuten vom Zentrum des charmanten Örtchens entfernt.

7. Tag: Brescello - Raum Gardasee
Sie verlassen Milano Marittima und nehmen Kurs in Richtung Gardasee. Untwerwegs legen Sie noch einen Stopp in Brescello, direkt am Ufer des Po, ein! Hier lies Giovannino Guareschi in seinen Romanen die Geschichten von Don Camillio und Peppone spielen. Nach der Besichtigung des kleinen Örtchens kehren Sie in eine Trattoria zum Mittagsimbiss ein und fahren dann weiter in Richtung Gardasee.

8. Tag: Raum Gardasee - Rückreise
Eine herrliche Reise neigt sich dem Ende zu!

 

Unterkunft laut Beschreibung

Doppelzimmer p.P. 869 €
Einzelzimmer p.P. 1004 €
Zur Reise anmelden
 

Veranstalter : Frankenland Reisen


weitere Busreise Abfahrtsorte:

Bad Kissingen | Bamberg | Burgkunstadt | Burgpreppach | Coburg | Ebern | Elfershausen | Erlangen | Haßfurt | Lichtenfels | Salz (Rhön-Grabfeld) | Schmalkalden-Meiningen | Schweinfurt | Würzburg

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play