Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

BERR REISEN GMBH

BERR REISEN GMBH
83052 Bruckmühl

Arena di Verona - Musikerlebnis unter südlichem Himmel

Termin: 03.08.2018 - 05.08.2018 - 3 Tage
- weitere Termine -
Preis ab: 265 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 1 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 2 x Übernachtung/Frühstück im 4* Hotel im Raum Verona
  • Eintrittskarte Gradinata unificata
  • Stadtführung Verona
Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

9755f2fe-f88a-4b75-8013-3e06b01862ae.jpg
2 weitere Bilder

Die Arena, größtes und besterhaltenes römisches Amphitheater im Herzen der Stadt Verona, wirkt durch ihre klare, elliptische Form und kunstvoll aneinandergereihten Rundbögen. Etwa 22.000 Zuschauer finden bequem Platz. Bis zu 2.000 Mitwirkende, gewaltige Chöre, großartige Opern- Ballettszenen, die besondere Atmosphäre und die tausend brennenden Kerzen während der Aufführung sowie eine erstklassige Besetzung machen eine Konzertbesuch in der Arena immer wieder zu einem unvergesslichen Erlebnis.

1. Tag: Anreise - Rundfahrt Gardasee
Anreise auf der Autobahn über Kufstein, Innsbruck und auf der Brennerautobahn über Bozen und Trento erreichen wir gegen Mittag den Gardasee, der mit einer Fläche von 369 km² der größte See Italiens, und auch heute noch ein wunderbarer Platz für Romantiker ist. Vorbei an Riva del Garda und mit herrlichem Ausblicken auf den See setzen wir unsere Fahrt am Ostufer entlang fort bis nach Malcesine, das häufig als die „Perle des Gardasees“ bezeichnet wird und legen hier einen längeren Stopp ein. Mit dem Gewirr mittelalterlicher Gassen, hübscher Häuserfronten, dem bunten malerischen Hafen und der Scaliger Burg hat das Ortsbild zweifelsohne einen besonderen Reiz, dem auch Goethe während seiner berühmten „Italienreise“ erlegen ist. Eine Büste in der Burg erinnert an seinen Besuch 1786. Unsere Weiterfahrt entlang der sogenannten Olivenriviera führt uns vorbei an den malerischen Orten des Sees zu unserem Hotel im Raum Verona.

2. Tag: Verona - Freizeit - Opernaufführung
Mit einer Reiseleitung entdecken wir die Sehenswürdigkeiten von Verona. In der stimmungsvollen Altstadt öffnen sich weite Plätze, die von prachtvollen Renaissance- Palästen, romanischen und gotischen Kirchen gesäumt werden. Neben der Basilika San Zeno, dem Haus der Julia und dem Piazza die Signori besuchen wir natürlich die berühmte Piazza Bra. Hier werden wir dann auch am Abend sein, denn die Hauptattraktion der Piazza Bra ist die berühmte Arena di Verona, wo unser heutiger Abend festlich mit dem Opernbesuch endet. Nach der Führung steht der Nachmittag zur freien Verfügung. Wenn zu Beginn der Vorstellung in der Arena dann die Lichter gelöscht und Tausende von Kerzen entzündet werden, herrscht hier fast eine ehrfürchtige Stille. Ein gewaltiges Orchester, enorme Chöre und bekannte Sänger erwecken die überdimensionalen Kulissen zum Leben. Bis es soweit ist und die Vorstellung gegen 21.00 Uhr beginnt, haben Sie aber noch genügend Zeit durch die Stadt von Shakespeares berühmtesten Liebespaares zu bummeln
und sich von der Atmosphäre begeistern zu lassen.

3. Tag: Heimreise
Nach dem gemütlichen Frühstück verlassen wir Verona und fahren in Richtung Heimat. In der Barockstadt Brixen legen wir eine Pause ein und genießen bei einem individuellen Aufenthalt das vielseitige Angebot der ältesten Stadt Südtirols, die neben ihrem einzigartigen Domplatz und Kreuzgang mit einmaligen Fresken in der mittelalterlichen
Altstadt mit gemütlichen und einladenden Restaurants aufwatet. Am frühen Nachmittag heißt es dann Abschiednehmen und „Ciao Bella Italia“ und wir treten die letzte Etappe der Heimreise an.

 

Hotelinformationen Unterkunft laut Beschreibung (mehr Infos...)

Preis p. P. im DZ 265 €
Preis p. P. im EZ 309 €
Zur Reise anmelden
 

Allgemeine Hinweise:

1) Veranstalter : BERR REISEN GMBH

2) Pass- und Visumerfordnernisse Bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.

3) Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- bzw. Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.


 

weitere Busreise Abfahrtsorte:

Bruckmühl

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play