Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Anton Götten GmbH

Anton Götten GmbH
66111 Saarbrücken

Dolce Vita - Italiens geheime Schönheiten

Termin: 01.05.2018 - 07.05.2018 - 7 Tage
Preis ab: 1298 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 32 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

Leistungen
• Reise im modernen Fernreisebus
• 6 Übernachtungen in Außenkabinen mit 2 unteren Betten und Panoramafenster
• Vollpension Plus auf dem Schiff (Wein, Bier, Softgetränke, Wasser und Espresso
zu den Mahlzeiten inklusive)
Bargetränke inklusive
• Begrüßungsdrink
• Gala-Dinner im Rahmen der Vollpension
• Deutsch sprechender Gästeservice
• Bordveranstaltungen
• Hafengebühren
• kleiner Reiseführer

Landausflüge inklusive
• geführter Stadtrundgang in Venedig
• Ausflug Padua mit geführtem Stadtrundgang
• Ausflug Verona mit geführtem Stadtrundgang
• Ausflug Ferrara mit geführtem Stadtrundgang
• Ausflug Inseln Murano und Burano

Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

6e35b7f8-3fd1-4baf-b0af-691d8f248b38.jpg
1 weitere Bilder

Venedig – Chioggia – Padua – Polesella – Verona – Ferrara – Venedig

Italiens geheime Schönheiten erwarten Sie zu einer unvergesslichen Reise an Bord des Flusskreuzfahrtschiffes MS Michelangelo.
Während der Ausflüge erleben Sie die herrlichen Landschaften Venetiens und der Emilia Romagna sowie deren unverkennbares und einzigartiges Flair. Daneben werden Sie faszinierende Städte wie Venedig, Padua, Verona und Ferrara kennen lernen. Wohlklingende und berühmte Namen, die wohl jeden ein bisschen an das "dolce vita“ erinnern, das man seit jeher mit Italien verbindet. Eine herrliche Reise, die Ihnen dieses Land von einer unbekannten und sehenswerten Seite zeigt.

1. Tag: Anreise nach Venedig
Im modernen Fernreisebus führt Sie die Anreise nach Venedig, wo die MS Michelangelo zur Einschiffung bereitliegt. Nach dem Kabinenbezug lernen Sie bei einem Begrüßungsdrink die Mannschaft kennen. Danach nehmen Sie Platz im Restaurant zu Ihrem ersten Dinner. An der Bar des Salons klingt der erste Tag gemütlich aus. Die MS Michelangelo bleibt über Nacht in Venedig.

2. Tag: Venedig
Nach dem Frühstück zeigt Ihnen ein Stadtführer die märchenhaft schöne Dogenstadt mit all ihren herrlichen Plätzen, Brücken und Bauwerken, wie die Piazza San Marco mit dem Dom und dem Dogenpalast, die Rialtobrücke, der Canale Grande u. v. m. Zurück an Bord erwartet Sie das Mittagessen. Der Nachmittag steht Ihnen dann für eigene Unternehmungen in Venedig zur freien Verfügung. Nach dem Abendessen lockt sicherlich noch ein kleiner Abendbummel oder aber eine Gondelfahrt auf den Kanälen durch das beleuchtete Venedig.

3. Tag: Venedig – Chioggia – Padua – Taglio di Po
Während des Frühstücks lichtet die MS Michelangelo den Anker und beginnt ihre Fahrt durch die Lagune mit Kurs auf Chioggia, wo sie am späten Vormittag festmacht. Nach dem Mittagessen erwartet Sie Ihr Reisebus, der Sie nach Padua bringt. Die Hauptstadt der Provinz Padua liegt westlich von Venedig am Rande der Euganäischen Hügel. Die engen Straßen, altertümlichen Brücken und die byzantinischen Kirchenkuppeln verleihen der Stadt ihr besonderes Bild. Bei einem geführten Stadtrundgang erleben Sie die Sehenswürdigkeiten, wie z. B. die Universität, die Basilica del Santo, die Piazza dei Signori u. v. m.
Ihr Schiff fährt währenddessen nach Taglio die Po (kurze Seepassage*), wo Sie am Abend wieder an Bord der MS Michelangelo gehen.

4. Tag: Taglio di Po – Polesella – Verona
Bereits am Morgen verlassen Sie bei Taglio di Po die adriatische Küste und setzen Ihre Fahrt nun auf dem Po fort. Nutzen Sie den Vormittag, um die vorbeiziehende Landschaft vom Sonnendeck aus zu genießen. Vor dem Mittagessen macht Ihr Hotelschiff in Polesella fest. Von hier aus starten Sie am Nachmittag mit dem Bus zu einem Ausflug nach Verona, der Hauptstadt der gleichnamigen Provinz. Die nach Venedig bedeutendste Kunststadt Venetiens ist Schauplatz von Shakespeares dramatischer Liebesgeschichte von "Romeo und Julia“ und alljährlich Anziehungspunkt für zahlreiche Opernfans zu den berühmten Festspielen in der Arena. Während eines geführten Stadtrundganges erleben Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Festspielstadt, wie z. B. die Arena, die Piazza delle Erbe mit dem Capitello, der Marktsäule, dem Brunnen und den herrlichen Palästen und Häusern rund um den Platz, die Piazza dei Signori, den Dom u. v. m.

5. Tag: Polesella – Ferrara – Chioggia
Heute Morgen fahren Sie mit dem Reisebus nach Ferrara, eine der kunstreichsten Städte der Emilia Romagna. Ferrara ist eine Stadt, die man erleben muss, in jeder Ecke entdecken Sie den Charakter einer prächtigen Hauptstadt der Renaissance. Während eines geführten Stadtrundganges sehen Sie u. a. den Palazzo Municipale, den ehemaligen Herzogenpalast der Familie Este, das Castello Estense, die Piazza Savonarola und das Teatro Comunale. Gegen Mittag lichtet die MS Michelangelo den Anker und fährt flussabwärts in Richtung adriatische Küste. In Porto Levante macht Ihr Hotelschiff einen kurzen Zwischenstopp und Sie gehen von Bord. Ihr Reisebus bringt Sie nach Chioggia, wo Sie wieder an Bord der MS Michelangelo gehen (kurze Seepassage*).

6. Tag: Chioggia – Venedig – Murano – Burano
Am frühen Morgen beginnt Ihr Schiff seine Fahrt durch die Lagune nach Venedig. Nach dem Frühstück starten Sie zu einem Ausflug zu den Inseln Murano und Burano. Die Insel Murano ist berühmt für ihre Glasbläser. Im 13.Jh. legte man alle venezianischen Glashütten auf diese Laguneninsel. Sie haben Gelegenheit, eine der zahlreichen Glasfabriken zu besuchen und das Murano-Glas zu bewundern. Anschließend fahren Sie nach Burano. Das alte Fischerdorf ist bekannt für die Herstellung von Spitzen. Aber auch die bunt getünchten Fischerhäuser von Burano sind sehenswert. Es bleibt Ihnen hier genügend Zeit für einen Bummel. Zum Mittagessen sind Sie wieder an Bord der MS Michelangelo. Am Nachmittag haben Sie nochmals Gelegenheit, die Gondelstadt Venedig auf eigene Faust zu erkunden. Sehen Sie dem Treiben auf dem berühmten Markusplatz von einem der zahlreichen Straßencafés aus zu. Am Abend werden Sie im Restaurant zu einem festlichen Gala-Dinner erwartet. Der letzte gemeinsame Abend an Bord klingt fröhlich aus bei Musik und Tanz im Salon.

7. Tag: Venedig – Heimreise
Nach dem Frühstück Ausschiffung und Heimreise.

* Aus gesetzlichen Gründen dürfen während der kurzen Seepassagen auf dem offenen Meer keine Gäste an Bord bleiben.

Reiseroute

TagReiseverlauf

1

Anreise nach Venedig und Einschiffung

2

Venedig: Stadtführung

3

Kreuzfahrt Venedig – Chioggia

Chioggia:
Bummel
Ausflug Padua mit Stadtführung

4

Kreuzfahrt Taglio di Po – Polesella

Polesella:
Ausflug Verona mit Stadtführung

5

Polesella: Ausflug Ferrara mit Stadtführung
Kreuzfahrt Polesella – Porto Levante

6

Kreuzfahrt Chioggia – Venedig

Venedig:
Bootsausflug Inseln Murano und Burano

7

Venedig: Ausschiffung und Heimreise

Programmänderungen bedingt durch Wartezeiten an Schleusen, Wasserstände und sonstige navigatorische Umstände vorbehalten.

Die Reiseinformationen an Bord werden mehrsprachig (auch deutsch) angesagt, da bei dieser Kreuzfahrt internationales Publikum an Bord ist.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

 

Zubuchbare Optionen

Sonderzustieg 20 €

MS Michelangelo

3-Bett-Kabine Hauptdeck - VP Plus 1328 €
Preis bei Buchung bis zum 31.01.2018 1298 €
Zweibettkabine Hauptdeck - VP Plus 1328 €
Preis bei Buchung bis zum 31.01.2018 1298 €
Zweibettkabine Oberdeck - VP Plus 1586 €
Preis bei Buchung bis zum 31.01.2018 1556 €
Einzelkabine Hauptdeck - VP Plus 1826 €
Preis bei Buchung bis zum 31.01.2018 1796 €
Einzelkabine Oberdeck - VP Plus 2084 €
Preis bei Buchung bis zum 31.01.2018 2054 €
Zur Reise anmelden
 
 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play