Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

SSB Reisen GmbH

SSB Reisen GmbH
70567 Stuttgart

Weihnachten im Zittauer Gebirge und der Lausitz

Termin: 22.12.2016 - 27.12.2016 - 6 Tage
Preis ab: 759 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 101 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

Fahrt im komfortablen Fernreisebus
5 x Übernachtung/Frühstücksbuffet im 4-Sterne Best Western Plus Hotel Bautzen
1 x 3-Gang-Abendessen
1 x festliches 4-Gang-Menü
1 x festliches Buffet
1 x sorbisches Hochzeitsessen
Reiseleitung bei allen Ausflügen
Dampfzugfahrt
Weihnachtliches Kaffeetrinken und Programm mit Folkloregruppe im Kurhaus Jonsdorf
Stadtführung mit Glühweinpause in Bautzen
Stadtführung Görlitz
Eintritt und Führung „Heiliges Grab“
Schlesisches Festtags-Mittagessen
Klosterführung
Sorbischer Abend mit Folkloreprogramm
100 % klimaneutrale Reise
Taxiservice

Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

1a0989f3-3ae1-4114-b97b-5d87898e1f32.jpg

Zu Gast in der über 1000-jährigen Stadt Bautzen

Ein traditionelles Urlaubsgebiet in der Oberlausitz ist das Zittauer Gebirge, der 100. Naturpark Deutschlands, mit seinen bekannten Kur- und Erholungsorten. Bizarre Sandsteinformationen und eine urwüchsige Natur sind der besondere Reiz des kleinsten deutschen Mittelgebirges. Auf dieser Weihnachtsreise erleben Sie die einmalige Tradition der Sorben und die romantische Landschaft des Zittauer Gebirges. Historische Städte verzaubern in festlichem Lichterglanz.

1. Tag: Anreise Bautzen
07.00 Uhr ab Stuttgart. Fahrt auf der Autobahn über Nürnberg – Dresden nach Bautzen. Zimmerbezug im 4-Sterne Best Western Plus Hotel Bautzen. Das Hotel liegt gegenüber der Altstadt, die mit ihren Türmen und verwinkelten Gassen, ihrem Dom, der Burg und der Stadtbefestigung, die Bautzen den Beinamen „Stadt der Türme" gab. Die Fußgängerzone mit vielen Geschäften beginnt am Hotel. Die Zimmer verfügen über Bad oder Dusche/WC, Fön, TV, Minibar und Telefon. Der Wellnessbereich mit Fitness & Saunalandschaft rundet das Angebot ab. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

2. Tag: Zittau – Dampfzug – Oybin
Erstes Ziel Ihres heutigen Ausflugs ist Zittau. Stadtführung. Barocke und klassizistische Bauten prägen das Bild der 1238 erstmals urkundlich erwähnten Stadt. Am Marktplatz stehen das von Schinkel errichtete Rathaus und die von ihm umgebaute Johanniskirche. Nun wird es romantisch, denn Sie steigen in einen Dampfzug um. Mit „Volldampf" geht es über Bertsdorf nach Oybin, im Herzen des Zittauer Gebirges gelegen. Aufenthalt und Möglichkeit das Hochzeitskirchlein zu besichtigen. Weiterfahrt in den Kurort Jonsdorf, wo Sie zum weihnachtlichen Kaffeetrinken im Kurhaus erwartet werden. Anschließend starten Sie zu einer interessanten Busrundfahrt durch das Zittauer Gebirge bei der Sie unter anderem die Orte Waltersdorf und Großschönau besuchen werden. Am Abend erreichen Sie wieder Jonsdorf. Das Abendessen nehmen Sie im dortigen Kurhaus ein. Außerdem wird ein weihnachtliches Programm mit einer regionalen Folkloregruppe dargeboten. Anschließend Rückfahrt ins Hotel.

3. Tag: Bautzen
Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Gegen Mittag unternehmen Sie einen Weihnachtsspaziergang durch das 1014-jährige Bautzen. Von der Stadtbefestigung Bautzens sind noch große Teile des inneren Mauerrings und zahlreiche Türme erhalten. Am Fleischmarkt ragt der mächtige Petridom aus dem 13. - 15. Jh. in die Höhe. Er wird seit 1524 als Simultankirche genutzt. Zum Aufwärmen legen Sie eine Glühweinpause ein. Am Abend erwartet Sie ein festliches 4-Gang- Weihnachtsmenü. Um 22.30 Uhr haben Sie die Möglichkeit den katholischen Gottesdienst im Bautzner Dom zu besuchen.

4. Tag: Görlitz
Nach dem Frühstücksbuffet fahren Sie nach Görlitz. Sie besichtigen das Heilige Grab, eine originalgetreue mittelalterliche Nachbildung der Heiligen Stätten Jerusalems. Anschließend Stadtrundfahrt und Rundgang durch Görlitz, der östlichsten Stadt Deutschlands mit ihren über 4000 Baudenkmälern aller Stilepochen. Die Perle der Oberlausitz wird überragt von den beiden Achtecktürmen der Kirche St. Peter und Paul in der Altstadt. Der Untermarkt glänzt mit herrlichen Bürgerhäusern aus Renaissance und Barock. Zum Mittagessen wird Ihnen ein Schlesisches Festtagsessen serviert. Anschließend ist es buchstäblich nur ein Schritt nach Polen. Sie überqueren auf der Stadtbrücke die Lausitzer Neiße und erreichen den polnischen Teil der Stadt - Zgorzelec. Am späten Nachmittag Rückfahrt ins Hotel nach Bautzen. Festliches Buffet am Abend.

5. Tag: Das Land der Sorben
Der heutige Tag steht unter dem Motto „Zu Gast bei den Sorben". Sie unternehmen eine Rundfahrt durch die sorbisch-katholische Lausitz. Auf Ihrem Besichtigungsprogramm steht unter anderem das Kloster St. Marienstern. Die direkte Lage an der Via Regia, der Hohen Strasse, ermöglichte durch Händler, Reisende und Pilger einen regen Austausch zwischen Welt und Geist, welcher sich unter anderem im Bau und in der Kunst des Klosters widerspiegelt. Anschließend besuchen Sie den einmaligen sorbischen Friedhof in Ralbitz. Auf dem unter Denkmalschutz stehenden Friedhof sind die Kreuze alle aus Holz, gleich groß und in weiß, der Trauerfarbe der Sorben in vorchristlicher Zeit. Viele Kreuze und Betsäulen in den Vorgärten und an den Straßen und Wegen zeugen vom christlichen Glauben der Einwohner. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Zum Abschluss Ihrer Reise erwartet Sie ein sorbischer Abend im „Wjelbik". Begrüßung durch die Wirtin mit Brot und Salz. Als Abendessen gibt es das typisch sorbische Hochzeitsessen (3-Gang-Menü) mit Erläuterungen der Wirtin zu Bräuchen und Traditionen der Sorben. Sorbische Mädchen singen für Sie sorbische Volkslieder.

6. Tag: Heimreise
Rückfahrt über die Autobahn Dresden – Nürnberg nach Stuttgart.

 

Hotelinformationen Unterkunft lt. Beschreibung (mehr Infos...)

Preis pro Person im DZ 759 €
Preis pro Person im EZ 869 €
Zur Reise anmelden
 

Veranstalter : SSB Reisen GmbH


weitere Busreise Abfahrtsorte:

Aidlingen | Alfdorf | Althengstett | Ammerbuch | Aspach (Rems-Murr-Kreis) | Asperg | Auenwald | Backnang | Bad Urach | Besigheim | Bietigheim | Böblingen | Boll | Calw | Deckenpfronn | Denkendorf (Esslingen) | Dettingen unter Teck | Ditzingen | Ebersbach an der Fils | Eislingen/Fils | Eningen unter Achalm | Esslingen am Neckar | Fellbach | Filderstadt | Freiberg am Neckar | Freudental | Friolzheim | Gärtringen | Gechingen | Gerlingen | Göppingen | Großbottwar | Heimsheim | Herrenberg | Hildrizhausen | Holzgerlingen | Illingen (Enzkreis) | Kernen im Remstal | Kirchheim unter Teck | Korb | Korntal-Münchingen | Kornwestheim | Leinfelden-Echterdingen | Lenningen | Leonberg (Böblingen) | Leutenbach (Rems-Murr-Kreis) | Löchgau | Lorch (Ostalbkreis) | Ludwigsburg | Marbach am Neckar | Metzingen | Möglingen | Mönsheim (Enzkreis) | Mühlacker | Mundelsheim | Neckartailfingen | Neckartenzlingen | Neidlingen | Neuffen | Neuhausen auf den Fildern | Niefern-Öschelbronn | Nürtingen | Oberstenfeld | Oppenweiler | Owen | Pforzheim | Pleidelsheim | Pliezhausen | Plochingen | Plüderhausen | Remseck am Neckar | Renningen | Reutlingen | Rudersberg | Sachsenheim | Schönaich | Schorndorf (Rems-Murr-Kreis) | Schwäbisch Gmünd | Sersheim | Sindelfingen (Böblingen) | Stuttgart Stuttgart-Mitte | Süßen | Tiefenbronn | Tübingen | Unterreichenbach | Vaihingen an der Enz | Waiblingen | Walddorfhäslach | Waldenbuch | Waldstetten (Ostalbkreis) | Weil der Stadt | Weilheim an der Teck | Weinstadt | Welzheim | Wendlingen am Neckar | Wiernsheim | Wimsheim | Winnenden

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play