Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Metzger Reisen GmbH

Metzger Reisen GmbH
74653 Künzelsau

Weltweihnachtscircus Stuttgart, Cannstatter Wasen

Termin: 29.12.2016 - 29.12.2016 - 1 Tag
Preis ab: 25 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 1 möglichen Zustiegen
 

Reiseverlauf

6dd817a3-72d5-4f3b-a7d3-b4fcd7b5d4a9.jpg
5 weitere Bilder

Weltweihnachtscircus Stuttgart, Cannstatter Wasen

„Das größte internationale Zirkusereignis Deutschlands"

mit Europa-Premieren neuer Nummern von Weltklasse!

Der 24. Weltweihnachtscircus, der vom 8. Dezember 2016 bis zum 8. Januar 2017 auf den Cannstatter Wasen seine Zelte aufschlägt, ist zweifellos der größte Weihnachtszirkus der Welt. Nummern von Weltklasse sind nun schon fast seit einem Vierteljahrhundert die Grundlage seines Erfolgs. Weltklasse ist auf jeden Fall David Larible, gegenwärtig zweifellos der beste Clown der Welt, der nach zahlreichen Anfragen nun wieder in Stuttgart ist. „Die Manege von Stuttgart ist zu meinem großen Wohnzimmer geworden", sagt David. Er stammt aus einer der großen Zirkusdynastien Europas. Zu der neuen Generation gehört seine Tochter Shirley, die nach monatelangem Training in Kanada und Paris ihre neue Nummer in Stuttgart vorführt. Auch Davids Sohn David jr. hat sein Debüt in der Manege als Jongleur gegeben.

Zusätzlich zu David Larible, das Herzstück dieses Programms, präsentiert der WELTWEIHNACHTSCIRCUS STUTTGART stolz Künstlerinnen und Künstler von Weltrang, deren Auftritte hier in Stuttgart ihre Europapremiere erleben werden. Viele Nummern werden anschließend auch beim Zirkusfestival in Monte Carlo glänzen.

Aus China kommt eine Nummer mit 20 Männern, die eine Hommage an Tschaikowskis „Schwanensee" zeigen. Die Nummer ist ein außergewöhnliches Beispiel für den neuen chinesischen Zirkus, wobei Spitzenakrobatik, Poesie, Leistung und theatrale Ausstrahlung Hand in Hand gehen. Sie wurde in China und auf dem größten Zirkusfestival von Russland „Idol" in Moskau ausgezeichnet und ist nun zum ersten Mal während einer großen Auftrittserie in Europa in Stuttgart zu sehen. Diese Nummer ist zum Zirkusfestival von Monte Carlo im Januar 2017 eingeladen worden, ebenso eine spektakuläre Lassonummer aus China mit 12 Akrobaten, die jetzt auch zum ersten Mal in Europa aufgeführt wird.

Eine europäische Premiere innerhalb einer großen Auftrittserie hat auch die neue Seelöwennummer von Vasiliy Timchenko aus dem Russischen Staatszirkus, die bereits mehrmals auf großen Zirkusfestivals mit Gold ausgezeichnet wurde.

Ganz neu ist auch die in Russland bei „Idol" ausgezeichnete Luftnummer „Cyr wheel in the air" des kanadischen Paares Jonathan & Marie-Eve „2-Zen-O". Mit dem Cyr wheel im Zirkushimmel entsteht ein atemberaubendes poetisches Pas de deux. Auch diese Nummer hat ihre europäische Premiere in einer großen Auftrittserie. Sie hat eine Einladung für das Zirkusfestival in Monte Carlo erhalten und wird bestimmt auch dort, genauso wie in Stuttgart, eine Sensation werden!

Eine einzigartige Premiere in Europa ist die russische Schaukelnummer von Doveiko. Zum ersten Mal in der internationalen Zirkusgeschichte wird eine Schaukelnummer aus Russland in der Luft aufgeführt. Jahrelang wurde mit vielen Ups und Downs an dieser Nummer gearbeitet, da sie hohe technische Anforderungen stellt. Doch jetzt ist sie eine wahre Weltsensation, die in Russland mit Gold ausgezeichnet wurde und nun in Stuttgart ihr europäisches Debüt gibt.

Zum ersten Mal in Europa präsentiert der WELTWEIHNACHTSCIRCUS STUTTGART die Amazonennummer von Valentina Kulkova. Eine temperamentvolle Kosakennummer mit neun jungen Frauen auf rassigen Pferden, die die Atmosphäre der mutigen Krieger in den Steppen Russlands mit all ihrem Charme, ihrer Reitkunst und ihrem Mut vermitteln. Schon seit 200 Jahren wird die hochriskante Djigitten-Nummer von Männern ausgeführt. Aber in der Version dieser schönen jungen Frauen wird sie zu einer spannenden, glanzvollen und sensationellen Nummer.

Sensationell ist auch die große neue Nummer des Nationalzirkus von Pjöngjang, Nordkorea, eine Kombination aus russischer Schaukel und Reck mit haushohen Sprüngen und schwindelerregenden Saltos. Die aktuelle Version der Nummer ist jetzt auch zum ersten Mal in Europa zu sehen.

Schönheit strahlt auch das weibliche Akrobatentrio Bellissimo aus, bei dem sich Leistung und Poesie in prächtigen Tableaus vereinigen.

Natürlich dürfen im WELTWEIHNACHTSCIRCUS STUTTGART auch Tiere nicht fehlen. Traditionell werden diese auch in diesem Jahr vom echten Zirkusadel, nämlich von Géraldine Katharina Knie und ihrem Ehemann Maycol Errani, präsentiert. Sie führen eine prächtige Freiheitsnummer auf edlen Pferden vor, und danach wimmelt die Manege von Zebras, Lamas und Kamelen! Es ist eine Hommage an den klassischen Zirkus, der zeitlos ist. Die Familie Knie präsentiert dabei im rasenden Tempo eine große Jockeynummer mit Sprüngen und Saltos von Pferd zu Pferd, wobei zum ersten Mal auch Ivan, der inzwischen 16-jährige Sohn von Géraldine Katharina Knie, dabei ist.

Neben diesen Pferdenummern sind auch die verspielten Hunde von Lauenburger zu sehen.

In diesem großen Programm mit unzähligen Artistinnen und Artisten sind auch Skating Flash mit von der Partie - die erste Rollschuhnummer auf einem meterhohen Podium - sowie das Jongleur-Paar Menno und Emily in einem sinnlichen Jongleur-Tango, die Bodenakrobaten Kvas aus der Ukraine und der Trampolin-Akrobat Costin. Sensationell und atemberaubend ist die Nummer von Alex Michael, der OHNE NETZ hoch in die Zirkuskuppel von einem Trapez zum nächsten fliegt. Ein wahrer Thriller in der Luft mit der Spannung, die Zirkus zu Zirkus macht. Eine Leistung, die nur mit perfektem Timing gelingen kann. Auch diese besondere Nummer wurde zum Zirkusfestival in Monte Carlo 2017 eingeladen.

Kurz, der WELTWEIHNACHTSCIRCUS STUTTGART trägt seinen Namen als Weltzirkus und, wie die Circus Zeitung schreibt „Deutschlands größtes und internationalstes Zirkusereignis", sehr zu Recht!

Unsere Leistungen:

* Busfahrt nach Stuttgart und zurück

* Eintrittskarte in der gewünschten Kategorie

Abfahrt: 12.00 Uhr in Künzelsau, Wertwiesen

Vorstellung um 15.30 Uhr in Stuttgart, Cannstatter Wasen

Do. 29.12.2016

Fr. 06.01.2017

 

Zubuchbare Optionen

Eintritt Sperrsitz A 57 €

Tagesfahrt

Nur Fahrt Agentur 25 €
Busfahrt inkl. Sperrsitz 1 72 €
Busfahrt inkl. Sperrsitz A 82 €
Zur Reise anmelden
 

Veranstalter : Metzger Reisen GmbH


weitere Busreise Abfahrtsorte:

Ingelfingen

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play