Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

AK Touristik GmbH

AK Touristik GmbH
24103 Kiel

Bewertungen für den Veranstalter AK Touristik GmbH

Google.com

1 Bewertungen

Apfelblüte in der Normandie Zauberhaftes und Historisches an der normannischen Küste

Termin: 18.04.2024 - 25.04.2024 - 8 Tage
Preis ab: 1895 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 34 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

Unsere Leistungen:

  • Haus-zu-Haus Service
  • Fahrt im erstklassigen 2+1 Panoramabus ®
  • AK Reisebegleitung
  • AK Bus-Service und Treuepass
  • 7 Übernachtungen mit Halbpension
  • Ausflüge und Besichtigungen inkl. Wohnhaus und Seerosengarten von Claude Monet
  • Stadtführung in Rouen und Caen
  • Blumenküste und Alabasterküste
  • Teppich von Bayeux
  • Mont-Saint-Michel
  • Calvadosprobe
  • Reiseführer

Hinweis: Gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich!

Ihre Hotels: (Änderungen vorbehalten)
Stadt – Nächte – Hotel – Landeskategorie

  • Lille – 1 – Mercure Lille – ****
  • St. Michel – 2 – Mercure – ****
  • Trouville – 3 – Mercure Trouville – ****
  • Amiens – 1 – Holiday Inn – ***
Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

43164db7-7fea-439e-b446-461b4c6f4e9d.jpg
2 weitere Bilder

Die zartrosa leuchtenden Apfelblüten, das junge Grün der Wiesen und Hecken und die warmen Strahlen der Frühlingssonne laden zu einem Urlaub in der Normandie ein. Sie erobern den weltberühmten Mont-Saint-Michel, bewundern den Teppich von Bayeaux, besuchen die schönsten Seebäder der Küste und erkunden Rouen, die Stadt der 100 Kirchtürme.

1. bis 2. Tag: Lille - Caen

Nach einer Übernachtung in Lille erreichen Sie nach einem Zwischenstopp mit Stadtführung in Caen, der Hauptstadt der französischen Region Basse-Normandie, Ihr Hotel ganz in der Nähe des Mont-Saint-Michel.

3. Tag: Mont-Saint-Michel

Heute besichtigen Sie das Wahrzeichen der Normandie, den berühmten Mont-Saint-Michel. Der beeindruckende Klosterberg steht auf einem 3 ha großen Granitfelsen im Wattenmeer direkt vor der Küste.

4. Tag: Bayeux

Sie verlassen Mont-Saint-Michel und machen Halt in Bayeux, wo Sie den berühmten kostbaren Teppich von Bayeux bewundern können. Weiterfahrt zu Ihrem Hotel in Trouville an der "Côte de Fleurie" , eine bekannte Baderegion in Frankreich.

5. Tag: Alabasterküste

Über die beeindruckende Schrägseilbrücke "Pont de Normandie" erreichen Sie die charmante "Côte d'Albâtre" . Ein atemberaubendes Panorama bieten die bis zu 110 Meter hohen senkrecht ins Meer abfallenden weißen Kreidefelsen dieser Küste. Salzwasser und Brandung haben Felsentore und andere skurrile Formen geschaffen. Sie machen Halt in dem bildschön gelegenen Seebad Fécamp und dem charmanten Badeort Ètretat.

6. Tag: Blumenküste und Honfleur

Sie unternehmen einen Ausflug entlang der "Côte de Fleurie" und besuchen das mondäne Seebad Deauville und fahren nach Honfleur, die wohl schönste Hafenstadt an der normannischen Küste. Sie bummeln entlang des malerischen alten Hafens und durch die romantische Altstadt mit ihren Fachwerkhäusern und heimeligen Gassen. Am Nachmittag werden Sie in einer Calvados-Brennerei erwartet, wo Sie den berühmten Apfelbrand probieren können.

7. bis 8. Tag: Giverny, Rouen und Rückreise

Sie erkunden die normannische Hauptstadt Rouen mit ihrem reichen baukünstlerischen Erbe, prachtvollen Schlössern und stolzen Bürgerhäusern. Am Nachmittag erreichen Sie das dörfliche Giverny und das herrliche Refugium des Impressionisten Claude Monet. Dort besuchen Sie das Wohn- und Atelierhaus des großen Malers und spazieren durch den berühmten Seerosengarten, bevor Sie am Abend Amiens erreichen, wo Sie übernachten. Am 8. Tag Ankunft in Ihrem Heimatort.

 

Unterkunft laut Beschreibung

Doppelzimmer Bad/WC - Halbpension 1895 €
Einzelzimmer Bad/WC - Halbpension 2270 €
Zur Reise anmelden
 

Allgemeine Hinweise:

1) Veranstalter : AK Touristik GmbH

2) Pass- und Visumerfordnernisse Bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.

3) Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- bzw. Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.


 

weitere Busreise Abfahrtsorte:

Altenhof (Rendsburg-Eckernförde) | Bad Schwartau | Barnekow | Bekmünde | Brunsbüttel | Dagebüll | Fehmarn | Fredeburg | Geesthacht | Gremersdorf | Grödersby | Hamburg, Freie und Hansestadt | Henstedt-Ulzburg | Kiel | Lebrade | Lohe-Rickelshof | Lübeck | Lüneburg | Mölln (Herzogtum Lauenburg) | Mönkloh | Neumünster | Norderstedt | Postfeld | Rendsburg | Schashagen | Schleswig | Schnakenbek | Schwerin | Stade | Südermarsch | Timmendorfer Strand | Wedel | Weede

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
App Store Google play