Suche anpassen

Reise-Themen


Junge Linie


Beliebte Reisen


Länder und Regionen

Wöhr Tours GmbH

Wöhr Tours GmbH
71287 Weissach

Weihnachten im Karwendel am Achensee

Termin: 22.12.2016 - 26.12.2016 - 5 Tage
Preis ab: 669 €
Abfahrtsort: Wählen Sie aus 100 möglichen Zustiegen
 

Leistungen

Fahrt im komfortablen Fernreisebus
4 x Übernachtung mit Frühstück im Seehotel Mauracherhof
3 x Abendessen im Hotel
1 x festliches Weihnachtsgaladinner mit anschließendem Weihnachtsgebäck
Pferdeschlittenfahrt ins Karwendelgebiet
Teilnahme an der Seeweihnacht mit Schifffahrt
ganztägige örtliche Reiseleitung am 25.12.
Besuch der Kerzenwelt in Schlitters
Führung im Museum Stille Nacht
Ortsrundgang in Mayrhofen
Musikabend im Hotel
Besuch der Tiroler Bergweihnacht im Sixenhof inklusive Bergweihnachtsjause
Stadtführung in Innsbruck
100 % klimaneutrale Reise (s.S. 3)
Taxiservice

Hinweis zu den Abfahrtszeiten

Die exakte Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 10-7 Tage vor Antritt der Reise. In den meisten Fällen sind dem Veranstalter die Abfahrtszeiten erst zu diesem Zeitpunkt bekannt.

Reiseverlauf

5614fc6c-cbff-454c-8bc4-7dcc28cfbc90.jpg

Mit Bergweihnacht, Pferdeschlittenfahrt, Seeweihnacht und Stille Nacht Museum

Es lebe die Tradition und das Brauchtum! In Tirol werden die alten Sitten und Gepflogenheiten, Riten und Bräuche noch gelebt und gerade zur schönsten Zeit des Jahres dargeboten. Sie sind eingeladen, Weihnachten in Tirol am Achensee traditionell zu erleben.

1. Tag: Anreise zum Achensee
Gut eingestimmt auf das bevorstehende Fest der Liebe reisen Sie vorbei am Tegernsee (mit Aufenthalt) zum Seehotel Mauracherhof in Maurach am Achensee. Der Mauracherhof hält, was der Achensee verspricht. Dort liegen Sie jedenfalls richtig: Vom Einbett- bis zum gemütlichen Familienzimmer - das Seehotel ist ein Haus für alle Ansprüche

2. Tag: Pferdeschlittenfahrt im Karwendel und Seeweihnacht auf dem Achensee
Besonders romantisch wird es heute bei einer Pferdeschlittenfahrt durch die winterliche Achensee Region: Rhythmisch traben die Pferde durch die zauberhafte Landschaft, sie legen sich schnaubend ins Geschirr. Dick eingepackt und fest aneinander gekuschelt genießen Sie die Fahrt durch die Täler des Karwendel bei hoffentlich strahlendem Sonnenschein. Am Nachmittag fahren Sie mit dem Schiff von Pertisau zu einem der romantisch beleuchteten Stege und legen an. Sie werden von einer Gruppe Bläser mit Adventsliedern empfangen. Auf dem Schiff findet die alljährliche Seeweihnacht statt. Ein kleiner Weihnachtsmarkt mit vielen weihnachtlichen Köstlichkeiten, duftendem Glühwein und Handgemachtem. Genießen Sie dabei den Blick auf den winterlichen Achensee.

3. Tag: Heiligabend am Achensee mit echter Tiroler Bergweihnacht im "Sixenhof" in Achenkirch
Als unsere Großeltern Kinder waren, war es noch nicht selbstverständlich, dass in jeder Bauernstube ein Christbaum aufgestellt wurde. Stattdessen stellte die Krippe den Mittelpunkt des Weihnachtsgeschehens dar und diese besondere Inszenierung der Geburt Christi ist heute noch für viele Menschen ein wichtiger Teil der Weihnachtszeit. Im Heimatmuseum "Sixenhof" kann man diese Tradition kennen lernen: Mitten im jahrhundertealten Stall stehen lebensgroße Figuren, umgeben von echten Schafen und einem Esel. Hier können Sie die Heilige Nacht erleben, sich in der alten Rauchküche mit Glühwein aufwärmen und den Christbaum in der einstigen Kammer der Bauersleute bewundern. Der Sixenhof, der 1361 als typischer Tiroler Einhof errichtet wurde, ist heute ein Heimatmuseum. Bei der Bergweihnacht haben Sie auch die Möglichkeit die 14 Schauräume zu besichtigen. In einer Bauernkammer sehen Sie unter anderem eine der ältesten Krippen des Achentals. Nachmittags kehren Sie zurück zum Hotel, wo Sie am Abend ein ausgezeichnetes Gala-Weihnachtsmenü erwartet.

4. Tag: Kerzen-Stille Nacht-Mayrhofen-Notburga
Gut gestärkt fahren Sie nach dem Frühstück in die Kerzenwelt nach Schlitters. Hier finden Sie bestimmt noch ein Weihnachtsgeschenk in der "Welt handgemachter Kerzen". - Ein altes Bauernhaus macht Geschichte: Die kleinen Stuben mit massiven Holzböden, die langen Holzbänke, der Herrgottswinkel, die düstere Rauchkuchl mit dem alten Inventar, ein Haus wie ein Museum, das viel über das karge Leben der Zillertaler Bauern von einst erzählt. Das nostalgische Strasser Häusl bei Hippach im Zillertal wirkt wie eines von vielen alten Bauernhäusern im Tal, wäre da nicht die ungewöhnliche Geschichte der Strasser Kinder, die das Weihnachtslied "Stille Nacht, heilige Nacht" mit ihren Konzertauftritten weltberühmt gemacht haben. Begonnen hat die Geschichte im Jahr 1831, als der Bauer und Handschuhhändler Lorenz Strasser das Bauernhaus im Laimach verließ und mit seinen sechs Kindern nach Leipzig und Berlin reiste, um dort feine elegante Handschuhe, wie sie damals modern waren, zu verkaufen. Die Familie war sehr musikalisch und so kam es, dass sie neben dem Handel auch mit Volksliedern aus ihrer Heimat auftraten, was bei den Menschen im Nordosten Deutschlands sehr gut ankam. Dabei hatten sie ein Lied im Repertoire, das ihnen der bekannte Orgelbauer Karl Mauracher aus Fügen mitgegeben hatte. Gerade dieses Lied "Stille Nacht, heilige Nacht", komponiert von Franz Xaver Gruber aus dem salzburgischen Arnsdorf, riss die Zuschauer beim Auftritt am 15. Dezember 1832 im Leipziger Hotel de Bologne zu wahren Begeisterungsstürmen hin. Was folgte, war eine Tournee durch ganz Deutschland mit einem Auftritt vor dem preußischen König Wilhelm IV. Damit waren die Weichen für den Welterfolg des populärsten deutschsprachigen Weihnachtsliedes, das den Komponisten, wie auch den Textdichter Joseph Mohr berühmt machen sollte, gestellt. Den Nachmittag verbringen Sie dann in Mayrhofen. Auf dem Rückweg zum Hotel besichtigen Sie noch die Pfarr- und Wallfahrtskirche St. Notburga in Eben. Genießen Sie nach dem Abendessen die musikalische Unterhaltung im Hotel.

5. Tag: Innsbruck
Nach dem Frühstück verlassen Sie den Achensee und fahren hinunter ins Inntal. Ihr heutiges Ziel ist die Tiroler Hauptstadt Innsbruck, umgeben von einer eindrucksvollen Bergkulisse. Direkt vor dem Goldenen Dachl und umgeben von mittelalterlichen Häuserfassaden liegt der traditionelle Christkindlmarkt. Beim Bummeln durch den Markt mit über 70 Ständen findet man Christbaumschmuck, Kunsthandwerk und einige Kuriositäten. Die Aussichtsplattform über den Hüttendächern oder die entzückende Märchen- und Riesengasse muss man besucht haben. Bei den traditionellen täglichen Klängen der Turmbläser und einem Becher Glühwein kann man den Aufenthalt dort genießen. Anschließend beginnt die Rückreise nach Stuttgart.

 

Unterkunft laut Beschreibung

Unterbringung im Doppelzimmer 669 €
Unterbringung im Einzelzimmer 724 €
Zur Reise anmelden
 

Veranstalter : Wöhr Tours GmbH


weitere Busreise Abfahrtsorte:

Aidlingen | Alfdorf | Althengstett | Ammerbuch | Aspach (Rems-Murr-Kreis) | Asperg | Auenwald | Backnang | Bad Urach | Besigheim | Bietigheim | Böblingen | Boll | Calw | Deckenpfronn | Denkendorf (Esslingen) | Dettingen unter Teck | Ditzingen | Ebersbach an der Fils | Eislingen/Fils | Eningen unter Achalm | Esslingen am Neckar | Fellbach | Filderstadt | Freiberg am Neckar | Freudental | Friolzheim | Gärtringen | Gechingen | Gerlingen | Göppingen | Großbottwar | Heimsheim | Herrenberg | Hildrizhausen | Holzgerlingen | Illingen (Enzkreis) | Kernen im Remstal | Kirchheim unter Teck | Korb | Korntal-Münchingen | Kornwestheim | Leinfelden-Echterdingen | Lenningen | Leonberg (Böblingen) | Leutenbach (Rems-Murr-Kreis) | Löchgau | Lorch (Ostalbkreis) | Ludwigsburg | Marbach am Neckar | Metzingen | Möglingen | Mönsheim (Enzkreis) | Mühlacker | Mundelsheim | Neckartailfingen | Neckartenzlingen | Neidlingen | Neuffen | Neuhausen auf den Fildern | Niefern-Öschelbronn | Nürtingen | Oberstenfeld | Oppenweiler | Owen | Pforzheim | Pleidelsheim | Pliezhausen | Plochingen | Plüderhausen | Remseck am Neckar | Renningen | Reutlingen | Rudersberg | Sachsenheim | Schönaich | Schorndorf (Rems-Murr-Kreis) | Schwäbisch Gmünd | Sersheim | Sindelfingen (Böblingen) | Süßen | Tiefenbronn | Tübingen | Unterreichenbach | Vaihingen an der Enz | Waiblingen | Walddorfhäslach | Waldenbuch | Waldstetten (Ostalbkreis) | Weil der Stadt | Weilheim an der Teck | Weinstadt | Welzheim | Wendlingen am Neckar | Wiernsheim | Wimsheim | Winnenden

 
Busreisen Deutschland Busfahrt Gruppenreisen Buslinien
Flussreisen24 Radreisen24 App Store Google play