Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Meissen-Tourist GmbH

Meissen-Tourist GmbH
01662 Meissen

Alpenglück am Großglockner

Termin: 02.08.2020 - 08.08.2020 - 7 Tage
- weitere Termine -
Preis ab: 658 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 79 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

  • Haustürtransfer
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 6 x Übernachtung in Obervellach
  • 6 x Frühstücksbuffet
  • 6 x Abendessen (Wahlmenü mit Suppen- und Salatbuffet)
  • Reiseleitung vom 2. bis 4. Tag
  • Fahrt mit dem Autozug Tauernschleuse
  • Fahrt über die Großglockner-­Hochalpenstraße zur Kaiser-Franz-Josefs-Höhe
  • 1 x Tanzabend mit Live-Musik
  • Reisebegleitung
  • Maut- und Straßengebühren
Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

fb7db676-7b67-412a-8388-2ae7fd38d0af.jpg
3 weitere Bilder
  • Markant und imposant: Großglockner und Kaiser-Franz-Josefs-Höhe
  • Gasteinertal - unterwegs an den Flanken der Hohen Tauern
  • Tipp: Kärntner Seenland mit Schifffahrt auf dem Wörthersee

1. Tag: Anreise
Ihre Reise beginnt am frühen Morgen mit der Fahrt vorbei an München und Salzburg. im Luftkurort Obervellach in den Mölltaler Alpen werden Sie von Familie Linder herzlich willkommen geheißen.

2. Tag: Schätze des Salzburger Lands
Die erste Etappe Ihrer Panoramafahrt absolvieren Sie per Autozug durch den Tauerntunnel. Nach nur 11 Minuten Fahrzeit sind Sie im Salzburger Land angekommen und können beim Passieren des Gasteinertals vielerlei Besonderheiten bestaunen: die einmalige Bauweise der Häuser und einen Wasserfall, der mitten durch den Ort geht. Sie fahren weiter nach Bischofshofen. Die idyllische Stadt ist vor allem bei Wintersportlern durch die jährliche Vierschanzentournee bekannt. Zurück nach Obervellach führt Sie der Weg über Flachau und Gmünd in Kärnten.

3. Tag: Der König der Berge
Durch das Mölltal und den Bergsteigerort Heiligenblut geht es hinauf auf Österreichs höchsten Berg. Dabei durchqueren Sie eine einzigartige Gebirgslandschaft mit blühenden Almwiesen, mächtigen Felsen und ewigem Eis bis zur Kaiser-Franz-Josefs-Höhe auf ca. 2400 m. Hier genießen Sie einen atemberaubenden Blick zum Großglockner mit seinem 3798 m hohen, gletscherbedecktem Gipfel.

4. Tag: Fjordidylle
Am Fuße der Gaitaler Alpen erwartet Sie ein wahres Wunderwerk der Natur. Der türkisblaue, fjordähnliche Weißensee ist Kärntens höchstgelegener Badesee (930 m). Bei Ihrem Aufenthalt können Sie sich von der landschaftlichen Harmonie überzeugen. Der Weg führt Sie weiter über Hermagor nach Tarvisio und durch das italienische Friaul-Venetien.

5. Tag: Freizeit
Heute haben Sie Freizeit. Spazieren Sie durch Ihr Urlaubszuhause im Tal oder wandern Sie zum Gasthof "Himmelbauer“. Nach ca. 4 km sind Sie auf einer Höhe von 1200 m angekommen und können hier nicht nur die traumhafte Naturkulisse genießen.

6. Tag: Freizeit oder Ausflug Kärntner Seenland
Gestalten Sie den Tag nach Ihren individuellen Wünschen. Alternativ bieten wir Ihnen einen fakultativen Ausflug ins Kärntner Seenland (siehe ZL). Dabei geht es vorbei am Feldsee, Afritzer See und Ossiacher See zum Wörthersee. Genießen Sie hier die idyllischen Landschaften und flanieren Sie durch Velden mit der Kulisse des Fernsehschlosses. Um die besten Ausblicke genießen zu können unternehmen Sie eine Schifffahrt.

7. Tag: Rückreise
Mit unvergesslichen Eindrücken beginnt nach dem Frühstück die Heimreise identisch zur Anreise. Ankunft am Abend.

Hinweise: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Sonstige Eintrittsgelder sowie Ortstaxe sind nicht im Reisepreis enthalten. MTZ: 25 bei einer Absagefrist bis 4 Wochen vor Reisebeginn.

 

Hotelinformationen Unterkunft laut Beschreibung (mehr Infos...)

Doppelzimmer 639 €
Einzelzimmer 747 €
Zur Reise anmelden
 

Allgemeine Hinweise:

1) Veranstalter : Meissen-Tourist GmbH

2) Pass- und Visumerfordnernisse Bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.

3) Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- bzw. Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.


 

weitere Busreise Abfahrtsorte:

Algenstedt | Altenburger Land | Altmittweida | Augustusburg | Bautzen () | Bernburg | Brandenburg an der Havel (Potsdam-Mittelmark) | Breese | Cottbus | Dessau | Dornheim | Dresden Innere Altstadt | Erfurt | Falkensee | Flöha | Frankenberg/Sachsen | Freiberg | Freital | Fürstenwalde/Spree Fürstenwalde | Gera | Geusa | Glauchau | Görlitz | Groß Garz | Hagelberg | Halberstadt | Halle (Saale) | Havelberg | Hindenburg | Hoyerswerda | Jacobsdorf Sieversdorf | Jena | Königsfeld (Mittelsachsen) | Königsmark | Landkreis Riesa-Großenhain | Langensalzwedel | Lichtenstein/Sachsen | Lüdersdorf (Teltow-Fläming) | Magdeburg | Mattstedt | Mellen | Nassenheide | Neuruppin | Niedergörsdorf | Niederlehme | Nordhausen | Pirna | Pirow | Plauen | Radebeul | Schönebeck (Elbe) | Schwedt/Oder | Schwielowsee | Siebenlehn | Sprötau | Stadtilm | Stendal | Treuenbrietzen | Uchtspringe | Weimar | Wernigerode | Wittenmoor | Zwickau

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
App Store Google play