Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Heideker Reisen GmbH

Heideker Reisen GmbH
72525 Münsingen

Amalfiküste und Insel Capri - Wanderreise

Termin: 13.05.2019 - 20.05.2019 - 8 Tage
Preis ab: 1425 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 6 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

  • Transfer zum/vom Flughafen Stuttgart inklusive TAXI-Service

  • Flug Stuttgart - Neapel - Stuttgart

  • Rundreise mit örtlichem Bus

  • 7 x Übernachtung/Halbpension in 4-Sterne-Hotels

  • 1 x Mittagessen am 6. Tag

  • 1 x Schifffahrt nach Capri und Kleinbusfahrt

  • geführte Wanderungen lt. Programm

  • Besichtigungen und Eintritte lt. Programm

  • handlicher Reiseführer

Ihre Reiseleitung: Enzo Liuccio

Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

6caba8bc-a1dc-4e88-af09-71a32494d169.jpg
8 weitere Bilder

Die Amalfiküste gilt als eine der schönsten Landschaften der Region Kampanien. Die malerischen Orte an der beeindruckenden Steilküste und das milde Klima laden zum Entdecken ein! Sie wandern durch verwunschene Bergdörfer, auf alten Maultierpfaden, durch Weinberge und Olivengärten, zu herrlichen Ausblicken und historischen Stätten. Unvergessliche Höhepunkte dieser Reise sind der Ausflug auf die Insel Capri, der Aufstieg auf den Vesuv und die Wanderung auf dem „Weg der Götter“!

1. Tag Anreise

Flug ab Stuttgart nach Neapel. Fahrt nach Cetara ins Hotel Cetus, in einmaliger Aussichtslage an der Küste gelegen (3 Übernachtungen).

2. Tag Wanderung im Mühlental

Rundgang durch Amalfi und Besichtigung des Doms mit Museum. Wanderung im Mühlental: Durch den Wald, immer am Fluss entlang, dann aufwärts in den Weiler Pontone mit seinem kleinen Dorfplatz. Zurück mit schönen Blicken nach Amalfi und Pontone (ca. 3,5 Std., ca. 260 m ↑↓).

3. Tag Wilder Weg hoch über dem Meer

Fahrt nach Ravello. Besichtigung der Villa Rufolo, wo Richard Wagner einen Teil des „Parsifal“ komponierte. Wanderung über Scala nach Pogerola (ca. 5 Std.), von wo Sie das Ferriere-Tal mit schönen Wasserfällen und duftender Macchia bewundern.

4. Tag „Weg der Götter“ nach Positano

Wanderung auf einem Höhenweg zum Aussichtspunkt Colle Serra. Mit An- und Abstiegen über Treppen und enge Pfade zum Weiler Nocella, dann in das Dorf Monte Pertuso und von hier zur Küstenstraße oberhalb Positano (ca. 3,5 Std., ca. 500 m ↓). Fahrt ins Hotel Cristina in Sorrent, in herrlicher Aussichtslage (4 Übernachtungen).

5. Tag Anacapri – Insel Capri

Schifffahrt nach Capri, weiter mit dem Minibus nach Anacapri. Wanderung durch duftende Gärten und blühende Natur auf den höchsten Gipfel der Insel. Genießen Sie den herrlichen Ausblick! Rückweg nach Anacapri entweder zu Fuß oder mit dem Sessellift. Besuch der Villa San Michele. Sie sehen die Haupträume und die herrliche Gartenanlage mit Blick auf Capri. Rückkehr nach Capri, freie Zeit (ca. 3 Std., ca. 250 m ↑↓).

6. Tag Pompeji und Vesuv

Ausflug zu den Ausgrabungen der römischen Stadt Pompeji, die beim Ausbruch des Vesuvs 79 n. Chr. zerstört wurde. Nach der Besichtigung gemeinsames Mittagessen und Auffahrt bis zum Parkplatz des Vesuvs mit anschließendem Aufstieg bis zum Kraterrand (bei gutem Wetter, ca. 30 Minuten).

7. Tag Sorrent – Punta Campanella

Spaziergang durch die Altstadt von Sorrent. Am Nachmittag Fahrt bis Termini. Wanderung bis zur äußersten Spitze der Halbinsel. Ständig leicht abwärts mit herrlichen Blicken auf Capri bis zum Sarazenenturm auf der Punta Campanella. Gleicher Rückweg (ca. 3,5 Std., ca. 330 m ↑↓).

8. Tag Heimreise

Fahrt zum Flughafen Neapel, Rückflug nach Stuttgart und Heimreise zu den Ausgangsorten.

 

Hotelinformationen Unterkunft laut Beschreibung (mehr Infos...)

Doppelzimmer pro Person 1450 €
Einzelzimmer 1655 €
Zur Reise anmelden
 

Allgemeine Hinweise:

1) Veranstalter : Heideker Reisen GmbH

2) Pass- und Visumerfordnernisse Bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.

3) Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- bzw. Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.


 

weitere Busreise Abfahrtsorte:

Münsingen | Ulm

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play