Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Marx Reisen

Marx Reisen
83413 Fridolfing

Chile & Argentinien - Patagonien

Termin: 23.01.2023 - 09.02.2023 - 18 Tage
Preis ab: 6519 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 84 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

  • Flüge München - Santiago de Chile - München inkl. 1 Gepäckstück max. 23 Kg, Steuern und Gebühren
  • Inlandsflug Punta Arenas - Santiago de Chile inkl. Gepäck
  • Transfer Flughafen Santiago - Hotel - Flughafen mit örtlichem Bus & Guide
  • Stadtrundfahrt in Santiago mit örtlichem Bus und Guide
  • 15 Tage Busrundreise im europäischen Reisebus
  • deutschsprachige Reiseleitung ab Santiago bis Punta Arenas
  • 14 x Übernachtung in Mittelklassehotels mit Dusche/WC
  • 1x Übernachtung in einem einfacheren Hotel
  • 15 x Frühstück (landesüblich)
  • 15x Halbpension (teils Mittag teils Abendessen)
  • Halbtagesausflug nach Valparaiso mit örtlichem Bus und Guide
  • Ausflug zum Nationalpark Los Glaciares und Perito Moreno Gletscher mit örtlichem Bus
  • Rundfahrt durch das Torres del Paine Gebiet
  • Eintritt in den Nationalpark Los Glaciares
  • Besuch eines Weingutes mit Weinprobe
  • Fährtickets für die 1 Überfahrt in den Patagonischen Fjorden
  • ausführliches Informationspaket und Reiseführer
  • Transfer zum Flughafen München und retour zubuchbar 50,- pro Person

Nicht im Preis enthalten:

  • alle im Programm als „optional“, „nicht inklusive“ etc. gekennzeichneten Inhalte
  • Trinkgelder für örtliche Stadtführer, Busfahrer & Servicekräfte 1 Euro pro Tag/Person
  • Getränke und nicht erwähnte Mahlzeiten

Optionale Leistungen (vor Ort buchbar):

  • Bootstour zu der Catedral de Marmol (je nach Witterung)
  • Eintritt zum Gran Torre Tower in Santiago
  • Ausflug zum Cerro San Cristobal inkl. Seilbahnfahrt und Eintritt
Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

e4fbe9ac-a68b-4ac9-af72-6a1f3bc8639f.jpg
8 weitere Bilder

Mythos am Ende der Welt

1. Tag: Abreise München - Santiago de Chile

2. Tag: Ankunft in Santiago de Chile In Santiago
Empfang am Flughafen. Anschließend Orientierungsfahrt/Rundgang durch die Hauptstadt Chiles. Die Stadtführung endet an Ihrem Hotel im modernen und belebten Stadtteil Providencia. Übernachtung in Santiago de Chile.

3 Tag: Santiago/CL - Ausflug nach Valparaíso
Heute unternehmen Sie einen Ausflug an die Pazifikküste nach Valparaiso. Sie unternehmen einen geführten Spaziergang durch die bunte und lebendige Hafenstadt. Nachmittags Rückfahrt nach Santiago.

4. Tag: Santiago – Los Ángeles
Auf der berühmtesten Fernstraße des Kontinents, der Panamericana, führt die heutige Route, Sie besuchen ein Weingut und können sich bei einer Weinprobe selbst von der Qualität des Weines überzeugen lassen. Der für heute letzte Besichtigungspunkt ist der Wasserfall „Salto del Laja“. Anschließend Fahrt zum Hotel nach Los Ángeles.

5. Tag: Los Ángeles – Valdivia – Puerto Varas
Auf der Ruta 5, geht die Fahrt weiter in Richtung Süden. Ein lohnenswerter Abstecher abseits der Panamericana verspricht die Stadt Valdivia, die Sie um die Mittagszeit erreichen werden. Optional können Sie eine Bootstour auf dem Fluss Calle Calle unternehmen. Danach Weiterfahrt nach Puerto Varas.

6. Tag: Puerto Varas - Puerto Mont- Castro
Heute geht es weiter nach Puerto Mont. Sie fahren weiter zur großen Insel Chiloe. Berühmt sind die Palafitos genannten Pfahlbauten der Fischer an der Küste. Den Abend lassen wir in Castro ausklingen. Übernachtung in Castro.

7. Tag: Castro – Fährfahrt - Chaitén
Am Vormittag steht ein Rundgang durch Castro auf dem Programm. Am Nachmittag verlassen wir die Insel und fahren mit dem Fährschiff durch die Traumwelt der patagonischen Fjorde. Am Abend erreichen Sie die Stadt Chaitén. Das Abendessen wird Ihnen in einem kleinen Familiengeführten Restaurant serviert Übernachtung in Chaitén.

8. Tag: Carretera Austral - Puyuhuapi
Heute erleben Sie die Fahrt durch den „Großen Süden“ Chiles. Nachmittags erreichen Sie die Fjordsiedlung Puyuhuapi. Diese Nacht logieren Sie im Hotel Termas de Puyuhuapí & Spa, einem Idyll an einem Fjord gelegen. Hier können Sie unter freien Himmel die heißen Naturquellen genießen und wunderbar entspannen.

9. Tag: Puyuhuapi - Coyhaique
Sie setzen Ihre Fahrt Richtung Süden fort und passieren den Nationalpark Queulat, der zu den spektakulärsten der gesamten Cerretera Austral zählt. Vorbei am Hängegletscher Ventisquero Colgane sowie üppiger Vegetation und rauschenden Wasserfällen erreichen Sie Coyhaique. Übernachtung in Coyhaique.

10. Tag: Coyhaique - Lagos General Carerra - Puerto Guadal
Heute erleben Sie eine einmalige Naturlandschaft entlang des Lago General Carrera und den Lago Buenos Aires. Ein absolutes „Muss“ ist die Catedral de Marmol. Ein einzigartiges Naturschauspiel erreichen Sie nach einer Bootsfahrt über den zweitgrößten See Chiles. Die Unterwasserbrücken in dem türkisblauen Wasser versetzten jeden Betrachter in maßloses Staunen (fakultativ).

11. Tag: Puerto Guadal - Chile Chico - Los Andiguos - Perito Moreno
Interessant ist die Kleinstadt Chile Chico, die Sie am Vormittag erreichen. Nach dem Grenzübertritt erreichen Sie die argentinische Stadt Los Andiguos. Der Ort ist durch seine Lage auch zu einem Tourismuszentrum geworden. Skifahren, Wandern und Bootsausflüge sind begehrt. Der Tag endet in Perito Moreno.

12. Tag: Ruta 40 - El Calafate
Zeitiger Aufbruch, denn heute erwartet Sie der längste Streckenabschnitt Ihrer Reise. Sie folgen einem Teilstück der Ruta 40 für 690 km in Richtung Süden. Am Wegesrand lassen sich zahlreiche Guanakos beobachten. Auch den Andenkondor kann man nicht selten elegant am Himmel kreisen sehen. Gegen Abend erreichen Sie El Calafate am Lago Argentino.

13. Tag: Los Glaciares – Perito Moreno Gletscher
Heute unternehmen Sie einen Tagesausflug mit einem örtlichen Bus und Guide zum berühmten Perito-Moreno- Gletscher, der sich im Nationalpark Los Glaciares befindet. Mit etwas Glück erlebt man, wie riesige Eisnadeln unter lautem Getöse in den smaragdgrünen See stürzen. Am Abend servieren wir Ihnen noch das bekannte Asado, ein argentinisches Lamm, das langsam am offenen Feuer vorbereitet wird. Übernachtung in El Calafate.

14. Tag: El Calafate – Torres del Paine/CL
Sie folgen noch einem Abschnitt der Ruta 40 durch die Meseta Vizcachas und erreichen gegen Mittag die Grenze zu Chile. Ein grandioser Anblick ist das nun schon sichtbare Paine Massiv. Im Nationalpark Torres del Paine erwarten Sie großartige Szenerien. Übernachtung am Lago Grey innerhalb des Nationalparks.

15. Tag: Lago Gray - Puerto Natales – Punta Arenas
Weiterfahrt in Richtung Süden. Gegen Mittag erreichen Sie Puerto Natales und machen einen Fotostopp am Fjord Ultima Esperanza. Anschließend Weiterfahrt nach Punta Arenas, die am südlichsten gelegene Großstadt der Welt. Besonders beeindruckend ist die Aussicht vom Hügel Cerro la Cruz. Übernachtung in Punta Arenas.

16. Tag: Flug nach Santiago
Bis zu Ihrem Abflug haben Sie noch einmal Freizeit in Punta Arenas. Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Santiago. Am Abend haben Sie die Möglichkeit, den über 300 Meter hohen Gran Torre, Lateinamerikas höchstes Gebäude, zu besuchen.

17. Tag: Santiago – Rückflug nach Europa
Zeit zur freien Verfügung. Sie haben noch die Möglichkeit, einen Ausflug zum “Cerro San Cristobal”, dem Hausberg von Santiago zu besuchen. Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Europa.

18. Tag: Ankunft in München und Ende einer unvergesslichen Reise.

 

Mittelklassehotels

Preis pro Person im Doppelzimmer 6469 €
Preis pro Person im Einzelzimmer 7429 €
Zur Reise anmelden
 

Allgemeine Hinweise:

1) Veranstalter : Marx Reisen

2) Pass- und Visumerfordnernisse Bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.

3) Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- bzw. Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.


 

weitere Busreise Abfahrtsorte:

Ainring | Altenmarkt an der Alz | Altötting | Bad Endorf | Bad Reichenhall | Bayerisch Gmain | Bergen (Traunstein) | Bernau am Chiemsee | Bischofswiesen | Burghausen (Altötting) | Burgkirchen an der Alz | Eggelsberg | Emmerting | Frasdorf (Rosenheim) | Freilassing | Fridolfing | Garching an der Alz | Geretsberg | Grabenstätt | Kastl (Altötting) | Kirchanschöring | Laufen | Marktschellenberg | Mattighofen | Mühldorf am Inn | Neukirchen an der Enknach | Neuötting | Niedling | Piding | Ramsau (Berchtesgadener Land) | Raubling | Roitham bei Stein an der Traun | Saaldorf-Surheim | Sankt Radegund | Schönau am Königssee | Siegsdorf | Tacherting | Tittmoning | Traunreut | Traunstein | Waldkraiburg | Wals-Siezenheim | Wasserburg am Inn | Wonneberg

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
App Store Google play