Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

SZ-Reisen GmbH

SZ-Reisen GmbH
01067 Dresden

WWW: Weihnachten, Würzburg, Wohlfahrt

Termin: 23.12.2016 - 27.12.2016 - 5 Tage
Preis ab: 599 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 14 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

Transfer ab/an Haustür
Fahrt im modernen Reisebus
4 Übernachtungen im 3*-Superior-Hotel Wittelsbacher Höh in Würzburg
4 x reichhaltiges Frühstücksbüfett
4 x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Büfett
Weihnachtliches Kaffeetrinken am 24.12.2016
Aufenthalt in Bamberg
Ausflüge: Rothenburg ob der Tauber, Bad Kissingen
Stadtrundgänge: in Würzburg, Rothenburg ob der Tauber und Bad Kissingen mit örtlicher Reiseleitung
Führung durch die Residenz Würzburg
Eintritt: Deutsches Weihnachtsmuseum, Residenz Würzburg
Glühweinempfang
Nutzung der Sauna
SZ-Reiseleitung

Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

379b526d-a67d-4528-aca2-e13fd01dff18.jpg
12 weitere Bilder

Auf dieser Winterreise ins fränkische Idyll steht „www“ nicht für Internet, sondern für „Wir machen uns den Winter nett“. Mit Weihnachten, Würzburg und Wohlfahrt sind die ereignisreichen fünf Tage aber nur oberflächlich beschrieben. Neben Ihrem Hotel über den Dächern von Würzburg, einem geführten Rundgang, viel Zeit zum Bummeln durch das weihnachtliche Würzburg und einem gemütlichen Kaffeetrinken haben wir noch einiges mehr für Sie vorbereitet.

Natürlich besichtigen Sie die Sehenswürdigkeiten der bischöflichen Residenzstadt am Main, darunter die zum UNESCO Welterbe zählende Residenz, die gotische Marienkapelle und die malerische Altstadt. Auf Ihrer Anreise sehen Sie die Residenzstadt Bamberg, wo Sie den berühmten Weihnachtsmarkt auf dem Maximiliansplatz besuchen. Das mittelalterliche Rothenburg ob der Tauber mit seiner begehbaren Stadtmauer und weltberühmten Sehenswürdigkeiten lädt mit dem Deutschen Weihnachtsmuseum im „Weihnachtsdorf“ von Käthe Wohlfahrt zu einem Rundgang durch die Kulturgeschichte des Christfestes ein. Und falls es keine weiße Weihnacht geben sollte, werden die „Rothenburger Schneeballen“ Sie zumindest kulinarisch darüber hinwegtrösten.

Schließlich entdecken Sie den in harmonischer Landschaft gelegenen Kurort Bad Kissingen mit Europas größter Wandelhalle, in dem bereits gekrönte Häupter wie Kaiserin Elisabeth von Österreich, Zar Alexander II. und König Ludwig II. von Bayern weilten. Freuen Sie sich auf nicht weniger als ein wahrhaftes Wintermärchen.

Auf Ihrem Weg nach Würzburg machen Sie Halt in Bamberg. Bei einem Bummel durch die einladenden Gassen der Altstadt können Sie zahlreiche Zeugnisse der wechselvollen Geschichte der Stadt entdecken. Sie besticht durch ihren ursprünglichen Charakter und einer ganz besonderen Atmosphäre. Bamberg vereint 1.000 Jahre Geschichte in einem städtebauhistorischen Gesamtkunstwerk europäischen Ranges. Auf dem festlich geschmückten Maximiliansplatz wartet der Weihnachtsmarkt auf Ihren Besuch.

Anschließend geht es weiter nach Würzburg, wo Sie in Ihrem Hotel empfangen werden.

Nach dem Frühstück starten Sie zu einem geführten Rundgang durch die Würzburger Altstadt. Die Universitätsstadt am Main wartet mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten ersten Ranges auf. Neben der gotischen Marienkapelle mit den Sandsteinfiguren von Tilman Riemenschneider und dem Falkenhaus mit seiner prunkvollen Rokokofassade stehen auch das historische Rathaus und der romanische Kiliansdom auf dem Programm. Ein Blick von der Alten Mainbrücke auf Festung, Käppele und die umliegenden Weinberge rundet diesen sagenhaften Streifzug ab. Im Anschluss können Sie die einzigartige Residenzstadt auf eigene Faust erkunden.

Am Nachmittag wird bei einem gemütlichen Kaffeetrinken im Hotel der Heilige Abend eingeläutet.

Hoch über dem tief eingeschnittenen Taubertal erhebt sich an der Kreuzung von Romantischer Straße und Burgenstraße die unvergleichliche Silhouette der ehemaligen Freien Reichsstadt Rothenburg ob der Tauber. Ein Stadtrundgang mit örtlichem Reiseleiter führt Sie zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Plätzen der schönen Altstadt. Das geschlossene mittelalterliche Stadtbild macht Rothenburg in seiner Gesamtheit zu einer architektonischen Kostbarkeit. Die Stadt gilt als lebendiges Kultur- und Kunstdenkmal mittelalterlicher Baukunst und Lebensart. Romantik und weltbekannte Sehenswürdigkeiten prägen das Bild der Stadt. Mit Fachwerkhäusern, Sandsteinhäusern und Stufengiebel – Architektur gibt es in der Altstadt eine historische Kulisse und verschiedene Facetten des Städtebaus zu entdecken.

Anschließend begeben Sie sich mitten im Herzen der malerischen Stadt im schönen Frankenland auf eine Reise in die Vergangenheit. Im Deutschen Weihnachtsmuseum des weltbekannten „Weihnachtsdorfes“ von Käthe Wohlfahrt erleben Sie die Geschichte des traditionsreichen Festes. Lassen Sie sich Schritt für Schritt von der Romantik längst vergangener Weihnachtsfeste in ihren Bann ziehen. Genießen Sie einen wahren Augen- und Ohrenschmaus in dieser der Tradition verpflichteten Ausstellung.

Im Naturpark Bayerische Rhön lernen Sie das charmante Staatsbad Bad Kissingen kennen, in dem bereits Kaiserin „Sisi“ flanierte. Lassen Sie sich bei einer fachkundigen Führung durch die Altstadt und die historischen Kurgebäude in die bewegende Geschichte des Ortes an der Fränkischen Saale mit seinen prächtigen Bauten entführen. Der bekannteste Kurort Deutschlands blickt auf eine traditionsreiche Vergangenheit zurück und besitzt beeindruckende Bauwerke, wie den Regentenbau und Europas größte Wandelhalle.

Würzburgs weltberühmte Residenz mit Hofgarten und Residenzplatz ist ein imposantes Beispiel für das Zusammenwirken von Künstlern aus den kulturell wichtigsten Ländern Europas und stellt eines der bedeutendsten Schlösser dar. Diese prunkvolle Anlage werden Sie am Nachmittag besichtigen. Der von Balthasar Neumann im Barockstil errichtete Sitz der Würzburger Fürstbischöfe wurde 1981 in das UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen. Bei einer fachkundigen Führung lernen Sie das imposante Bauwerk kennen.

Nach ereignisreichen Festtagen treten Sie heute die Heimreise an.

Programm

1. Tag: Bamberg – Würzburg

Auf Ihrem Weg nach Würzburg machen Sie Halt in Bamberg. Bei einem Bummel durch die einladenden Gassen der Altstadt können Sie zahlreiche Zeugnisse der wechselvollen Geschichte der Stadt entdecken. Sie besticht durch ihren ursprünglichen Charakter und einer ganz besonderen Atmosphäre. Bamberg vereint 1.000 Jahre Geschichte in einem städtebauhistorischen Gesamtkunstwerk europäischen Ranges. Auf dem festlich geschmückten Maximiliansplatz wartet der Weihnachtsmarkt auf Ihren Besuch.

Anschließend geht es weiter nach Würzburg, wo Sie in Ihrem Hotel empfangen werden.

2. Tag: Würzburg – Heilig Abend

Nach dem Frühstück starten Sie zu einem geführten Rundgang durch die Würzburger Altstadt. Die Universitätsstadt am Main wartet mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten ersten Ranges auf. Neben der gotischen Marienkapelle mit den Sandsteinfiguren von Tilman Riemenschneider und dem Falkenhaus mit seiner prunkvollen Rokokofassade stehen auch das historische Rathaus und der romanische Kiliansdom auf dem Programm. Ein Blick von der Alten Mainbrücke auf Festung, Käppele und die umliegenden Weinberge rundet diesen sagenhaften Streifzug ab. Im Anschluss können Sie die einzigartige Residenzstadt auf eigene Faust erkunden.

Am Nachmittag wird bei einem gemütlichen Kaffeetrinken im Hotel der Heilige Abend eingeläutet.

3. Tag: Rothenburg ob der Tauber

Hoch über dem tief eingeschnittenen Taubertal erhebt sich an der Kreuzung von Romantischer Straße und Burgenstraße die unvergleichliche Silhouette der ehemaligen Freien Reichsstadt Rothenburg ob der Tauber. Ein Stadtrundgang mit örtlichem Reiseleiter führt Sie zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Plätzen der schönen Altstadt. Das geschlossene mittelalterliche Stadtbild macht Rothenburg in seiner Gesamtheit zu einer architektonischen Kostbarkeit. Die Stadt gilt als lebendiges Kultur- und Kunstdenkmal mittelalterlicher Baukunst und Lebensart. Romantik und weltbekannte Sehenswürdigkeiten prägen das Bild der Stadt. Mit Fachwerkhäusern, Sandsteinhäusern und Stufengiebel – Architektur gibt es in der Altstadt eine historische Kulisse und verschiedene Facetten des Städtebaus zu entdecken.

Anschließend begeben Sie sich mitten im Herzen der malerischen Stadt im schönen Frankenland auf eine Reise in die Vergangenheit. Im Deutschen Weihnachtsmuseum des weltbekannten „Weihnachtsdorfes“ von Käthe Wohlfahrt erleben Sie die Geschichte des traditionsreichen Festes. Lassen Sie sich Schritt für Schritt von der Romantik längst vergangener Weihnachtsfeste in ihren Bann ziehen. Genießen Sie einen wahren Augen- und Ohrenschmaus in dieser der Tradition verpflichteten Ausstellung.

4. Tag: Bad Kissingen – Würzburger Residenz

Im Naturpark Bayerische Rhön lernen Sie das charmante Staatsbad Bad Kissingen kennen, in dem bereits Kaiserin „Sisi“ flanierte. Lassen Sie sich bei einer fachkundigen Führung durch die Altstadt und die historischen Kurgebäude in die bewegende Geschichte des Ortes an der Fränkischen Saale mit seinen prächtigen Bauten entführen. Der bekannteste Kurort Deutschlands blickt auf eine traditionsreiche Vergangenheit zurück und besitzt beeindruckende Bauwerke, wie den Regentenbau und Europas größte Wandelhalle.

Würzburgs weltberühmte Residenz mit Hofgarten und Residenzplatz ist ein imposantes Beispiel für das Zusammenwirken von Künstlern aus den kulturell wichtigsten Ländern Europas und stellt eines der bedeutendsten Schlösser dar. Diese prunkvolle Anlage werden Sie am Nachmittag besichtigen. Der von Balthasar Neumann im Barockstil errichtete Sitz der Würzburger Fürstbischöfe wurde 1981 in das UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen. Bei einer fachkundigen Führung lernen Sie das imposante Bauwerk kennen.

5. Tag: Heimreise

Nach ereignisreichen Festtagen treten Sie heute die Heimreise an.

Bildnachweis:
Bild 2, Ihr Reiseverlauf
Bild 3, Bamberg im Winter_©Archiv des BAMBERG Tourismus & Kongress Service
Bild 4, Rothenburg ob der Tauber_©BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH
Bild 5, Würzburg im Winter_©vom - Fotolia
Bild 6, Würzburg_©Congress-Tourismus-Wirtschaft Würzburg_A. Bestle
Bild 7, Würzburg_Weihnachtsmarkt_©Ralph Lazi_Tourismus Würzburg
Bild 8, Würzburg_Festung_©Thomas Huth_Tourismus Würzburg
Bild 9, Würzburg_Residenz_©Thomas Huth_Tourismus Würzburg

 

Hotelinformationen Unterkunft lt. Beschreibung (mehr Infos...)

p.P. im Doppelzimmer 599 €
p. P. im Einzelzimmer 668 €
Zur Reise anmelden
 

Veranstalter : SZ-Reisen GmbH


weitere Busreise Abfahrtsorte:

Diex | Erfurt | Kirchbach | Lenzing | Mattstedt | Muggendorf | Scharnitz | Schwarzau am Steinfeld | Söchau | Stocking | Thalheim bei Wels | Thüringen | Weimar | Wendling

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play