Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Sachsen-Anhalt-Tours- SAT Reisen

SAT Reisen
06120 Halle ( Saale )

Busreise Rhein in Flammen®: Die Nacht der Loreley

Termin: 20.09.2024 - 22.09.2024 - 3 Tage
Preis ab: 609 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 140 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

  • Ab/ An Haustür-Service
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 2 x Übernachtung im pentahotel Wiesbaden
  • Zimmer mit Dusche oder Bad/ WC
  • 2 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 1 x Abendessen als 3-Gang Menü oder Buffet im Hotel
  • 1 x Abendessen an Bord während der Schifffahrt „Rhein in Flammen®“
  • 2-std. geführter Stadtrundgang durch Wiesbaden mit örtlicher Reiseleitung
  • Eintritt & Führung durch Schloss Johannisberg
  • Weinverkostung auf Schloss
  • Johannisberg als 3er-Weinprobe
  • Schifffahrt Rhein in Flammen ab/bis Rüdesheim mit Platzreservierung
  • Zwischenstopp in Frankfurt am Main im Rahmen der Heimreise
  • Kurtaxe in Wiesbaden
Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

535d15c8-85ff-44b0-8923-4d86f89db851.jpg
9 weitere Bilder

Erleben Sie ein einzigartiges Feuerwerk im Mittelrheintal mit mittelalterlicher Kulisse, atemberaubender Akustik und Lichtspektakel bei "Rhein in Flammen - Die Nacht der Loreley" im September.

Ein Feuerwerk im Mittelrheintal vor fantastischer mittelalterlicher Kulisse ist etwas ganz Besonderes. Neben der Augenweide eines Feuerwerks mit Beleuchtungsflotte, brennender mittelalterlicher Burgen, bengalischer Stadtbeleuchtung und sich in den Fluten des Rheins widerspiegelnder Lichter, lässt eine atemberaubende Akustik den Besucher erzittern, wenn das Donnergrollen der Böller und deren Echo sich an den Berghängen bricht. Ein Ereignis, welches seinesgleichen sucht. Freuen Sie sich auf unsere beliebte Busreise zu Rhein in Flammen ® - die Nacht der Loreley. Am dritten Wochenende im September veranstalten die beiden Schwesterstädte an der Loreley, St. Goar mit Burg Rheinfels und St. Goarshausen mit den Burgen Katz und Maus, ihre alljährlichen Weinfeste. Absoluter Höhepunkt der Feierlichkeiten ist das spektakuläre Lichtspektakel „Rhein in Flammen® - Die Nacht der Loreley" am Samstagabend. Zu diesem Anlass versammeln sich jährlich mehrere zehntausend Besucher an beiden Ufern und etwa 60 Schiffe mit rund 30.000 Fahrgästen auf dem Rhein. Mit uns können Sie auf unserer Busreise bei dieser Veranstaltung der Superlative live dabei sein!

Das Besondere unserer Busreise zu "Rhein in Flammen ® - Die Nacht der Loreley"

  • Schifffahrt inklusive Platzreservierung mit Abendessen bei "Rhein in Flammen"
  • Weinverkostung auf Schloss Johannisberg inklusive 3er Weinprobe
  • Stadtrundgang Wiesbaden

So reisen Sie auf Ihrer Busreise zu Rhein in Flammen ®:

1. Tag: Wiesbaden mit Stadtführung
Bequem erreichen Sie am frühen Nachmittag Wiesbaden. Beim Stadtrundgang „Wiesbaden zu Fuß erleben“ lernen Sie Deutschlands grünste Stadt kennen, kosten das Thermalwasser der „heißen Quellen“, die bereits vor 2.000 Jahren von den Römern genutzt wurden, und erfahren, was es mit den „Mattiakischen Kugeln“ auf sich hat. Sie sehen das ehemalige Stadtschloss der Herzöge von Nassau, heute Sitz des Hessischen Landtags und des Parlaments, und hören das Glockenspiel des höchsten Bauwerkes Wiesbadens, der Marktkirche. Sie haben anschließend noch etwas Freizeit, bevor Sie am frühen Abend Ihr gutes Mittelklassehotel in Wiesbaden erreichen.

2. Tag : Schloss Johannisberg & Die Nacht der Loreley
Nach Ihrem ausgiebigen Frühstück fahren Sie zunächst zum Schloss Johannisberg nach Geisenheim. Mit Freude wird Ihnen bei einer Führung um das Schloss Johannisberg die bewegte Geschichte aus 9 Jahrhunderten erzählt. In dem historischen Holzfasskeller aus dem 18. Jh. erfahren Sie viel Wissenswertes um den Johannisberger Riesling. Bei einer Weinprobe wird in lockerer Atmosphäre mit Ihnen über die Weine geplaudert. Anschließend geht es dann schon zur Schiffsanlegestelle, wo Sie am Nachmittag ablegen. Es geht gemütlich zu auf dem Rhein. Später wird Ihnen ein warmes Abendessen serviert. Gute Stimmung kommt bei Musik und Tanz auf. Ihr Schiff reiht sich in den Schiffskonvoi ein und Sie erleben das einmalige Lichter-Spektakel „Rhein in Flammen®“. Nach dieser aufregenden und stimmungsvollen Schifffahrt bringt Sie Ihr Bus nach Verlassen des Schiffes zurück zum Hotel, wo Sie gegen Mitternacht eintreffen.

3. Tag: Heimreise über Frankfurt am Main
Genießen Sie heute ein letztes ausgiebiges Frühstück. In Frankfurt am Main, der größten Stadt Hessens, legen Sie im Rahmen der Heimreise eine Pause ein. Die historische Altstadt mit dem Rathaus Römer, der Neuen Altstadt sowie dem Kaiserdom St. Bartholomäus mit seinem 95 m hohen Turm, sind allesamt in unmittelbarer Nähe und fußläufig zu erkunden. Gern können Sie auch eine Main-Schifffahrt unternehmen (gegen Gebühr). Nach einer letzten individuellen Mittagsmahlzeit reisen Sie entspannt zurück in Ihre Heimat.

 

Zubuchbare Optionen

Sparzustieg Dessau -40 €
Direkt zusteigen & 40,- € sparen!
06844 Dessau Vorplatz Anhaltinisches Theater, Fritz-Hesse-Strasse

Sparzustieg Merseburg -40 €
Direkt zusteigen & 40,- € sparen!
06217 Merseburg, Haltepunkt vor dem Bahnhofsgelände in der Bahnhofstrasse am Bahnhof

Sparzustieg Halle -40 €
Direkt zusteigen & 40,- € sparen!
06112 Halle, Bushaltestelle Ernst-Kamieth-Straße (Nähe Hauptbahnhof)

Hotelinformationen pentahotel Wiesbaden (mehr Infos...)

Doppelzimmer pro Person 609 €
Einzelzimmer pro Person 679 €
Zur Reise anmelden
 

Allgemeine Hinweise:

1) Veranstalter : Sachsen-Anhalt-Tours- SAT Reisen

2) Pass- und Visumerfordnernisse Bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.

3) Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- bzw. Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.


 

weitere Busreise Abfahrtsorte:

Aken | Aschersleben Winningen | Baasdorf | Belleben | Benndorf | Bernburg | Borsdorf | Brachstedt | Brehna | Breitenfeld | Bretleben | Burghausen | Cobbelsdorf | Cosa | Dessau | Dessau-Roßlau | Dieskau | Döschwitz | Dornstedt | Elstertrebnitz | Farnstädt | Frankleben | Friedersdorf (Landkreis Bitterfeld) | Frose | Gerbstedt | Geusa | Greppin | Groitzsch | Großpösna | Günserode | Halle (Saale) | Helbra | Hergisdorf | Holzweißig | Hundeluft | Köthen | Leipzig | Lieskau (Saalkreis) | Lutherstadt Eisleben | Lutherstadt Wittenberg | Magdeburg | Marke | Markkleeberg | Markranstädt | Martinsrieth | Micheln | Möllendorf | Mücheln (Geiseltal) | Mühlanger | Neugattersleben | Niederröblingen | Oebles-Schlechtewitz | Ostrau (Saalekreis) | Peißen (Salzlandkreis) | Quetzdölsdorf | Rackwitz | Roßbach (Saalekreis) | Salzmünde | Sandersdorf Renneritz | Sandersdorf Sandersdorf | Schkeuditz | Schkopau | Schkortleben | Schleesen | Schmon | Seeburg (Mansfeld-Südharz) | Selbitz (Wittenberg) | Sellerhausen-Stünz | Söllichau | Spergau | Taucha (Burgenlandkreis) | Taucha (Nordsachsen) | Welfesholz | Wippra | Wolfen | Wünsch | Zickeritz | Zwenkau | Zwochau

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
App Store Google play