Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Nussbaum Reisen

Nussbaum Reisen
86420 Biburg

Apulien und Basilikata

Termin: 01.09.2019 - 09.09.2019 - 9 Tage
Preis ab: 1075 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 2 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

Fahrt im 5***** Luxusreisebus
1x Frühstück im Bus
1x ÜN/HP im 4**** Hotel im Raum Rimini / Riccione
2x ÜN/HP im 4**** Hotel im Raum Bari
2x ÜN/HP im 4**** Hotel im Raum Lecce / otranto
2x ÜN/HP im 4**** Hotel im Raum Altamura
1x ÜN/HP im 4**** Hotel im Raum Rimini / Riccione
Führungen vor Ort
1x Focaccia Essen
1x Mittagsimbiss in Matera

Abfahrt:
5.30 Uhr Biburg
6.00 Uhr Augsburg Plärrer

Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

Roter Mohn und weiße Trulli!

Ein Stück Italien, ganz anders! Kenner und Liebhaber der Natur kommen bei dieser Reise voll auf ihre Kosten, denn nie zeigt sich eine Region so kontrastreich!

Sie starten Ihre Reise in eine traumhafte Landschaft Italiens mit einer Zwischenübernachtung im Raum Rimini / Riccione. Von hier Weiterreise nach Apulien!

Imposante Architektur auf Schritt und Tritt - allen voran das Stauferschloss Castel del Monte. Einmalig in seiner achteckigen Form, nach präzisen Regeln der Algebra und Astronomie erbaut, thront das berühmteste Denkmal Friedrich II zwischen Weizenfeldern und Himmel. Anschließend geht es nach Bari. Nach einem Stück Focaccia und einem Glas Wein besichtigen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie z.B. die Kathedrale aus dem 11. Jh., sowie die Kirche S. Nicola, das wohl berühmteste Kirchengebäude der Stadt Bari und das normannische Kastell.

Die nächste Etappe führt Sie zu den geheimnisvollen Trulli-Rundsteinbauten, die heute noch bewohnt sind und deren Zentrum Alberobello ist. Sie spazieren durch den Ort und erleben seine einzigartige Atmosphäre. Ihr Weg führt dann weiter in den Raum Lecce / Otranto.

Am Vormittag besuchen Sie otranto. Bemerkenswerte Festungsanlagen steigen aus dem Meer empor und schützten die Stadt, die als Ausgangspunkt für diverse Kreuzzüge ins Heilige Land diente. Weiterfahrt nach Castro Marina und Besuch der Küstengrotte
„zinzulusa". Nach einer Kaffeepause führt Ihr Weg zurück nach Lecce. Prunkvoll und theatralisch gibt sich die Barockstadt. Aufwendigst ziselierte Ornamente von Blumen, Obst und Tieren schmücken die Fassaden von zahlreichen Palästen und Kirchen. Barock in seiner reinsten Form!

Im Besucherzentrum des „Parco della Murgia Materana" werden Sie zu einem Spaziergang am Rande des Gravina Canyons, mit spektakulären Ausblicken, erwartet. Anschließend geht es weiter nach Matera. Bis in die 50iger Jahre des letzten Jahrhunderts lebten die Menschen in dieser ältesten Stadt Italiens, in Stein gehauenen Felsenwohnungen, die auch seit 1993 zum Weltkulturerbe der UNESCO zählen. Nach einem kleinen Imbiss mit regionalen Spezialitäten in einem „Höhlenrestaurant" wer- den Sie die Stadt zu Fuß erkunden.

Nicht weit von Matera und der ionischen Küste von Metaponto liegt Montescaglioso. Der Ort war ein wichtiges Zentrum der Magna Graecia. Sehenswert ist die Benediktiner-Abtei des Erzengels Michael. Weiterfahrt in das kleine typische Dorf Miglionico mit Blick auf den See San Giuliano. Spazieren Sie durch die Altstadt mit ihren mittelalterlichen Gebäuden und ihren wundervollen Aussichtspunkten.

Mit einer Zwischenübernachtung im Raum Rimini / Riccione treten Sie Ihre Rückreise an.

© Freesurf - Fotolia

 

Unterkunft lt. Beschreibung

Unterbringung im Doppelzimmer - pro Person 1075 €
Unterbringung im Einzelzimmer 1255 €
Zur Reise anmelden
 

Allgemeine Hinweise:

1) Veranstalter : Nussbaum Reisen

2) Pass- und Visumerfordnernisse Bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.

3) Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- bzw. Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.


 

weitere Busreise Abfahrtsorte:

Diedorf (Augsburg)

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play