Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

SKAN-TOURS Touristik GmbH

SKAN-TOURS Touristik GmbH
38550 Isenbüttel

Auf Entdeckungstouren entlang des Rheins

Termin: 07.06.2020 - 14.06.2020 - 8 Tage
- weitere Termine -
Preis ab: 645 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 23 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

  • Fahrt im Nichtraucherfernreisebus mit WC und Getränkeselfservice
  • 7 Hotelübernachtungen in Zimmern mit Dusche und WC
  • 1 Flasche Wasser auf dem Zimmer
  • 7 × reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 7 × Abendessen als 3-Gang-Menü mit Salatanteil oder als Buffet
  • Begrüßung durch den SKAN-CLUB 60 plus-Betreuer und die Hoteldirektion mit Programmvorstellung
  • Willkommenscocktail
  • Filmvortrag
  • Geführter Spaziergang durch Osterspai
  • Ausflug entlang des Rheins mit Schifffahrt Boppard – St. Goar
  • Ausflug Lahnstein – Kaiserbad Bad Ems – Koblenz
  • Ausflug Rheinstraße mit Rheinfels – Bacharach – Bingen – Ingelheim
  • Musikalischer Unterhaltungsabend
  • Filmabend
  • Reiseforum mit Vorstellung des SKAN-CLUB 60 plus
  • Kostenlose Nutzung der Sauna
  • Betreuung durch das SKAN-CLUB 60 plus-Team
  • Kofferservice im Hotel
  • WLAN
  • Kurtaxe
Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

0fe7f88f-3712-4dad-915b-3a0694b33555.jpg
5 weitere Bilder

Getreu seinem Motto "Osterspai R(h)ein ins Leben“, lädt der Ort am Mittelrhein seine Besucher ein, die Region mit all ihren schönen Facetten kennenzulernen. In dem malerischen Ort prägen viele gepflegte Fachwerkhäuser das Ortsbild. Sehenswert ist die Jakobs-Kapelle aus dem 12. Jahrhundert mit ihren Fresken. Sie erinnert an die Reisenden, denn das Zentrum von Osterspai ist eine Station auf dem Jakobspilgerweg ins spanische Santiago de Compostela. Osterspai liegt in Mitten des UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal. Dieser Teil zwischen Rüdesheim und Koblenz verzaubert mit einer einzigartigen Naturlandschaft: Die Hänge werden steiler, die Felsen gezackter und zu beiden Seiten öffnet sich das Rheintal wie ein hoch gewachsenes Tor. Das enge Durchbruchstal des Flusses durch das rheinische Schiefergebirge bildet auf seinen rund 65 km Länge eine einzigartige Kultur- und Naturlandschaft, die sich so in Europa nicht ein zweites Mal findet. Durch dieses Nadelöhr mussten sie alle: Händler, Kaufleute, Könige, Kaiser, Kirchenfürsten, Römer, Franken, Russen, Preußen und Franzosen.

Ausflug entlang des Rheins mit Schifffahrt Boppard – St. Goar
Das Mittelrheintal lässt sich am besten per Schiff erkunden. Auf der Route von Boppard nach St. Goar spürt man sofort den Flair, den das bekannteste deutsche Flusstal versprüht. Der Abschnitt ist der Inbegriff für deutsche Rheinromantik, rechts und links erstreckt sich eine traumhafte Naturlandschaft mit zahlreichen kleinen Ortschaften, Weinbergen und Wäldern. In Boppard selbst wandelt man auf den Spuren 2000 Jahre alter Geschichte: Römer, Ritter, Christen und weitere Kulturen haben hier ihre Zeugnisse hinterlassen. Ganz in der Nähe der Loreley liegt unterhalb der Festung Rheinfels das Städtchen St. Goar. Von hier aus hat man einen traumhaften Blick auf den Loreleyfelsen.

Ausflug Lahnstein – Kaiserbad Bad Ems – Koblenz
Lahnstein – ihre Geschichte reicht bis in die Anfänge der ersten Besiedlung des Rheintales zurück. Hier treffen die Lahn und der Rhein aufeinander, der Westerwald bildet mit dem Taunus eine Grenze und genau in der Mitte von Mittelrhein und Nassauer Lad liegt dieses kleine Städtchen unterhalb von Koblenz. Sein unmittelbarer Nachbar ist das Kaiserbad Bad Ems. Der Ort begeistert vor allem durch historische, prunkvolle, barocke Bauten und einer einzigartigen Bäderarchitektur. Die geschichtsträchtige Vergangenheit reicht bis in die Römerzeit zurück und erinnert an berühmte Personen der europäischen Geschichte. Adelige, Künstler, Schriftsteller – sie alle haben ihre Spuren in Bad Ems hinterlassen. Weiter nördlich liegt Koblenz, die Stadt, in der die Mosel in den Rhein fließt. An dieser Stelle, dem Deutschen Eck, sind besonders sehenswert die Festung Ehrenbreitstein, das Schloss Stolzenfels oder auch die kilometerlange Uferpromenade. Einen tollen Ausblick aufs Umland hat man von der Seilbahn über den Rhein.

Ausflug Rheinstraße mit Rheinfels – Bacharach – Bingen – Ingelheim
Entlang des Rheins gibt es vor allem eins zu sehen: Burgen und Burgruinen aus einer längst vergessenen Zeit. Doch auch die Naturlandschaft rechts und links vom Rhein verzaubert und die Städte Bacharach, Bingen und Ingelheim sind immer einen Abstecher wert. Von der Burgruine Rheinfels, die über dem Örtchen St. Goar thront und in Nachbarschaft zum Loreleyfelsen zu finden ist, geht es nach Bacharach. Als "heimliches Zentrum der Rheinromantik" wird die Weinstadt oft bezeichnet und die intakte Stadtmauer, die Kirche St. Peter sowie die Ruinen der gotischen Kapelle St. Werner sind nur einige Highlights, die der alte Weinhandelsplatz zu bieten hat. Vorbei am Mäuseturm geht es weiter nach Bingen, das mit einer tollen Rheinpromenade und einer tollen Aussicht auf den Rheingau punktet. Ingelheim steht in dem nichts nach. Das Städtchen am Rhein trumpft unter anderem mit seiner Kaiserpfalz oder auch der Burgkirche auf.

1. Tag: Anreise Osterspai

2. – 7. Tag: Aufenthalt

In Mitten des Mittelrheintales ist Osterspai Ihr Reiseziel. Es wartet eine Urlaubswoche voller Erlebnisse auf Sie. Doch auch Zeit zum Entspannen bleibt. In dem kleinen Ort selbst sind besonders die Wasserburg mit Wingert und Rosengarten sowie das Schloss Liebeneck, das hoch oben über dem Ort thront, sehenswert. Bei unseren vor Ort buchbaren (siehe gesonderten Hinweis) sowie im Reisepreis enthaltenen Ausflügen können Sie das facettenreiche Mittelrheintal kennen und lieben lernen.

8. Tag: Rückreise

  • Einzelzimmerzuschlag: € 140,–
  • Zuschlag für Personen unter 60 Jahren: € 27,-

Hinweise:
Zuschlag für Personen unter 60Jahren
Als ausgesprochener Seniorenreisenveranstalter öffnen wir uns mit unserer Philosophie in erster Linie dem Personenkreis ab 60 Jahren. Dennoch schließen wir Gäste, die kurz vor dem Erreichen des 60. Lebensjahres stehen, nicht aus, denn oftmals ist ein Partner bereits 60 Jahre alt oder älter und wir würden dem anderen Partner bei strikter Einhaltung der Altersgrenze eine Teilnahme verweigern. Allerdings wird der betreffenden Person ein Zuschlag in Höhe von 27,- € in Rechnung gestellt

Sitzplätze
Es ist betreffs unserer Seniorenreisen möglich, dass Sie, z. B. in Hannover wohnend, mit Bruder und Schwägerin, beispielsweise in Braunschweig zu Hause, trotz gleicher Zustiegsregion nicht in ein und demselben Bus sitzen. Wenn dies für Sie wichtig ist, empfehlen wir eine Buchung für alle mit gemeinsamem Zustiegsort Hannover bzw. Braunschweig.

Abfahrtszeiten
Bitte stellen Sie sich darauf ein, daß die Abfahrt zu unseren Seniorenreisenzielen in den frühen Morgenstunden beginnt. Dem Gros der Senioren ist es lieber, frühzeitig die Reise anzutreten, und sich am Reiseziel vor dem planmäßigen Abendessen noch etwas erfrischen zu können, als auszuschlafen und dafür erst in der Nacht am Urlaubsort einzutreffen.
Mit den Reiseunterlagen erfahren Sie auch, in welcher Reihe und auf welcher Seite des Busses („F“ für Fahrerseite und „B“ für Beifahrerseite) Sie sitzen. Die Sitzplatzreihen werden entsprechend der Buchungseingänge vergeben, sind bindend und damit unbedingt einzuhalten! Bei den fakultativen Ausflugsfahrten gilt die Sitzplatzreihenzuordnung nicht. Hierbei können Sie sich setzen, wie Sie möchten. Bei einer Verlängerung des Aufenthaltes gilt die Sitzplatzreihenzuordnung nur für den Hintransfer! Übrigens sind nur Busse neueren Datums vollständig mit Sicherheitsgurten ausgestattet.

Gepäck
Aufgrund der begrenzten Ladekapazität aller eingesetzten Transportmittel bitten wir Sie, pro Person nur ein Gepäckstück von max. 20 Kilogramm mitzuführen.

 

Zubuchbare Optionen

Zuschlag für Personen unter 60 Jahren 27 €

Hotelinformationen Ihre Unterkunft (mehr Infos...)

Einzelzimmer pro Person (begrenzte Anzahl) 645 €
Doppelzimmer pro Person 645 €
Zur Reise anmelden
 

Allgemeine Hinweise:

1) Veranstalter : SKAN-TOURS Touristik GmbH

2) Pass- und Visumerfordnernisse Bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.

3) Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- bzw. Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.


 

weitere Busreise Abfahrtsorte:

Braunschweig | Celle | Gifhorn | Göttingen | Goslar Goslar | Hamburg Schnelsen | Hannover | Helmstedt | Hildesheim | Kassel | Lübeck | Lüneburg | Nienburg (Weser) | Northeim | Peine | Salzgitter | Schwerin | Soltau | Uelzen | Wismar | Wittingen | Wolfenbüttel | Wolfsburg

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
App Store Google play