Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Rombs Touristik GmbH & CO. KG

Rombs Touristik GmbH & CO. KG
91781 Weißenburg

Albanien

Termin: 06.10.2018 - 14.10.2018 - 9 Tage
Preis ab: 895 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 8 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

Reise im 5-Sterne-Reiseomnibus
7 x Übernachtung/Frühstücksbüffet
7 x 3-Gang-Abendessen oder Büffet
1 x Übernachtung/Frühstück in 2-Bett-Kabinen Du/WC
1 x Ganztagesführung Montenegro
1 x Eintritt Altstadt in Kotor und Eintritt Triphonus Kathedrale
1 x Bootsfahrt Perast zur Kircheninsel Maria vom Felsen
Reiseleitung in Albanien
Eintritt Festung Rozafa in Skhodra
Eintritt Festung in Kruje
1 x 3er Weinprobe mit Snack in Kruja
3-stündige Stadtführung in Tirana
Eintritt Festung Berat und Onufri-Museum
Eintritt archäologische Ausgrabungen von Apollonia in Berat
1 x Eintritt Gjirokastra Schloss und Nationalmuseum
1 x Eintritt Ausgrabungen von Butrint
Rombs - Reisebegleitung
Weitere Eintritte extra!
Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen
Ihre Hotels
3*** Hotel Porto in Zadar
4**** Hotel Adria in Budva
4**** Hotel International in Tirana
4**** Hotel Grand White City in Berat
4**** Hotel Brilant in Saranda
4**** Hotel Real Fini Baia del Re in Modena

Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

13f22357-8e0d-48a3-a2a4-e309a2aee856.jpg
3 weitere Bilder

1. Tag: Anreise nach Zadar
Anreise durch Österreich und Slowenien nach Zadar.

2. Tag: Zadar - Perast - Kotor - Budva
Entlang der kroatischen Adriaküste geht die Reise weiter Richtung Süden. Vorbei an der Makarska Küste und Dubrovnik reisen Sie weiter zur montnegrischen Grenze. Bald danach sehen Sie den Fjord von Kotor, den einzigen Fjord Südeuropas. Sie erreichen die Barockstadt Perast. Von hier geht´s mit einem Boot zur Klosterinsel Maria am Felsen. Zurück am Festland bringt Sie Ihr Bus zur UNESCO-Stadt Kotor. Stadtbesichtigung mit Kathedrale Sv. Trifun. Weiterfahrt nach Budva, einer der ältesten Orte an der Adria.

3. Tag: Budva - Shkodra - Kruja - Tirana
Sie überqueren die Grenze zu Albanien und erreichen die nördlichste Stadt des Landes, Shkodra. Hier besichtigen Sie u.a. die Festung Rozafa in einer der ältesten Städte Albaniens. Weiterfahrt nach Kruja, bekannt als "der Balkon der Adria", da die Stadt 600 m ü.d.M hoch auf einem Bergmassiv nördlich von Tirana thront. Der Aufstieg zur restaurierten Burg, in der heute das Skanderbeg Museum untergebracht ist, erfolgt durch die rekonstruierte Basarstraße. Weiterfahrt in die Hauptstadt Albaniens, Tirana.

4. Tag: Tirana - Hauptstadt Albaniens
Die albanische Hauptstadt Tirana gilt heute als farbenfrohe Hauptstadt. Die Fassaden ganzer Straßenzüge in der Innenstadt wurden in den letzten Jahren in schrillen Farben und wilden Mustern neu gestaltet. Zum Teil erinnern diese Häuser jetzt an Bauten von Hundertwasser. Tiranas berühmter Boulevard beginnt beim Skanderbeg-Platz, das im Mittelpunkt der Stadt steht und von einigen Ministerien, Banka e Shqipërisë, Historisches National Museum, Hotel Tirana und Kulturpalast umkreist wird. Während der Stadtrundfahrt lernen Sie u.a. das Regierungsviertel und das Historische Nationalmuseum Tiranas kennen.

5. Tag: Tirana - Durres - Berat
Fahrt von Tirana nach Durres, die mediterrane Stadt am Meer. Sie besichtigen die Stadt mit
dem römischen Theater. Danach geht es weiter zu UNESCO-Stadt Berat auch Stadt der tausend Fenster genannt und eines der ältesten Städte Albaniens. Berat ist mit seinen drei kompakten Altstadt-Quartieren Mangalem, Gorica und Kalaja (deutsch: Burg), und den vielen Moscheen und Kirchen eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Landes. Genießen Sie die ausführliche Besichtigung der Festung, die als Wahrzeichen der Stadt gilt.

6. Tag: Berat - Aollonia - Llogara Nationalpark - Saranda
Morgens besichtigen Sie die Ausgrabungen von Apollonia, eine antike Stadt die einst Gott Apollo gewidmet war. Sie besichtigen die antiken Ausgrabungen, die aus der Zeit der Römer stammen. Danach fahren Sie über Vlora zum schönsten Küstenabschnitt Albaniens, zur albanischen Riviera, wo sich auch der Llogara Nationalpark befindet. Weiter südlich erreichen Sie Saranda. Dieser Küstenabschnitt gehört zu den schönsten des Landes. Am Abend genießen Sie ein unvergessliches Abschiedsdinner auf der Festung hoch über der Stadt Saranda.

7. Tag: Saranda - Butrint - Gjirokaster - Igoumenitsa
Sie fahren zu den Ausgrabungen von Tutrint, deren Ruinen-Romantik (UNESCO-Kulturdenkmal) eine Sensation ist: Säulen schaue durch das Blattwerk der Bäume, Efeu windet sich über die Steine der Tempel. Bauten von Griechen und Römern zeugen von einer großen Vergangenheit am Ionischen Meer. Entdecken Sie heute außerdem Gjirokaster, die Stadt der Steine und tausend Stufen. Sie fahren weiter nach Igoumenitsa in Griechenland, wo die Fähre den Hafen gegen 23.00 Uhr verlässt.

8. Tag: Ancona - Modena
Frühstück gibt es heute an Bord der Fähre. Sie erreichen die italienische Hafenstadt Ancona am Nachmittag und reisen mit dem Bus weiter zu Ihrem Hotel im Raum Modena.

9. Tag: Modena - Rückreise
Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise über Verona und Südtriol an.

 

Zubuchbare Optionen

Aufpreis Außen-Kabine 20 €

Michelangelo Intern. Travel

Einzelzimmer DU/WC - Ohne Verpflegung 0 €
Doppelzimmer DU/WC - Ohne Verpflegung 0 €
Zur Reise anmelden

Service Reisen Gießen

Doppelzimmer DU/WC - Laut Ausschreibung 895 €
Einzelzimmer DU/WC - Laut Ausschreibung 1055 €
Zur Reise anmelden
 

Allgemeine Hinweise:

1) Veranstalter : Rombs Touristik GmbH & CO. KG

2) Pass- und Visumerfordnernisse Bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.

3) Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- bzw. Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.


 

weitere Busreise Abfahrtsorte:

Ansbach | Gunzenhausen | Nürnberg | Rednitzhembach | Roth | Treuchtlingen | Weißenburg in Bayern

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play