Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Omnibus Wegis GmbH

Omnibus Wegis GmbH
88697 Bermatingen/Ahausen

Bezaubernde Versiliaküste, Versiliaküste - mit Lucca und Siena

Termin: 03.04.2020 - 08.04.2020 - 6 Tage
Preis ab: 575 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 7 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

Fahrt im modernen Fernreisebus mit Klimaanlage, WC etc.
Wegis-Reisebegleitung ab/bis Bodensee
5 x Übernachtung mit Halbpension im guten 3-Sterne-Hotel "Villa Marzia“ in Marina di Pietrasanta
Ganztägige Reiseleitung für alle Ausflüge
Besichtigung einer Alabasterwerkstatt
Stadtführung in Siena
Besichtigung des Doms in Siena
Eintritt und Führung durch eine Zitronenbaumschule
Besichtigung Piaggio Museum

Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

b7dd0091-3bf6-4052-9c09-9dc58a46e83f.jpg

Lange temperierte Sommer, kurze Winter im Schutz der Apuanischen Alpen, sauberes Mittelmeer und schöne breite Sandstrände. Dies alles und dazu das italienische Flair und die mediterrane Küche locken jedes Jahr die Sonnenhungrigen an. Der Küstenabschnitt ist gut gepflegt, überall leuchten bunte Sonnenschirme und laden zum Verweilen ein. Duschen, Umkleiden, Strandbars und Bocciaplätze gehören zum Standard.

1. Tag Anreise nach Marina di Pietrasanta
Vorbei an Como und Mailand erreichen Sie am frühen Abend Marina di Pietrasanta. Hier beziehen Sie Ihr 3-Sterne-Hotel.

2. Tag San Gimignano und Volterra
Gleich nach dem Frühstück erwartet Sie bereits unsere Reiseleiterin für die heutige Tour. Als erstes geht es in das Städtchen San Gimignano. Markenzeichen dieser wunderschönen Altstadt sind die 13 Geschlechtertürme, weswegen das Städtchen auch "Mittelalterliches Manhattan“ oder die "Stadt der Türme“ genannt wird. Nach einem schönen Aufenthalt geht die Tour weiter nach Volterra in eine Alabasterwerkstatt. Das ist der Stolz von Volterra: Die Fahnenschwinger Gruppen sind das Aushängeschild der Stadt und in ganz Italien bekannt. Sie reisen mit ihrer mittelalterlichen Kunstform durch die ganze Welt und erkämpfen sich mit ihrer schwungvollen Artistik viele Preise. Heute kämpfen sie mit anderen Fahnenschwingern um etwas, auf das die Volterraner auch unglaublich stolz sind: Einen Preis aus Alabaster. Am Abend geht es dann wieder zurück in das Hotel wo bereits das Abendessen auf Sie wartet.

3. Tag: Siena mit Dom
Heute geht die Tour nach Siena. Bei einer Stadtführung lernen Sie die Stadt kennen. Wer einmal in Siena ist, wird gleich mit dem mittelalterlichen Flair vertraut gemacht, das in der ganzen Stadt zu spüren ist. Allein die Altstadt Sienas, die geschmückt ist mit vielen historischen Bauwerken, ist absolut sehenswert, seit 1995 gehört sie zum UNESCO-Welterbe. Dies und noch vieles mehr werden Sie heute erfahren. Auch den Dom von Siena werden Sie heute besichtigen. Genießen Sie den informativen Tag bevor es gegen Nachmittag wieder zurück zum Hotel geht.

4. Tag Lucca, Tintori und Zitronenbaumgarten
Nach dem Frühstück bringt Sie der Bus nach Lucca. Lucca ist eines der hübschesten Städtchen inmitten der Toskana. Die antiken Wurzeln von Lucca gehen bis in die vorrömische Zeit der Etrusker ins 8. Jahrhundert vor Christus zurück. Dies erfahren Sie alles von unserer Reiseleitung die Sie die ganzen Tage begleiten wird. Anschließend geht es nach Tintori, wo Sie einen Zitronenbaumgarten besichtigen mit einer kleinen Führung. Hier erfahren Sie alles rund um die Zitrusfrüchte. Am Abend bringt Sie der Bus wieder zurück ins Hotel wo bereits das Abendessen auf Sie wartet.

5. Tag Lari und Piaggio
Am heutigen Tag geht es zuerst nach Lari. Lari ist ein wunderschönes mittelalterliches kleines Dorf mit circa 1250 Einwohnern, 130 Meter über dem Meeresspiegel inmitten grüner Hügel gelegen, im Herzen der Toscana in idealer Ausgangslage. Es hat es alles, was einen Aufenthalt verführerisch macht: Ein Castello mit Blick bis zum Meer und zum schiefen Turm von Pisa, schönste Hügellage zwischen Zypressen, Olivenhainen und Weinbergen, kleine idyllische Gässchen, Piazza mit Ristorante, eine berühmte Nudelfabrik, die Enoteca/ Weinstube, 2 Bars (Cafè's) und nette kleine Läden. Genießen Sie dieses einmalige Flair der Toskana. Am Nachmittag bringt Sie der Bus zum Piaggio Museum mit vielen Unikaten. Das grandiose Kultmuseum gleich neben der Rollerfabrik wurde fast verdoppelt, neu organisiert und zeigt jetzt 250 Exponate, die man zumindest einmal im Leben gesehen haben sollte

6. Tag Heimreise
Nach einem ausreichenden Frühstücksbüffet treten Sie heute voller neuer Eindrücke die Heimreise an. Am frühen Abend erreichen Sie wieder die Heimatorte.

 

Hotel laut Ausschreibung

Doppelzimmer mit Frühstück und Halbpension 575 €
Einzelzimmer mit Frühstück und Halbpension 650 €
Zur Reise anmelden
 

Allgemeine Hinweise:

1) Veranstalter : Omnibus Wegis GmbH

2) Pass- und Visumerfordnernisse Bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.

3) Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- bzw. Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.


 

weitere Busreise Abfahrtsorte:

Bermatingen | Friedrichshafen | Hagnau am Bodensee | Immenstaad am Bodensee | Markdorf | Überlingen

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
App Store Google play