Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

SCHUBERT TOURISTIK GmbH

SCHUBERT TOURISTIK GmbH
06449 Aschersleben

Blumeninsel Madeira

Termin: 13.04.2023 - 20.04.2023 - 8 Tage
Preis ab: 1619 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 6 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

  • 60,– € Frühzahlerrabatt bis 30.09.2022
  • 30,– € Frühbucherrabatt bis 31.12.2022
  • Taxiservice von & zur Haustür
  • Begrüßungskaffee & Lunchbox
  • Transfer im modernen Komfortreisebus
  • SCHUBERT Bordservice (beim Hin-/Rücktransfer zum Flughafen in Deutschland)
  • SCHUBERT Reisepaket
  • SCHUBERT Reisebegleitung während der gesamten Reise
  • 1 x Flug nach Funchal & zurück mit renommierter Fluggesellschaft
  • Flughafen-, Sicherheitsgebühren, Luftverkehrsabgabe & Kerosinzuschlag
  • Bustransfer vom Flughafen zum Hotel & zurück
  • 7 x Übernachtung im 4-Sterne Hotel "Enotel Sunset Bay“ in Ponta do Sol
  • alle Zimmer mit DU/WC oder Bad
  • 7 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 6 x Abendessen als 3-Gänge-Menü oder Buffet
  • 1 x Folkloreabend mit Dinnershow
  • 1 x Ausflug Funchal mit örtlicher Reiseleitung inklusive Botanischer Garten
  • 1 x Weinprobe in der ältesten Weinkellerei
  • 1 x Besuch einer Stickerei
  • 1 x Ganztagesausflug Nordwesten mit örtlicher Reiseleitung
  • 1 x Besuch Cabo Girão
  • 1 x Halbtagesausflug Nonnental und Monte
  • 1 x Ganztagesausflug Ostküste
  • alle Ausflüge im klimatisierten örtlichen Reisebus
Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

… die wahre Perle im Atlantik

Eine tropische Inselgruppe mit einem wunderbaren subtropischen Klima und einer atemberaubenden Landschaft erwartet Sie. Madeira wird zu Recht als "schwimmender Garten“ oder "Perle des Atlantiks“ bezeichnet. Madeira hat eine atemberaubende Landschaft zu bieten. Die Küste Madeiras fällt steil und imposant ins Meer. Nebelverhangene Hochplateaus, atemberaubende Wasserfälle, tiefe Schluchten, tiefgrüne Täler, Naturschwimmbecken, Eukalyptuswälder und wunderschöne Orchideen kennzeichnen die Schönheit Madeiras. Entdecken Sie mit uns die Blumeninsel im Atlantik.

1. Tag Flug nach Madeira
Heute fahren wir im modernen Reisebus zum Flughafen und gehen an Bord unserer Maschine nach Funchal. Nach der Landung auf Madeira fahren wir in unser Hotel und beziehen unsere Zimmer.

2. Tag Funchal
Heute besichtigen Sie die Inselhauptstadt Funchal. Die Stadt selbst ist eingebettet in einem großen natürlichen Amphitheater gegenüber dem blauen Atlantik und mit spektakulären Bergen im Hintergrund. Im herrlichen Süden von Madeira gelegen, an der sonnigen Küste inmitten von Bananenplantagen und wundervollen Gärten, in denen das ganze Jahr über Blumen im Schutz der grünen Berge wachsen, ist Funchal eine sehr grüne und entspannte Stadt. Sehenswert sind die Kathedrale, die Festungsanlagen und die mit Kacheln verzierte Markthalle. Im Botanischen Garten fasziniert den Besucher eine exotische Blütenpracht tropischer Blumen. Nach einem interessanten Besuch einer Stickerei-Manufaktur probieren Sie den berühmten Madeira-Wein in der ältesten Weinkellerei.

3. Tag Madeira – der Nordwesten
Heute unternehmen wir eine traumhafte Rundfahrt durch den Westen der Insel. Nach einem ersten Stopp im Fischerort Camara de Lobos gelangen Sie zum Cabo Girão. Cabo Girão ist für seine Meerklippe bekannt, welche mit 590 Metern die zweithöchste der Welt ist. Von hier können Sie einen beeindruckenden Blick über die Landschaft und über das Meer genießen. Weiter fahren Sie über Ribeira Brava, hoch hinauf durch das Hochmoor Paul da Serra, wieder bergab nach Porto Moniz, einer der schönsten Orte Madeiras. Weiter führt Sie die landschaftlich überaus beeindruckende Fahrt über São Vicente und den über 1000 Meter hohen Encumeada-Pass zurück an die Südküste nach Funchal.

4. Tag Nonnental & Monte
Heute erleben Sie Madeiras schönste Panoramen. Sie erklimmen mit dem Bus die 350 Meter des Pico dos Barcelos und genießen die traumhafte Aussicht auf Funchal und seine bergige Umgebung. Danach geht es weiter nach Eira do Serrado am Fuße des gleichnamigen, 1.060 Meter hohen Berges. Nach einem kurzen Spaziergang haben Sie einen einzigartigen Panoramablick über die Berglandschaft mit ihrer üppigen Vegetation. Anschließend geht es weiter nach Monte, wo 1921 der letzte Kaiser Österreichs Karl I starb. Wahrzeichen der Stadt ist die Wallfahrtskirche Nossa Senhora do Monte, um die herum einige kleine Gassen mit historischen Gebäuden gruppiert sind. Vielleicht nehmen Sie für den Rückweg einen typischen Korbschlitten (fakultativ). Früher war es alles andere als ein touristischer Jux, sich per Korbschlitten von Monte herab nach Funchal fahren zu lassen.

5. Tag Madeira – der Osten
Heute erkunden Sie während einer traumhaften Rundfahrt den Osten der Insel. Die Region ist geprägt von ihrem milden Klima. Hübsche kleine Ortschaften ziehen sich an der Küste entlang, aber auch das Hinterland ist besiedelt. Eine der ältesten Siedlungen Madeiras befindet sich hier – Santa Cruz. Auch heute noch lebt der Ort vom Fischfang, bunte, hübsche Fischerboote liegen am Kiesstrand, weiße Häuser und enge Gassen laden zum beschaulichen Bummeln und Einkehren ein. Von hier aus haben Sie auch einen guten Blick auf die ungewöhnliche Landebahn Madeiras, die auf’s Meer hinaus verlängert wurde.

6. & 7. Tag Freizeit
Diese beiden Tage können Sie ganz nach Ihrem Belieben gestalten. In Sachen Sehenswürdigkeiten kann der atemberaubenden Schönheit der Natur auf Madeira nur noch die Hauptstadt Funchal Konkurrenz machen. Trinken Sie dort in den vielen, gemütlichen Weinstuben ein Gläschen "Madeira“, bestaunen Sie die Blütenpracht des Botanischen Gartens, schlendern Sie vorbei an der Kathedrale und vielen weiteren Kirchen, erkunden Sie die Festungsanlage und machen Sie einen Abstecher zum Bauernmarkt, dem Mercado dos Lavradores. Die Insel Madeira ist ein wahres Gartenparadies und erweist sich mit facettenreicher Atlantikküste, kontrastreicher Bergwelt und den sagenumwobenen Levadas als ideales Terrain zum Wandern. Abenteuerliche Bergtouren, gemütliche Wanderungen entlang der von Hand erschaffenen Wasserstraßen oder durch die tropischen Gärten von Monte Palace lassen keine Wünsche offen und werden jedem Wanderanspruch gerecht.

8. Tag Rückflug & Heimreise
Heute nehmen wir Abschied vom "schwimmenden Garten“. Nach Ihrer Landung wartet bereits unser Reisebus, um mit Ihnen nach Hause zu fahren.

 

Zubuchbare Optionen

Parkhaus Hannover Flughafen 49 €

Parkplatz P1 Hertzstr. 6-8 Aschersleben 16 €

Parkplatz Erfurt Flughafen 16 €

Parkplatz P2 Aschersleben 16 €

Freiwilliger Klimaschutzbeitrag 8 €

Hotel laut Ausschreibung

Frühbucherpreis p.P. im DZ 1619 €
Frühbucherpreis p.P. im EZ 1868 €
Zur Reise anmelden
 

Allgemeine Hinweise:

1) Veranstalter : SCHUBERT TOURISTIK GmbH

2) Pass- und Visumerfordnernisse Bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.

3) Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- bzw. Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.


 

weitere Busreise Abfahrtsorte:

Aschersleben Winningen | Braunschweig | Erfurt | Hannover | Langenhagen | Ronnenberg

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
App Store Google play