Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Reisedienst Bölck GmbH

Reisedienst Bölck GmbH
24850 Schuby

Frühlingserwachen in Oberndorf am Fuße des Wilden Kaisers

Termin: 12.05.2019 - 21.05.2019 - 10 Tage
Preis ab: 1098 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 34 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

  • TAXI-Service
  • Fahrt im 5-Sterne-Reisebus
  • Frühstück am Anreisetag
  • 9 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet und Abendessen
  • Sektempfang
  • Ausflüge wie beschrieben
  • Geführte Wanderung
  • Frühlingsfest im Hotelgarten mit Mittagessen
  • Hüttengaudi Fischbachalm
  • Gratisleihfahrräder
  • Nutzung des Vital-Centers
Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

0599112d-08bd-4cfe-9418-c39cb3624f4d.jpg

In einer Landschaft wie aus dem Bilderbuch, eingebettet zwischen dem Kitzbüheler Horn und dem Wilden Kaiser liegt das Urlaubsparadies Oberndorf in Tirol. Der malerische Ort zählt zweifelsohne zu den beliebtesten Zielen in Tirol. Im sonnigen, weiten Tal bietet Oberndorf ideale Voraussetzungen für einen perfekten Urlaub.

Sie wohnen im 4-Sterne Hotel Kitzbühler Horn in Oberndorf. www.kitzhorn.at

1. und 2. Tag: Anreise

Nach einer Zwischenübernachtung in Süddeutschland erreichen Sie Ihr Hotel im Laufe des Nachmittags. Sektempfang mit der Wirtsfamilie.

3. Tag:

Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Kulturwanderung durch Oberndorf. Hier erfahren Sie Wissenswertes und Interessantes von Ihrem Urlaubsort. Danach erwartet Sie ein Frühlingsfest im Hotelgarten mit einem herzhaften Mittagessen und Musik. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Halbtagsfahrt zum "Lustigen Friedhof“ in Kramsach. Über 100 Grabkreuze mit kuriosen Inschriften finden Sie hier. Begraben ist hier allerdings niemand. Auch wenn man es nicht vermutet, aber der Museumsfriedhof ist ein richtig netter Platz und: Lachen ist erwünscht!

4. Tag:

Sie unternehmen einen Ausflug nach Zell am See-Kaprun zum Tauernkraftwerk. Die beiden Hochgebirgsstauseen in Kaprun wirken fast wie Fjorde. Vor allem bei der Schneeschmelze im Frühling, dann sind sie prall gefüllt und die Turbinen, hinter den mächtigen Staumauern verborgen, laufen auf Hochtouren. Im Gebirge über Kaprun wird auf 2040 m Seehöhe Strom erzeugt. Heute werden Sie diese Wunderwelt der Technik besuchen und bestaunen.

5. Tag:

Heute erwartet Sie ein besonderes Erlebnis: Eine Fahrt mit der nostal¬gischen Zillertalbahn. Die Schmals¬purbahn fährt noch wie bei ihrer Inbetriebnahme im Jahr 1902 mit einer Dampflok von Jenbach bis Mayrhofen im Zillertal, mit einer Höchstgeschwindigkeit von 35 km pro Stunde. Eine Besonderheit ist der Kristallwagen in dem 62.000 Swarowski-Kristalle funkeln.

6. Tag:

Sie treffen sich vor dem Hotel und unternehmen einen kleinen Spaziergang zu einer kleinen Waldlichtung, wo für Sie ein herzhaftes Frühstück vorbereitet ist! Danach machen Sie eine Wanderung über den Römerweg nach Kitzbühel, wo Sie Zeit für einen gemütlichen Aufenthalt haben.

7. Tag:

Heute starten Sie mit dem Bus Richtung Kaiserbachtal. Von dort unternehmen Sie eine Wanderung (Dauer ca. 1 bis 1,5 Stunden, leicht bergauf) zur Fisch¬bachalm, wo Sie eine gemütliche Einkehr machen. Für eine zünftige Hüttengaudi ist gesorgt! Für alle Nichtwanderer fährt Sie der Bus bis zur Alm.

8. Tag:

Tag zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Einrichtungen des Hotels: Gratisbenutzung des Vitalcenters mit Saunalandschaft, Dampfbad, Infrarotkabine, Salzgrotte sowie Hallen- und Freibad.

9. und 10. Tag:

Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen und Sie treten die Heimreise mit einer Zwischenübernachtung an.

 

Preise

Doppelzimmer DU/WC - Halbpension 1098 €
Einzelzimmer DU/WC - Halbpension 1238 €
Zur Reise anmelden
 

Allgemeine Hinweise:

1) Veranstalter : Reisedienst Bölck GmbH

2) Pass- und Visumerfordnernisse Bei allen Reisen - soweit in der jeweiligen Reiseausschreibung nicht anders angegeben - ist für EU-Bürger das Mitführen des Personalausweises bzw. des Reisepasses ausreichend.

3) Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität Die angebotenen Pauschalreisen und Tagesfahrten sind im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- bzw. Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.


 

weitere Busreise Abfahrtsorte:

Altenhof (Rendsburg-Eckernförde) | Bekmünde | Bünsdorf | Dagebüll | Flensburg | Grödersby | Hamburg, Freie und Hansestadt | Hamburg Klostertor | Hamburg Lurup | Hamburg Othmarschen | Hamburg Ottensen | Hamburg Schnelsen | Kiel | Lebrade | Lohe-Rickelshof | Lübeck | Lürschau | Mönkloh | Mühbrook | Neritz | Neumünster | Norderstedt | Nützen | Postfeld | Quickborn (Pinneberg) | Rendsburg | Sönnebüll | Südermarsch | Weede

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play