Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Onka Tours GmbH & Co.KG

Onka Tours GmbH & Co.KG
66606 St. Wendel

4 Tage Bundesgartenschau Heilbronn

Termin: 08.08.2019 - 11.08.2019 - 4 Tage
Preis ab: 399 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 1 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im Vitalhotel König am Park in Bad Mergentheim
  • 3 x Abendessen als 3-Gang-Menü oder kalt-warmes Buffet
  • Alle Zimmer mit Dusche/WC, Fön, TV, Telefon, WLAN und Balkon
  • Begrüßungsgetränk
  • Stadtführung Tauberbischofsheim mit örtlicher Reiseleitung
  • Eintritt und Führung BUGA Heilbronn
  • Eintritt und Führung Schlossmuseum Jagsthausen
  • Eintritt Kloster Schöntal (Neue Abtei und Klosterkirche)
  • Besucherstopp in Würzburg auf der Heimreise
  • 1 x Eintritt für die Totes-Meer-Salzgrotte
  • Kostenfreie Nutzung Hallenbad, Saunalandschaft, Fitness- und Freizeitbereich
  • 4 ONKI-MARKEN
Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

Tauberbischofsheim – BUGA Heilbronn – Jagsthausen – Würzburg

Wandeln Sie auf den Spuren von Götz von Berlichingen und erkunden wunderschöne Städte in einer traumhaften Region. Als Highlight dieser Reise besuchen Sie die einzigartige Bundesgartenschau in Heilbronn. Ein Meer aus Farben blüht in der sympathischen Stadt am Neckar.

1. Tag: Anreise und Tauberbischofsheim
In Tauberbischofsheim wandeln Sie mit Ihrem Stadtführer durch die historische Altstadt mit den zahlreichen fränkischen Fachwerkgebäuden, engen Gassen, Kirchen, Kapellen, dem Marktplatz mit neugotischem Rathaus und natürlich dem Kurmainzischen Schloss mit Türmersturm, der das Wahrzeichen von Tauberbischofsheim darstellt. Im Laufe des Nachmittags erreichen Sie Ihr Hotel in Bad Mergentheim und werden herzlich mit einem Willkommensgetränk empfangen.

2. Tag: Bundesgartenschau Heilbronn
Nach dem leckeren Frühstück machen Sie sich auf den Weg in die Stadt am Neckar. Heilbronn entwickelt sich gerade zur grünen Stadt am Fluss und wird Gastgeber der Bundesgartenschau 2019. Mitten in der Stadt entstehen Park und Erholungsräume, Seen und ein reizvolles Flussufer am Alt-Neckar. Eingebettet in das Gelände von 40 Hektar erwartet Sie eine Kombination, wie es sie bisher noch nie gab. Sie werden von Ihrem Reiseleiter schon erwartet, spazieren an der Neckarpromenade entlang zum BUGA-Gelände und lernen viel Neues über die Flora und Fauna inmitten der Großstadt. Danach können Sie die Bundesgartenschau noch auf eigene Faust erkunden.

3. Tag: Jagsthausen und Kloster Schöntal
Am heutigen Tag widmen Sie sich ganz dem durch Goethe bekannt gewordenen Götz von Berlichingen. Am Vormittag fahren Sie nach Jagsthausen, wo Sie das Schlossmuseum besuchen. Im 15. und 16. Jahrhundert lebte hier die Familie von Berlichingen, dessen Sohn Götz von Berlichingen als "Ritter mit der eisernen Hand“ große Berühmtheit erlangte. Im Museum finden Sie Original-Ausstellungsstücke vom Leben der gesamten Familie. Anschließend besuchen Sie das Grabmal des fränkischen Reichsritters – Kloster Schöntal. Sie können dort die barocke Klosterkirche und die palastartige Neue Abtei mit dem prächtigen Rokoko-Treppenhaus sowie dem prunkvollen Festsaal bestaunen. Zurück im Hotel bleibt Ihnen noch Zeit den Wellnessbereich im Hotel zu nutzen. Hallenbad, Sauna und Infrarotkabinen laden zum Entspannen ein.

4. Tag: Würzburg und Heimreise
Nach erlebnisreichen Tagen geht es heute wieder zurück nach Hause. Unterwegs legen Sie noch einen Besucherstopp in der Residenzstadt Würzburg ein.

 

Vital Hotel König

Doppelzimmer DU/WC - Halbpension 399 €
Dreibettzimmer DU/WC - Halbpension 399 €
Einzelzimmer DU/WC - Halbpension 429 €
Zur Reise anmelden
 

Allgemeine Hinweise:

1) Veranstalter : Onka Tours GmbH & Co.KG

2) Pass- und Visumerfordnernisse Bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.

3) Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- bzw. Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.


 

weitere Busreise Abfahrtsorte:

Sankt Wendel

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play