Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

BINDER REISEN GMBH

BINDER REISEN GMBH
70499 Stuttgart

Wittenberg

Termin: 19.07.2017 - 22.07.2017 - 4 Tage
Preis ab: 760 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 2 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

Im Reisepreis enthalten:
• Klimatisierter 4-Sterne-Komfortreisebus
• Taxiservice (evtl. Aufpreise siehe Internet Seite Taxi-Service oder im Katalog Seite 60)
• 3 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet
• 1 Abendessen, 1 Mittagessen
• Zimmer mit Bad/Dusche,WC
• Reiseleitung und Führungen
• Eintrittsgelder
Teilnehmerzahl: min.15, max. 28 Personen
siehe Reisebedingungen Ziffer 8

Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

58029739-06e8-4e7b-b9e3-d7d26e91ee17.jpg

DIE WIEGE DER REFORMATION

Die Ausstellung „Luther! 95 Schätze - 95 Menschen“ im Wittenberger Augusteum, Schlosskirche und Melanchthon-Haus. Ein Ausflug nach Torgau, Eisleben und die Residenz des Gegenspielers…

Reiseleitung: Sabine Bügler, Kunsthistorikerin M.A.

1. TAG: LUTHER IN EISLEBEN
Das im Mansfelder Land gelegene Eisleben bezeichnet Anfang und Ende des Lutherschen Lebenskreises: hier wurde 1483 das Kind von Hans und Margaretha Luder geboren, hier starb 1546 der Reformator. Im Geburtshaus mit der Ausstellung „Von daher bin ich - Martin Luther und Eisleben“ begegnet uns die Welt des Spätmittelalters in ihrer spezifischen Frömmigkeit und Spiritualität, in der gotischen Andreaskirche lassen wir die letzten Lebensjahre des Reformators Revue passieren. Anschließend Weiterreise nach Wittenberg (540 km). Drei Übernachtungen in Wittenberg.

2. TAG: LUTHER IN WITTENBERG
Wittenberg gilt als Keimzelle der Reformation. Gleich zum Auftakt besuchen wir die Ausstellung „Luther! 95 Schätze – 95 Menschen“ im Augusteum. Die Schau lädt ein, den jungen Luther auf seinem Weg zur Reformation zu begleiten. Zugleich wird das Wirken der Reformation bis in die Gegenwart beleuchtet. In der Marienkirche fragen wir uns anschließend, wie wohl die Wittenberger Bürger auf Luthers vehemente Predigten reagierten? Kann Cranachs Reformationsaltar uns Aufschluss geben? Mit der Schlosskirche haben wir Luthers Grabstätte erreicht. Doch zunächst entdecken wir die bronzene Thesentür, die uns die Geburtsstunde der Reformation in Erinnerung ruft. Zum Schluss steht die Besichtigung des Lutherhauses auf dem Programm.

3. TAG: TORGAU & MELANCHTHON
Heute erwartet uns das an der Elbe gelegene Torgau mit der von Luther eingeweihten Schlosskirche, dem ersten protestantischen Kirchenbau. In der Marienkirche gibt uns die Grabplatte der Katharina von Bora Rätsel auf. Beim gemeinsamen Mittagessen genießen wir einen kräftigen Schluck des von Luther geschätzten „torgisch Bier“. Zurück in Wittenberg lassen wir den Tag mit dem Besuch des Melanchthon-Hauses ausklingen. Das 1536 für den Humanisten und seine Familie errichtete Gebäude gilt als eines der schönsten Bürgerhäuser der Lutherstadt.

4. TAG: DIE RESIDENZ DES GEGENSPIELERS
Zum Ausklang in die Lieblingsresidenz Albrechts von Brandenburg nach Halle. Kirchenfürst und bedeutender Kunstmäzen zugleich, gilt er als Gegenspieler Martin Luthers. Wir besuchen den Dom, dessen Umbau der Kardinal initiierte, und die Marktkirche mit Luthers Totenmaske. Anschließend Rückreise nach Stuttgart (510 km).

 

Zubuchbare Optionen

Premium-Versicherung INLAND 19 €
inkl. Rücktrittskostenversicherung ohne Urlaubsgarantie (siehe Internet Seite Reiseversicherung)

Hotelinformationen Wittenberg (mehr Infos...)

Doppelzimmer pro Person 760 €
Einzelzimmer 847 €
Zur Reise anmelden
 

Veranstalter : BINDER REISEN GMBH


weitere Busreise Abfahrtsorte:

Pforzheim | Stuttgart Stuttgart-Nord

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play